ZfW | Digital Lean Supply Chain Management

Der Zertifikatskurs vermittelt die Grundlagen einer Supply Chain Management Strategie mit Fokus auf Lean Management sowie bestehende Möglichkeiten der Digitalisierung.

Des Weiteren werden Einflussfaktoren auf die digitale Transformation diskutiert. Im Rahmen eines Praxisprojektes werden theoretische Grundlagen anwendungsorientiert erprobt, Problematiken diskutiert und Lösungswege aufgezeigt.

In Folge dessen können Performancesteigerungen begleitend zum Zertifikatskurs erzielt werden.

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs Digital Lean Supply Chain Management richtet sich an Führungs- und Fachkräfte im Bereich Operations, Logistik, Produktion, Einkauf sowie Supply Chain Management aus allen Industriebranchen. 

Der Zertifikatskurs wendet sich an Personen mit einem analytisch-methodischen Grundverständnis sowie Grundlagenwissen im Bereich der Betriebswirtschaft, welche in unterschiedlichen Unternehmensbereichen die Effizienz und Effektivität steigern wollen.

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Zertifikatsstudium ist eine mindestens zweijährige Berufserfahrung, vorzugsweise mit Bezug zu betriebswirtschaflichen Anwendungen, oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Auch ein gleichwertiger Abschluss kann als Zulassungsvoraussetzung anerkannt werden.

Inhalte

Supply Chain (SC): Strategie

Lean Management (LM): Prinzipien

Lean Management: Tools und deren Anwendung

LM: Führung und Organisation

Planspiel

LM: Projekt und Reflektion

SC Strategie: Traditionell vs. Digital

Format und Didaktik

Der Zertifikatskurs kann berufsbegleitend absolviert werden. Die Vorlesungen finden zumeist als ganztägige Blockveranstaltungen in Form von Workshops statt. Das Projekt führen Sie selbstständig in Ihrem Unternehmen durch und werden von den Dozenten mittels neuer Medien dabei unterstützt.

Nach Möglichkeit werden Vorlesungen in virtuellen Lehrumgebungen angeboten. Damit reduzieren sich Ihre Reisezeiten zur Hochschule Neu-Ulm. Die Module setzen sich aus Präsenzunterricht, Blended Learning und E-Learning zusammen.

Dauer

1 Semester

Kosten

Die Teilnahmegebühren betragen 1.900 Euro

Abschluss

Der Zertifikatskurs umfasst eine schriftliche Prüfung und eine praxisorientierte Projektarbeit, die im eigenen Unternehmen durchgeführt werden kann.

Bei erfolgreichem Abschluss des Studiengangs verleiht die Hochschule Neu-Ulm das Hochschul­zertifikat Certificate of Advanced Studies (CAS) „Digital Lean Supply Chain Management“ im Umfang von 10
ECTS-Kreditpunkten.

Personen, die nicht an den Prüfungen teilnehmen, erhalten eine reine Teilnahmebestätigung.

Weiterbildungsmöglichkeit

Eine Anrechnung auf den MBA-Studiengang „Digital Leadership und IT-Management“ der HNU ist möglich.

Kontakt

Professor Dr.
Tobias Engel Zum Profil

Professor für Supply Chain Management

E-Mail an Professor Dr. Tobias Engel
Phone:
0731/9762-1534
Büro:
Edisonalle 7,DREI, 5 EDISON 7

Kontakt

Zentrum für Weiterbildung

E-Mail an Zentrum für Weiterbildung
Phone:
0731/9762-2525
Büro:
Hauptgebäude,A.2.20

Akkreditierungen und Zertifikate