Führung und Management im Gesundheitswesen

Master of Business Administration (MBA)

Welche Inhalte werden vermittelt?

Die klassischen Inhalte des MBA Master of Business Administration werden um den spezifischen Blickwinkel des Leadership Gedanken ergänzt. Über wissenschaftliche und methodische Qualifikationen hinaus, dient das Studium insbesondere auch dem Erwerb von persönlichkeitsbezogenen Reflexionskompetenzen zur Übernahme von Personalführungsaufgaben.

Die Studierenden werden befähigt, sich an den Unternehmenszielen zu orientieren und Führungsaufgaben prozessorientiert umzusetzen.

Aufbau des Studiums

1. Semester
  • Einführung, Unternehmensführung, Finanzmanagement
  • Wertschöpfungsmanagement (Prozess- und IT-Management, Forschung & Entwicklung, Lean Management, operatives Marketing/Vertriebsmanagement, Risk-/QM-Management
  • Gesundheitsökonomie, -politik
2. Semester
  • Controlling
  • Personalmanagement
  • Recht (Arbeits-, Haftungs-, Fusions- und Kooperationsrecht)
3. Semester
  • Strategische Unternehmensführung und Innovationsmanagement
  • Management einzelner Gesundheitsbetriebe (Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Pflegeeinrichtungen, Krankenkassen, Apotheken-/Großhandel, Pharma-/Medizintechnikunternehmen)

     

4. Semester
  • Personalführung, Change Management
  • Internationales/Interkulturelles Management, Internationale Gesundheitssysteme
  • Internationale Studienwoche
5. Semester

Masterseminar und Masterarbeit

Ansprechpartner

Zentrum für Weiterbildung

zfw@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-2525
Büro:
Hauptgebäude,ZWEI, 15 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate