Zentrum für Weiterbildung startet ins neue Semester

Neu-Ulm, 20.03.2018

Rund 40 Weiterbildungsstudierende nehmen ihr Studium am Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der Hochschule Neu-Ulm (HNU) auf. Mit gut 20 Studierenden hat der berufsbegleitende Bachelorstudiengang „Management für Gesundheits- und Pflegeberufe“ in diesem Semester die meisten neuen Studierenden.

In fünf bis zehn Semestern qualifizieren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der insgesamt vier berufsbegleitenden Studiengänge für Führungspositionen und verantwortungsvolle Tätigkeiten in ihrer Branche. „Ich bin beeindruckt vom Hintergrund und vom Werdegang der neuen Kursteilnehmer, die wir auf ihrem Weg zum MBA begleiten und unterstützen dürfen“, sagt Prof. Dr. Patrick Da-Cruz, Leiter des MBA-Studiengang „Führung und Management im Gesundheitswesen“.

Den Hintergrund und die interessanten Werdegänge bringen die Weiterbildungsstudierenden aufgrund ihres Erststudiums und mehrjährigen Berufserfahrung mit. Das ermöglicht über das Studium hinaus einen interdisziplinären Austausch untereinander, wovon die Kursteilnehmer fachlich und persönlich profitieren. Die kleine Gruppengröße und die familiäre Atmosphäre innerhalb der Weiterbildung fördern zudem diesen Austausch.

Weitere Informationen zu den Studiengängen gibt es unter www.hs-neu-ulm.de/weiterbildung.

Ansprechpartner
Rebecca Weber, Zentrum für Weiterbildung
0731/9762-2525
zfw@hs-neu-ulm.de

Rund 40 Weiterbildungsstudierende haben in den vergangenen Tagen ihr Studium am Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der Hochschule Neu-Ulm (HNU) aufgenommen. Auf dem Bild sind die neuen Studierenden des MBA General Management mit Studiengangsleiter Prof. Dr. Thomas Hänichen zu sehen.
Die neuen Studierenden des Bachelorstudiengangs "Management für Gesundheits- und Pflegeberufe" mit ihrer Studiengangsleiterin Prof. Dr. Sylvia Schafmeister.

« zur Übersicht

Akkreditierungen und Zertifikate