Marketing und Presse der Hochschule Neu-Ulm (HNU)

Pressemitteilungen – Archiv 2013

12.12.2013

Hochschule Neu-Ulm bringt Experten in Africa Centre zusammen

Seit 2005 forschen und lehren an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) Expertinnen und Experten für Projekte in afrikanischen Ländern – vor allem im Gesundheitsbereich. Diese Kompetenzen bündeln die Professoren Dr. Rainer Burk, Dr. Thomas Hänichen und Dr. Olaf Jacob. Dazu gründeten sie das Africa Centre an der HNU. Es unterstützt Studierende wie Lehrende zu Forschungsthemen und berät zu Möglichkeiten des Forschungsaustauschs.

25.11.2013

Engere Kooperation der Hochschule Ulm und Hochschule Neu-Ulm durch An-Institut „Id-eee“

Mit dem „Institute for Decentral Electrification, Entrepreneurship and Education“ (Id-eee) gründeten die Professoren Dr. Peter Adelmann von der Hochschule Ulm und Dr. Bernard Wagemann von der Hochschule Neu-Ulm 2012 ein Institut für angewandte Forschung. Das An-Institut ist Teil der Hochschule Neu-Ulm und wird nun auch an der Hochschule Ulm angesiedelt sein. Am Donnerstag, 21. November 2013 unterzeichneten die Präsidenten, Prof. Dr. Uta M. Feser und Prof. Dr. Achim Bubenzer das Kooperationsabkommen.

22.11.2013

HNU-Familientag mit KinderUni und virtuellem Autorennen

Kinder, Jugendliche und Familien schnuppern spielerisch an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) Hochschulluft: Am Samstag, 30. November 2013, öffnet die HNU ihre Türen und bietet ab 14 Uhr ein vielfältiges Programm für alle Altersklassen. Neben einer Erwachsenen- gibt es eine Kinderuni mit Vorlesungen, ein Improvisationstheater, ein virtuelles Autorennen sowie das Puppentheater Mussong „Der Fischer und seine Frau“. Eingeladen sind Familien, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende sowie deren Freunde und Familien.

21.11.2013

Anerkennung für Engagement und Leistung: Studierende der Hochschule Neu-Ulm werden mit dem Deutschlandstipendium gefördert

18 Studierende der Hochschule Neu-Ulm (HNU), die ihre Zeit und Energie nicht nur in die Jagd nach guten Noten stecken, sondern sie zusätzlich für soziales Engagement einsetzen, können sich über eine Förderung durch das Deutschlandstipendium freuen. Unternehmen und private Förderer unterstützen sie zusammen mit der Bundesregierung. Am Mittwoch, 13. November 2013, wurden die Stipendien feierlich im Hochschulzentrum Vöhlinschloss Illertissen übergeben.

19.11.2013

HNU-Absolvent Markus Sieber erhält Kulturpreis Bayern

Für seine hervorragende Abschlussarbeit im Studiengang „Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation“ an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) wurde Markus Sieber mit dem Kulturpreis Bayern der Bayernwerk AG (vormals E.ON Bayern AG) ausgezeichnet. Mit dem Preis in Höhe von 2.000 Euro werden herausragende wissenschaftliche und künstlerische Leistungen an bayerischen Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Kunsthochschulen gewürdigt. Die Preise wurden an 18 Studierenden verliehen.

15.11.2013

Studieninformationstag „Campus live!“ - Vorlesungen und Beratung für Schülerinnen und Schüler an der HNU

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft – was verbirgt sich hinter diesen und weiteren Studiengängen? Welche beruflichen Möglichkeiten eröffnen sie und was sind die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium? Am Studieninformationstag öffnet die Hochschule Neu-Ulm (HNU) ihre Türen. Unter dem Motto „Campus Live!“ haben Schülerinnen und Schüler der 11. bis 13. Klasse die Chance, Vorlesungen an der HNU zu besuchen – am Mittwoch, 20. November 2013.

13.11.2013

Drei Hochschulen, zwei Kontinente, ein Studium: Deutsch-afrikanischer Studiengang startet an der Hochschule Neu-Ulm

Im berufsbegleitenden Masterstudiengang „Health Information Management“ lernen Studierende aus Kenia, Südafrika und Deutschland, wie sie die Abläufe in afrikanischen Gesundheitseinrichtungen mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik optimieren können. Sie besuchen Veranstaltungen an der Hochschule Neu-Ulm (HNU), der Kenyan Methodist University in Kenia und der University of the Western Cape in Südafrika und werden dabei von einem internationalen Dozententeam unterrichtet.

