Zentrum für Weiterbildung

MBA Betriebswirtschaft

für Ingenieure und andere nicht-wirtschaftliche Berufe


Zielgruppe

  • Ingenieure und Wirtschaftsingenieure
  • Informatiker und Wirtschaftsinformatiker
  • Naturwissenschaftler, z.B. Biologen, Chemiker, Pharmakologen und Physiker
  • Juristen
  • Pädagogen und Sozialpädagogen
  • Sozial- und Verwaltungswissenschaftler

Zulassungsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einem nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studienfach mit mind. 210 ECTS-Punkten

Bewerber mit einem Abschluss von weniger als 210 ECTS-Punkten, jedoch mindestens 180 ECTS-Punkten, können die fehlenden Credit-Punkte durch die Belegung zusätzlicher Kurse erlangen.

  • mindestens zwei Jahre Berufspraxis nach Abschluss des Erststudium

Diplom-Wirtschaftsingenieure, Diplom-Wirtschaftsinformatiker und Bewerber mit vergleichbaren wirtschaftswissenschaftlichen Vorkenntnissen können direkt zum MBA-Aufbaustudium (ab dem 3. Semester) zugelassen werden; die Studiendauer verkürzt sich dann auf drei Semester.

Für Absolventen mit einem Bachelorabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurswesen oder Wirtschaftsinformatik besteht ebenfalls die Möglichkeit zum 3. Semester zugelassen zu werden. Allerdings sind in diesem Fall zusätzliche Prüfungsleistungen im Wert von 25 ECTS-Punkten zu erbringen.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu dieser Möglichkeit.

 

 


Abschluss

  • Master of Business Administration (MBA)

Akkreditierung

durch die FIBAA akkreditiert seit 2007; seit 2011 re-akkreditiert


Dauer

5 Semester berufsbegleitendes Wochenendstudium


Lehrveranstaltungen

  • freitags, 16.30 - 20.00 Uhr
  • samstags, 08.30 - 16.30 Uhr

Unterrichtssprachen

Deutsch und Englisch


Kursbeginn

Sommersemester: Anfang März
Wintersemester: Mitte/Ende September

Der nächste Kurs beginnt im März 2017.


Studiengebühren

  • 1.995 Euro pro Semester im Grundstudium (1. - 2. Semester)
  • 3.150 Euro pro Semester im Aufbaustudium (3. - 5. Semester)

Darin enthalten sind die Kosten für Studienunterlagen, alle Prüfungsgebühren sowie die Studiengebühren für die Partnerhochschule im Ausland (mit Ausnahme der Kosten für Flug, Übernachtung und Verpflegung im Rahmen des Studienaufenthalts im Ausland). Zusätzlich fällt pro Semester ein Studentenwerksbeitrag an.

Die Semestergebühr reduziert sich bei Überschreitung der Regelstudienzeit.

Info-Abend

Die Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden MBA-Studiengang "Betriebswirtschaft für Ingenieure und andere nicht-wirtschaftliche Berufe" findet am


Donnerstag, 19. Januar 2017 um 19:00 Uhr

im Seminarraum ZWEI, 7-S

an der Hochschule Neu-Ulm statt.

 

Alle Interessenten sind herzlich Willkommen!

Ansprechpartner

Professor Dr.
Thomas Hänichen Zum Profil

Studiengangleiter MBA Betriebswirtschaft
Direktor am „Institut Digitale Transformation“

Thomas.Haenichen@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-1413
Büro:
Edisonallee 1,EINS, 5 EDISON 1

Akkreditierungen und Zertifikate