ZfW | MBA Führung und Management im Gesundheitswesen

Weiterbildung, MBA, MBA Gesundheitsmanagement, Healthcare, Healthcare management, MBA Pflegemanagement, Therapie Management,  Berufsbegleitend, Gesundheitswesen, Führung, Management, Master, Arzt, Pflegeberuf, Gesundheit, Pharmazeut, praxisorientiert, BWL

Schnelle Fakten

Studienart

Berufsbegleitend

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Regelstudienzeit

5 Semester

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an Führungsnachwuchs- und Führungskräfte des Gesundheitswesens, beispielsweise: Ärzte, Pflege- und Gesundheitswissenschaftler, Pharmazeuten; aber auch an alle Juristen, Betriebswirte, Ingenieure, Naturwissenschaftler und Sozialwissenschaftler, die sich betriebswirtschaftlich weiterqualifizieren und ihre Fach-, Methoden- und Führungskompetenzen mit Fokus auf die Gesundheitssektoren vertiefen wollen

Präsenzzeit

12 Tage je Semester,

davon eine Präsenzwoche

und zwei 3-Tage-Präsenzblöcke (Donnerstag bis Samstag)

Credits

90 ECTS

Studienbeginn

Sommersemester 2020

Einstieg aufgrund der modularen Studienstruktur auch zum Wintersemester möglich.

 

 

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit mindestens 210 ECTS-Punkten 
  • Universitätsabschlüsse mit 180 ECTS-Punkten werden durch einschlägige Berufserfahrung mit 30 ECTS-Punkten aufgewertet 
  • Abschlussnote 2,5 oder besser (oder erfolgreiches Absolvieren einer Zugangsprüfung)
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss des Erststudiums

Studiengebühren

11.900 Euro (2.380 Euro pro Semester)

zuzüglich Studentenwerksbeitrag

zuzüglich Exkursionskosten

Bewerbungszeitraum

Zum Sommersemester: 15. November - 31. Januar

Bei Einstieg zum Wintersemester: 15. Mai - 31. August

 

 

Besonderheiten

  • Interdisziplinäre und berufsübergreifende Ausrichtung
  • Praxiserfahrene Dozenten und Dozentinnen
  • Fundiertes und praxisorientiertes Fachwissen der Betriebswirtschaft und des Gesundheitsmanagements
  • Prozessorientierte Führungskompetenzen
  • Vermittlung von gesamtwirtschaftlichen und gesundheitsökonomisch relevanten Zusammenhängen

Was bietet der Studiengang?

Das Weiterbildungsstudium findet berufsbegleitend statt und lässt sich durch eine optimale Kombination aus Präsenzzeiten und E-Learning mit Beruf und Familie vereinbaren. Das Studium vermittelt Problemlösungs- und General-Manager-Kompetenzen und fördert die persönliche Weiterentwicklung. 

In kleinen Lerngruppen und im regelmäßigen persönlichen Austausch mit den Lehrenden können sich die Studierenden optimal auf die Prüfungen vorbereiten.


Inhalt und Aufbau

Welche Themen werden im Studium behandelt? Wie sind die einzelnen Veranstaltungen auf die Semester verteilt? Einen Überblick gibt es hier.

Bewerbung und Zulassung

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab? Nach welchen Kriterien erfolgt die Zulassung? Wie funktioniert die Immatrikulation? Einen Überblick gibt es hier.

Berufsbild

Berufsbild

Welche Kompetenzen vermittelt das Studium? Welche Karriereoptionen eröffnet ein Abschluss? Eine Übersicht gibt es hier.

Infoabend

Die nächste Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden MBA-Studiengang Führung und Management im Gesundheitswesen findet

am Mittwoch, 22. Mai 2019 um 18:00 Uhr

an der Hochschule Neu-Ulm statt. 

Alle Interessenten sind herzlich willkommen! 

 

 

 

News aus der Weiterbildung

Anmeldung zum ZfW-Newsletter

Kontakt

Professor Dr.
Sylvia Schafmeister Zum Profil

Strategische Leitung Weiterbildung
Studiengangleiterin Management für Gesundheits- und Pflegeberufe
Studiengangleitung Führung und Management im Gesundheitswesen

E-Mail an Professor Dr. Sylvia Schafmeister
Phone:
0731/9762-2500
Büro:
Hauptgebäude A,A.2.56

Kontakt

Professor Dr.
Patrick Da-Cruz Zum Profil

Praxisbeauftragter Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
Studiengangleiter MBA Betriebswirtschaft für Ärztinnen und Ärzte
Mitglied im Institut für Vernetzte Gesundheit
Studiengangleitung Führung und Management im Gesundheitswesen

E-Mail an Professor Dr. Patrick Da-Cruz
Phone:
0731/9762-1602
Büro:
Hauptgebäude B,B.1.11

Akkreditierungen und Zertifikate