Getrost den Hype verschlafen – Beim IT-Kongress an der Hochschule Neu-Ulm ging es um pragmatische Lösungen statt der Jagd nach den Trends

Neu-Ulm, 19.10.2012

Am Donnerstag, 18. Oktober 2012, trafen sich IT-Anbieter und Nutzer, Professorinnen und Professoren, Mitarbeiter und Studierende der Hochschule Neu-Ulm (HNU) zum dritten IT-Kongress. Mehr als 160 Teilnehmer besuchten Vorträge, Seminare und Diskussionen aus den Themengebieten Sicherheit, Nutzbarkeit, Nachhaltigkeit und, neu in diesem Jahr, ein Symposium zur IT im Gesundheitssektor. Eine wichtige Erkenntnis zeigte sich schon zu Beginn: Egal, was eine Technologie kann – letztlich bestimmt die Akzeptanz durch die Nutzer, ob sie sich durchsetzt.

« zur Übersicht

Akkreditierungen und Zertifikate