13.11.2013

„Hidden Champions“ – Wo liegt der Schlüssel zum Erfolg regionaler Unternehmen?

Mittelständische Unternehmen tragen wesentlich zu Beschäftigung, Innovationsstärke und Wirtschaftswachstum in Deutschland bei – und sind auch international gefragt. Was macht sie zu erfolgreichen Unternehmen? Am Donnerstag, 21. November 2013 diskutieren darüber Professoren und Vertreter der regionalen Wirtschaft im Rahmen des 8. Mittelstandsforums der Hochschule Neu-Ulm (HNU).

08.11.2013

Employer Branding – Für mehr Fachkräfte im Gesundheitswesen

Für seine herausragende Abschlussarbeit erhielt Johannes Reichert, BWL-Absolvent der Hochschule Neu-Ulm (HNU), den Hochschulpreis der IHK Schwaben. Am Freitag, 8. November 2013, überreichte ihm Dr. Armin Brugger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen, mit Oliver Stipar, IHK-Regionalgeschäftsführer für Westschwaben, den Hochschulpreis der IHK. Die Auszeichnung ist mit 3 000 Euro dotiert. Die Abschlussarbeit beschäftigt sich mit dem Aufbau einer Arbeitgebermarke für das Klinikum Kempten-Oberallgäu.

07.11.2013

Supply Chain Management: Steht die Wertschöpfung auf der Kippe? 12. Ulmer Logistik Meeting der Hochschule Neu-Ulm und der Hochschule Ulm

Produkte bestehen aus unterschiedlichen Materialien aus unterschiedlichen Ländern und Regionen – eine logistische Herausforderung. Wertschöpfung findet arbeitsteilig und global verteilt statt. Schwankende und kaum vorhersehbare Kundenbedarfe, kürzere und immer stärker schwankende Konjunkturzyklen, Finanz- und Wirtschaftskrisen und nicht zuletzt Naturkatastrophen, Energieverfügbarkeit und ökologische Rahmenbedingungen setzen den globalen Wertschöpfungsketten zu. Welche Strategien verfolgen erfolgreiche Unternehmen, um ihre globale Wertschöpfung nachhaltig abzusichern und robust und fit für die Zukunft zu machen?

07.11.2013

Datenschutz und Datenklau – Wer ist Herr meiner Daten? 4. IT-Kongress an der Hochschule Neu-Ulm

Seit den Enthüllungen der NSA und seit der Affäre um Merkels Handy ist Informationssicherheit in aller Munde. Wer ist Herr meiner Daten? Und wie können sich vor allem Unternehmer schützen? Am Donnerstag, 14. November 2013, diskutieren auf dem 4. IT-Kongress an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) IT-Anbieter und Nutzer, Professoren, Mitarbeiter und Studierende zum Thema „Wer ist Herr meiner Daten?“. Beginn ist um 9 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.

06.11.2013

Hochschule Neu-Ulm startet Ausbildungsprogramm mit Elektroingenieur-Studierenden in Äthiopien

Gemeinsam mit Unternehmen aus der Region und der Arba Minch Universität startet die Hochschule Neu-Ulm (HNU) ein Ausbildungsprojekt für Masterstudierende der „Elektrischen Energietechnik“ in Äthiopien. Unter dem Namen „Applied Entrepreneurship Education Programme“ (AEEP) wird ein Ausbildungsprogramm für Studierende entwickelt und eingeführt, das die Studierenden bei der Gründung eigener Unternehmen unterstützt. Dafür steht der HNU rund eine halbe Million Euro zur Verfügung.

25.10.2013

Wer sind die attraktivsten Arbeitgeber der Region? Hochschule Neu-Ulm verleiht Employer Branding Award

Mittelständische und inhabergeführte Unternehmen sind immer mehr darauf angewiesen, für mögliche Nachwuchskräfte attraktiv zu sein. Fünf Firmen der Region hat das Kompetenzzentrum für „Wachstums- und Vertriebsstrategien“ der Hochschule Neu-Ulm (HNU) für ihre herausragende Leistung in Bezug auf ihre Arbeitgeberattraktivität mit dem „Employer Branding Award“ 2013 ausgezeichnet. Den Award überreichten am Donnerstag, 24. Oktober 2013, HNU-Präsidentin Prof. Dr. Uta M. Feser und die Professoren des Kompetenzzentrums Dr. Alexander Kracklauer und Dr. Sascha Fabian.

