100 internationale Partnerschaften weltweit – Hochschule Neu-Ulm kooperiert mit der University of the Witwatersrand in Johannesburg

Neu-Ulm, 26.03.2018

Einhundert Partnerhochschulen in 45 Ländern auf fünf Kontinenten – Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) hat mit der University of the Witwatersrand die einhundertste internationale Partnerschaft geschlossen. Studierende können ab kommendem Wintersemester Auslandserfahrungen im wirtschaftsstarken Südafrika sammeln.

„Fach- und Führungskräfte mit internationalen Erfahrungen auszubilden, die lösungsorientiert wie auch verantwortungsvoll handeln, das ist unser Bildungsauftrag. Die University of the Witwatersrand bietet unseren Studierenden hohe akademische Standards und international anerkannte Studiengänge“, so Präsidentin Prof. Dr. Uta M. Feser. Die Hochschule Neu-Ulm kooperiert mit der Fakultät Commerce, Law and Management der University of the Witwaterstrand im Bereich Information Systems, um einen Studierenden- und Personalaustausch sowie eine Zusammenarbeit im Bereich der Forschung aufzubauen. Mehr als 200 HNU-Studierende nutzen jedes Jahr die Möglichkeit, im Ausland zu studieren, eine Abschlussarbeit im Ausland zu verfassen oder ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Für ausländische Studierende auf Bachelor- oder Masterniveau ist die HNU mit mehr als 80 englischsprachigen Kursen, zwei Double Degree-Programmen, vier internationalen Masterprogrammen und zusätzlich in einer der wirtschaftlich starken und innovativen Regionen Deutschlands ein attraktiver Studienstandort.

Mit der neuen Partnerschaft erweitert die Hochschule Neu-Ulm ihre Kontakte auf dem zweitgrößten Kontinent. Zwischen der HNU und der Cape Peninsula University of Technology und der University of the Western Cape in Kapstadt bestehen bereits Partnerschaften. Die University of the Witwaterstrand gehört zu den ältesten, renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten in Afrika. Zahlreiche Nobelpreisträger und unter anderem Nelson Mandela haben an der University of the Witwatersrand studiert. 

Weitere Informationen: www.wits.ac.za

« zur Übersicht

Akkreditierungen und Zertifikate