IT-Kongress Neu-Ulm / Ulm – mit Recruitingmesse | „Vernetztes Unternehmen: Wege ins digitale Zeitalter“

Neu-Ulm, 29.10.2018

Unter dem Motto „Vernetztes Unternehmen: Wege ins digitale Zeitalter“ greift der IT-Kongress Neu-Ulm/Ulm in diesem Jahr das Thema Digitalisierung auf. Am Donnerstag, 8. November 2018, diskutieren Entscheider, Anwender und IT-Profis die Herausforderung 4.0. Neu in diesem Jahr: IT-Unternehmen lernen auf der Recruiting Messe Nachwuchskräfte für kennen. Der IT-Kongress beginnt um 9:15 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.

Der IT-Kongress bietet allen Interessierten aus Theorie oder Praxis, aus Anwender- oder Anbieterperspektive die Möglichkeit, sich über die neuen Trends und Herausforderungen der Digitalisierung zu informieren und sich untereinander auszutauschen. Neu-Ulms Oberbürgermeister, Gerold Noerenberg, wird den IT-Kongress eröffnen. In Keynotes wird die digitale Agenda der Stadt Ulm vorgestellt sowie von Gunter Czisch, Oberbürgermeister der Stadt Ulm, die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) thematisiert.

Zusätzlich zu den Keynotes bieten 20 weitere Vorträge aus den Themenbereichen „Data Science“, „Informationssicherheit und Datenschutz“, „Digitale Transformation 4.0“ und „Smart Cities“ reichlich Informationen und Themen für Diskussionen. Darüber hinaus werden Projekte der Hochschule Neu-Ulm im Rahmen des Forschungsverbundprojektes InnoSÜD der Hochschulen Biberach, Neu-Ulm, Ulm und der Universität Ulm vorgestellt. Parallel zum Vortragsprogramm gibt es eine Fach- und Recruitingmesse, auf der sich 27 Unternehmen aus der IT-Branche im Foyer der Hochschule präsentieren.

Der IT-Kongress wird von der Hochschule Neu-Ulm, der Hochschule Ulm, dem Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm und mit Unterstützung zahlreicher regionaler IT-Unternehmen sowie mit den Industrie- und Handelskammern (IHK) Schwaben und (IHK) Ulm und der Initiative „smart businessIT: Die IT stärken. Das Land vernetzen.“, organisiert.

Der IT-Kongress 2018 findet am 8. November 2018 von 9:15-16:30 Uhr an der Hochschule Neu-Ulm, Wileystraße 1, 89231 Neu-Ulm, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung unter www.it-kongress.com wird gebeten. Für Rückfragen sind die Organisatoren unter info@it-kongress.com zu erreichen.

Über den IT-Kongress
Der IT-Kongress ist Diskussionsforum und bietet Gelegenheit für Fachexpertinnen und -experten, Studierende, Lehrende sowie Unternehmerinnen und Unternehmer sich zu neuen Entwicklungen und Herausforderungen in der IT auszutauschen. Sessions und Keynotes des jährlich im November stattfindenden Kongresses führen in den Themenbereich ein.

« zur Übersicht

Akkreditierungen und Zertifikate