Moderation- und Präsentationstechniken

Lernen Sie Kommunikation zielgerichtet einzusetzen und der eigenen Stärken und Schwächen in der Kommunikation bewusst zu werden.

Führung geschieht wesentlich über Kommunikation mit Mitarbeitern und Kollegen, was die Wirksamkeit von Führung bestimmt. Führungskräfte müssen deshalb über ein Rüstzeug verfügen zur effektiven Gestaltung beispielweise von Besprechungen. Außerdem sollten sie in der Lage sein, Sachverhalten überzeugend zu präsentieren. Die erfolgsbestimmenden Wirkungshebel sind: die Stimme, die Sprache, die Qualität der Interaktion und das Körperbewusstsein.

In unserem Seminar lernen Sie Kommunikation zielgerichtet einzusetzen und sich ihrer eigenen Stärken und Schwächen bei Kommunikation bewusst werden. Ebenfalls werden die unterschiedlichen Methoden für eine effektive Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Besprechungen vermittelt. Es wird mit Videokamera gearbeitet und systematisches Feedback an die Teilnehmer gegeben.

Zielgruppe

Young Professionals, d.h. gut ausgebildete Hochschulabsolventen, die nach ihrem Studium neu im Unternehmen sind

Inhalte

  • Moderations-, Diskussions- und Besprechungsleitung
  • Moderationstechniken, Visualisierung
  • Anlässe für Moderationen, Vorbereitung einer Moderation, Großgruppen-Moderationen
  • Vorbereitung einer Präsentation, Präsentationsmedien
  • Die eigene Stimme
  • Auf Störungen reagieren

Termine

23.-24. März 2018

Dauer

2 Tage

Kosten

990 Euro zzgl. MwSt. (7%)

Teilnehmerzahl

mindestens 10

maximal 18

Jetzt Anmelden!

Für Ihre Anmeldung klicken Sie bitte auf das unten stehende Datum:

 

23.-24.03.2018

Dozent

Professor Dr. Wilke Hammerschmidt

Professor für PR und Marketingkommunikation

Studium der Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien.

Von 2008 bis 2015 bei der Carl Zeiss AG, zuletzt als Leiter Onlinekommunikation.

Akkreditierungen und Zertifikate