22.10.2013

Leistung, Engagement und Willensstärke: DAAD-Preis an HNU-Studentin Silviya Hristova verliehen

Von über 280 international Studierenden wurden im Rahmen der Begrüßung der international Studierenden der Universität Ulm, der Hochschule Ulm und der Hochschule Neu-Ulm (HNU) zwei Studierende für ihre hervorragenden Leistungen und für ihr herausragendes Engagement mit dem DAAD-Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes gewürdigt. Sie wurden von Ivo Gönner, Oberbürgermeister der Stadt Ulm, und Achim Bubenzer, Rektor der Hochschule Ulm, im Ulmer Rathaus begrüßt.

22.10.2013

Ni Hao - Guten Tag, Zhejiang Sci-Tech University in Hangzhou Hochschule Neu-Ulm schließt Kooperation mit chinesischer Universität

Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) erweitert ihr Netz an internationalen Partnern durch eine Partnerschaft mit der chinesischen Zhejiang Sci-Tech Universität. Die Kooperationsvereinbarung unterzeichneten die Präsidenten der Hochschule Neu-Ulm, Prof. Dr. Uta M. Feser, und der Zhejiang Sci-Tech University, Prof. Qiu Songliang sowie der HNU-Hochschulrat Dr. Dr. h.c. Michael Krause am 9. Oktober 2013 in Hangzhou.

16.10.2013

Traumjobs daten Traumbewerber: 6. Career Night an der Hochschule Neu-Ulm

Die 6. Career Night der Hochschule Neu-Ulm (HNU) bringt am Donnerstag, 24. Oktober 2013, Unternehmen aus der Region mit Absolventinnen und Absolventen sowie Studierenden zusammen. Den Nachmittag und Abend lang präsentieren sich 33 Unternehmen im Foyer der Hochschule und suchen das Gespräch mit den zukünftigen Fach- und Führungskräften.

08.10.2013

600 Studienanfänger beginnen ihr Studium an der Hochschule Neu-Ulm

Für 609 Erstsemester hat am Dienstag, 8. Oktober 2013, das Studium an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) begonnen. Begrüßt wurden sie zusammen mit 35 internationalen Kommilitonen aus neun Nationen von Prof. Dr. Julia Kormann, Vizepräsidentin der HNU, und Prof. Dr. Achim Bubenzer, Rektor der Hochschule Ulm.

07.10.2013

HNU-Management-Forum startet mit Vortrag zu „Patriachalische Unternehmensführung“

Autoritäre Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Familienunternehmen war vor allem in der Nachkriegszeit üblich. Auch heute gibt es die partriachalische Unternehmensführung. Wie wirkt sich dieser Führungsstil auf die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus? Macht der autoritäre Führungsstil Unternehmen erfolgreich oder ist dieser in einer globalen Wirtschaft veraltet?

25.09.2013

Umzug in die Steubenstraße: Hochschule Neu-Ulm erweitert ihren Standort

Umzugsstimmung an der Hochschule Neu-Ulm (HNU): Zum beginnenden Wintersemester 2013/14 gibt es mehr Raum für Studierende, Lehrende und Mitarbeiter. Mit dem Bezug des ehemaligen Hochschulgebäudes in der Steubenstraße 17 erhält die HNU einen weiteren Standort als Überbrückungslösung bis der geplante Erweiterungsbau abgeschlossen ist.

20.09.2013

Illertisser Gesundheitsgespräche: Hand aufs Herz – Langsam lebt länger?

Das Herz schlägt in einem durchschnittlichen Menschenleben 2,5 Milliarden Mal. Was kann man tun, damit es möglichst lange fit bleibt? Experten und Bürger diskutieren am Donnerstag, 26. September 2013 ab 19 Uhr im Rahmen der „Illertisser Gesundheitsgespräche“ über die Bedeutung der Herzfrequenz bei gesunden und bei Menschen mit Herzproblemen sowie die Möglichkeiten der Vorbeugung.

1 2 3 »

Kontakt

Theresa Osterholzer Zum Profil

Pressesprecherin
Leitung Marketing & Presse

Theresa.Osterholzer@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-2600
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 5 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate