Führungsnachwuchsprogramm

Führungskompetenzen, Soft Skills und Coaching für Trainees

Im Mittelpunkt des Führungsnachwuchsprogramms stehen Soft Skills, die für akademische Führungsnachwuchskräfte die größte Herausforderung im beruflichen Umfeld darstellen. Die Inhalte orientieren sich an den Bedürfnissen von Berufseinsteigern/-innen, die zukünftig in einer Führungsrolle gesehen werden. Zum Auftakt bietet das Programm eine Standortanalyse der Teilnehmer/-innen, Transfer-Coachings stellen den Erfolg der Weiterbildung sicher.

Das Führungsnachwuchsprogramm an der HNU zeichnet sich durch eine hohe Praxisorientierung aus. Außerdem wird großer Wert auf Individualität, kleine Gruppen und die Betreuung durch praxiserfahrene Professoren/-innen gelegt.

Durch die intensive Betreuung während des Führungsnachwuchsprogramms wird der Berufseinstieg zum Erfolg, wovon Teilnehmer/-innen und Unternehmen gleichermaßen profitieren.

Lesen Sie hier die Vorteile auf einen Blick!  

Schnelle Fakten

Zielgruppe

Unternehmen

  • Klein- und mittelständische Unternehmen im Ulmer/Neu-Ulmer Raum, die ihren Führungsnachwuchskräften eine fundierte Zusatzausbildung bieten möchten

Teilnehmer

  • Young Professionals mit Hochschulabschluss

Aufbau

20 Tage Seminarzeit

Kurse und Transfer-Coachings finden vorwiegend donnerstags und freitags statt

Dauer

13 Monate

Januar 2018 bis Januar 2019

Präsenzzeit

Ein bis zwei Tage pro Monat

Voraussetzungen

Für Teilnehmer

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium 

Kosten

6.900 Euro

Jetzt anmelden

Hier können Sie sich online zum Führungsnachwuchsprogramm anmelden. 

Auch telefonische Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen.

Kontakt

Rebecca Weber Zum Profil

Mitarbeiterin Zentrum für Weiterbildung

Rebecca.Weber@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-2508
Büro:
Hauptgebäude,ZWEI,16 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate