ZfW | MBA General Management (GEM)

Schnelle Fakten

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Studienart

Berufsbegleitend, kompakte Präsenzveranstaltungen (freitags und samstags) in einem zwei- bis vierwöchigen Rhythmus

Regelstudienzeit

5 Semester

Zielgruppe

  • Der Studiengang richtet sich einerseits an Absolventinnen und Absolventen eines nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, beispielsweise Ingenieure und Wirtschaftsingenieure, Informatiker und Wirtschaftsinformatiker, Naturwissenschaftler (Biologen, Chemiker, Pharmakologen und Physiker), Juristen, Pädagogen und Sozialpädagogen, Sozial- und Verwaltungswissenschaftler
  • Der Studiengang eignet sich aber auch für Absolventinnen und Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Erststudiums

Präsenzzeit

Die Präsenzveranstaltungen finden gut planbar, freitags und samstags, in einem zwei- bis vierwöchigen Rhythmus statt. Im fünften Semester sind keine Präsenztermine vorgesehen, da in diesem Zeitraum die Masterarbeit erstellt wird.

Credits

90 ECTS

Studienbeginn

Wintersemester und Sommersemester


Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit mindestens 210 ECTS-Punkten 
  • Universitätsabschlüsse mit 180 ECTS-Punkten werden durch einschlägige Berufserfahrung mit 30 ECTS-Punkten aufgewertet 
  • Abschlussnote 2,5 oder besser (oder erfolgreiches Absolvieren einer Zugangsprüfung)
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss des Erststudiums

Studiengebühren

2.780 Euro pro Semester, das entspricht 13.900 Euro insgesamt.

Darin sind die Kosten für die Teilnahme an allen Präsenzveranstaltungen, die E-Learning-Einheiten und die Betreuung durch die Dozierenden enthalten.

Zusätzlich fällt pro Semester der Studentenwerksbeitrag an.

Kosten für Organisation und Koordination der Exkursion sind in den Studiengebühren inklusive, Kosten für Flug, Übernachtung und Verpflegung während der Exkursion sind exklusive.

Bewerbungszeitraum

Bei Beginn im Wintersemester: 15. Mai - 31. August

Bei Beginn im Sommersemester: 15. November - 31. Januar

 

Besonderheiten

  • Ausgewogene Kombination aus Präsenzzeiten und Selbststudium mit E-Learning Elementen
  • Flexibilität durch modularen Aufbau
  • Betriebswirtschaftliches, volkswirtschaftliches und rechtliches Know-how
  • Fundierte und praxisorientierte Kenntnisse in der Strategiegestaltung, der unternehmerischen Steuerung und des Entrepreneurships
  • Schlüsselqualifikationen und Leadership-Kompetenzen, um gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge nachzuvollziehen und um Maßnahmen in Führungsprozessen erfolgreich umzusetzen
  • Interdisziplinäre und internationale Ausrichtung
  • Reflektion der eigenen Führungsrolle und Stärkung der Führungspersönlichkeit

Was bietet der Studiengang?

Das Weiterbildungsstudium findet berufsbegleitend, gut planbar in festgelegten Präsenzblöcken statt. Es lässt sich durch eine optimale Kombination aus Präsenzzeiten und E-Learning mit Beruf und Familie ideal vereinbaren. Für Flexibilität sorgt der modulare Aufbau und die Wählbarkeit der Reihenfolge der zu studierenden Module.

Das Studium vermittelt persönliche Schlüsselqualifikationen sowie Leadership-Kompetenzen und fördert die persönliche Weiterentwicklung.

In kleinen Lerngruppen und im regelmäßigen persönlichen Austausch mit den Lehrenden, auch in Form von individuellen Coachings, können sich die Studierenden optimal auf die Prüfungen vorbereiten.

Mit erfolgreichem Abschluss eignen sich die Absolventinnen und Absolventen zur Übernahme von General Manager-Funktionen.

Inhalt und Aufbau

Welche Themen werden im Studium behandelt? Wie sind die einzelnen Veranstaltungen auf die Semester verteilt? Einen Überblick gibt es hier.

Bewerbung und Zulassung

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab? Nach welchen Kriterien erfolgt die Zulassung? Wie funktioniert die Immatrikulation? Einen Überblick gibt es hier.

Berufsbild

Berufsbild

Welche Kompetenzen vermittelt das Studium? Welche Karriereoptionen eröffnet ein Abschluss? Eine Übersicht gibt es hier.

Info-Abend

Die nächste Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden MBA-Studiengang General Management 

findet im Rahmen des Informationsabends der Weiterbildung am

Mittwoch, 20. November 2019

um 18:00 Uhr an der Hochschule Neu-Ulm, Raum A.2.63 statt.

 

Im Anschluss an den Vortrag stehen wir bei einem Get-together für Ihre Fragen rund um das Studium zur Verfügung und freuen uns auf einen regen Austausch.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Melden Sie sich hier zur Informationsveranstaltung an.


News aus der Weiterbildung

Anmeldung zum ZfW-Newsletter

Kontakt

Professor Dr.
Thomas Hänichen Zum Profil

Studiengangleiter MBA General Management
Direktor am „Institut Digitale Transformation“

E-Mail an Professor Dr. Thomas Hänichen
Phone:
0731/9762-1413
Büro:
Edisonalle 1,EINS, 5 EDISON 1

Akkreditierungen und Zertifikate