ZfW | Compliance Manager

Regelverstöße deutscher, aber auch internationaler Unternehmen und die hierfür ausgesprochenen empfindlichen Geldbußen machen deutlich, dass in der heutigen Zeit ein funktionierendes Compliance-System ein essentieller Bestandteil erfolgreicher Unternehmensführung ist. Dabei ist zentrale Aufgabe eines Compliance-Systems eine Hilfestellung zur Einhaltung externer und interner Regeln darzustellen, um der Regelungsflut, mit der sich Unternehmen konfrontiert sehen, effizient zu begegnen. 

Der Zertifikatskurs „Compliance Manager“ greift die oben genannten Themen strukturiert auf mit dem Ziel praktische Hilfestellungen für den Aufbau eines effektiven Compliance-Management-Systems zu geben und Schnittstellen zu anderen relevanten Unternehmensbereichen aufzuzeigen. Neben der Grundlagen des Compliance Managements findet eine angewandte Vertiefung in Form einer Projektarbeit statt. 

Der Zertifikatskurs wird berufsbegleitend angeboten und umfasst vier Basismodule und sechs Vertiefungsmodule im Umfang von insgesamt 10 ECTS. Die Module setzen sich aus Präsenzunterricht, Blended Learning und E-Learning zusammen.

Veranstaltungen und Aufbau

Grundlagen der Compliance
  • Rechtliche Grundlagen der Compliance
  • Organisatorische Grundlagen der Compliance
  • Aufgabenbereiche der Compliance
  • Einbettung der Compliance ins Unternehmen
  • Schnittstellenmanagement
  • Anforderungsprofil an einen Compliance Officer

Termin: 03. April 2020

Compliance Zertifizierung

IDW PS 980

  • Funktion und Ablauf einer IDW PS 980 Prüfung
  • Konzeptionsprüfung
  • Angemessenheitsprüfung 
  • Wirksamkeitsprüfung

Termin: 04. April 2020

IT-Sicherheit und Datenschutz
  • IT-Compliance
  • Datenschutz
  • Informationssicherheit
  • Technische Unterstützung von Compliance Instrumenten: Hinweisgebersysteme in der Praxis

 

Termin: 24. April 2020

Führung, Personal- und Organisationsentwicklung
  • Führung und Führungspersönlichkeit
  • Kommunikation und Führung
  • Konfliktmanagement
  • Motivation und Zielorientierung
  • Teamleading und Teamprozesse
  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Management von Entwicklungsprojekten

Termin: 25. April 2020

Unternehmensbeispiel
  • Berichte aus der Praxis

 

Termin: 08. Mai 2020

Arbeitsrecht
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Arbeitnehmerdatenschutz
  • Allgemeiner Arbeitnehmerschutz
  • Arbeitszeitrecht
  • Mitarbeiterüberwachung
  • Auflösung von Dienstverhältnissen
  • Einstellung von Mitarbeitern
  • Sozialversicherungsrechtliche und lohnsteuerliche Vorschriften

Termin: 08. Mai 2020

Kartellrecht
  • Wettbewerbsrechtliche Grundlagen
  • Verfahren vor Wettbewerbsbehörden
  • Folgen von Kartellrechtsverstößen
  • Haftung bei Kartellrechtsverstößen
  • Fallstudie

Termin

  • 09. Mai 2020
Wirtschaftskriminalität
  • Arten und Häufigkeit wirtschaftskrimineller Handlungen
  • Anstand, Moral und Ethik aus philosophischer Sicht
  • Untreue
  • Geldwäsche
  • Kapitalanlagebetrug
  • Bilanzdelikte
  • E-Crime
  • Der typische Wirtschaftskriminelle aus empirischer Sicht
  • Compliance-Systeme und Wirtschaftskriminalität

Termin: 15. Mai 2020

Risikomanagement
  • Einführungen und Grundbegriffe
  • Gesetzliche und regulatorische Anforderungen
  • Risikomanagementsystem und Risikomanagementprozess
  • Risikokultur und Risikopolitik
  • Risikoüberwachung und Risikokommunikation
  • Frühwarnindikatoren

Termin: 16. Mai 2020

Projektarbeit
  • Bearbeitung einer praxisorientierten Fallstudie und Ergebnispräsentation

Termin: 29. und 30. Mai 2020

Kontakt

Zentrum für Weiterbildung

E-Mail an Zentrum für Weiterbildung
Phone:
0731/9762-2525
Büro:
Hauptgebäude,A.2.20

Akkreditierungen und Zertifikate