ZfW | MBA Digital Leadership und IT-Management - Inhalt und Aufbau

Welche Inhalte werden vermittelt?

Das Studium vermittelt aktuelle und zugleich praxisorientierte Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre, der Unternehmensführung und in Fragen der IT-Anwendungen.

Die Studierenden lernen Konzepte für IT-Strategien kennen und die Chancen und Risiken, die sich daraus ergeben.

Vermittelt werden technologisch fundierte Managementkenntnisse, um eine Führungsrolle in der sich dynamisch verändernden Branche erfolgreich auszuüben. 

Aufbau des Studiums

Das Studium gliedert sich in neun Module, die insgesamt ca. 560 Unterrichtseinheiten umfasssen.

Modul 1: General Management
  • Betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Steuern und Recht
Modul 2: Controlling und Finanzmanagement
  • Internes und externes Rechnungswesen
  • Controlling, Investitionsrechnung und Finanzierung
Modul 3: Internationales Management und Interkulturelle Kommunikation
  • Internationales Management
  • Globalisierung, Internationalisierung und Internationale Wirtschaftsbeziehungen
Modul 4: Führung und Schlüsselqualifikationen
  • Personalführung und -management
  • Self Leadership
Modul 5: Entrepreneurship und Management
  • Entrepreneurship und Management
  • Strategisches Marketing
  • Business Plan
Modul 6: Rahmenbedingungen der Digitalen Transformation
  • Geschäftsmodelle, IT-Strategie und Governance
  • IoT und IT-Sicherheit
Modul 7: Digitale Innovation und Unternehmenswandel
  • Enterprise Architecture Management
  • Innovationsmanagement und Projekte
Modul 8: Digitale Wertschöpfungsaktivitäten
  • Enterprise Resource Planning und Social Media
  • Big Data and Data Analysis
Modul 9: Masterthesis/Masterarbeit
  • Masterthesis/Masterarbeit

Info-Abend

Die nächste Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden MBA-Studiengang Digital Leadership und IT-Management findet

am 17. Mai 2018

von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
im Raum ZWEI, 5-S an der Hochschule Neu-Ulm statt.

 

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Melden Sie sich hier zur Informationsveranstaltung an!

Akkreditierungen und Zertifikate