Marketing und Presse der Hochschule Neu-Ulm (HNU)

Pressemitteilungen – Archiv 2012

20.12.2012

Weihnachtsmarkt der Hochschule Neu-Ulm: Studierende spenden für Klinikclowns

1300 Euro an Einnahmen kamen beim diesjährigen Weihnachtsmarkt der Studierendenvertretung der Hochschule Neu-Ulm (HNU) zusammen. Das Geld geht an das karitative Kinderprojekt "Hieroniemuß Doctor Clowns e.V." Meldung anzeigen

19.12.2012

Qualität braucht Kommunikation | Bestnote für interne Kommunikationsstrategie: IHK Schwaben zeichnet Absolventin der Hochschule Neu-Ulm mit Hochschulpreis aus

Für ihre herausragende Abschlussarbeit erhielt Annika Sauter, Absolventin der Hochschule Neu-Ulm (HNU), den diesjährigen Hochschulpreis der IHK Schwaben. Am Mittwoch, 19. Dezember 2012, überreichte ihr Wolfgang Hänle, Geschäftsführer Produktion Daimler Buses und verantwortlich für das EvoBus Werk Neu-Ulm, gemeinsam mit den HNU-Professoren Dr. Julia Kormann und Dr. Jens Pätzmann sowie Oliver Stipar, IHK-Regionalgeschäftsführer für Westschwaben, den IHK-Preis. Die Auszeichnung ist mit 1.500 Euro dotiert. Damit honoriert die IHK die herausragende Diplomarbeit auf deren Basis die deutschlandweite und internationale Kommunikationsstrategie für das Quality Gate Management 4.0 (QGM 4.0) bei Daimler Buses entwickelt wurde.  Meldung anzeigen

07.12.2012

Zwischen den Gipfeln der Presse und den Abgründen der Propaganda - Prof. Dr. Klaus Kocks an der Hochschule Neu-Ulm

Ist die freie Presse grundsätzlich gefährdet? In kurzer Folge geraten angesehene Medien wie die Frankfurter Rundschau und die Financial Times Deutschland in den publizistischen Abgrund. Sie kündigen Insolvenz an. Meldung anzeigen

28.11.2012

350.000 Euro für Krankenhausmanagement in Afrika

In einem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) überzeugte die Hochschule Neu-Ulm (HNU). Bis Ende 2013 wird die HNU Weiterbildungsangebote für Fach- und Führungskräften im afrikanischen Gesundheitssektor entwickeln und durchführen. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) stellt der HNU dafür 350.000 Euro zur Verfügung.  Meldung anzeigen

26.11.2012

Die Bürgerstiftung als Marke - Studentin der Hochschule Neu-Ulm mit Hochschulpreis der IHK Schwaben ausgezeichnet

Für ihre herausragende Abschlussarbeit erhielt die Absolventin der Hochschule Neu-Ulm (HNU) Sabrina Fähnle den Hochschulpreis der IHK Schwaben. Am Montag 26. November 2012 überreichte ihr Dr. Armin Brugger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen mit Oliver Stipar, IHK-Regionalgeschäftsführer für Westschwaben den Hochschulpreis der IHK. Die Auszeichnung ist mit 1500 Euro dotiert. Die Abschlussarbeit beschäftigt sich mit der strategischen Markenentwicklung der Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen.  Meldung anzeigen

26.11.2012

„Local handeln, global speaken – Die aktuelle Sprache in der Wirtschaft“ Autor Burkhard Spinnen an der Hochschule Neu-Ulm

„Ich bin raus aus dem Call. Ich kann hier keine Value adden“: Burkhard Spinnen, renommierter Autor und Publizist ist bekannt für seinen kritischen Umgang mit der aktuellen Sprache in der Wirtschaft. Am 30. November 2012 thematisiert er das in seinem Vortrag. Beginn ist um 19 Uhr im Sparkassenhörsaal A der Hochschule Neu-Ulm (HNU). Meldung anzeigen

16.11.2012

Studieninformationstag „Campus live!“ Schülerinnen und Schüler können Vorlesungen an der Hochschule Neu-Ulm besuchen

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft – was verbirgt sich hinter diesen und weiteren Studiengängen? Welche beruflichen Möglichkeiten eröffnen sie und was sind die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium? Am baden-württembergischen Studieninformationstag öffnet auch die bayerische Hochschule Neu-Ulm (HNU) ihre Türen. Unter dem Motto „Campus Live!“ haben Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klasse die Chance, Vorlesungen an der HNU zu besuchen – am Mittwoch, 21. November 2012. Meldung anzeigen

14.11.2012

„Die Vorstufe zum Paradies“: Erweiterung der Hochschule Neu-Ulm von Ministerpräsident Horst Seehofer zugesichert

Mit dem Hochschulbesuch des Ministerpräsidenten Horst Seehofer am gestrigen Dienstag, 13. November 2012 ist es amtlich: Die Erweiterung der Hochschule Neu-Ulm (HNU) kann beginnen. Der Freistaat Bayern, die Stadt Neu-Ulm und der Landkreis Neu-Ulm tragen die Planungskosten für den Erweiterungsbau. Auch die Debatte um die Abschaffung der Studiengebühren ließ der Ministerpräsident im Gespräch mit den Studierenden nicht außen vor – hier gab es positive Signale. Meldung anzeigen

09.11.2012

Ausgezeichnete Persönlichkeiten: 18 Studierende der Hochschule Neu-Ulm werden mit dem Deutschlandstipendium gefördert

Hervorragende Noten im Studium und gelebtes soziales Engagement – schon einzeln betrachtet eine jeweils beachtliche Leistung. Wenn Studierende beides schaffen, bekommen sie Unterstützung von privaten Förderern zusammen mit der Bundesregierung in Form des Deutschlandstipendiums. 18 Studierende der Hochschule Neu-Ulm (HNU) sind dieses Jahr mit dabei. Am Mittwoch, 7. November 2012, wurden die Stipendien feierlich im Hochschulzentrum Vöhlinschloss Illertissen übergeben.  Meldung anzeigen

05.11.2012

„Lean“ – noch mehr, schon genug oder schon zu viel? 11. Ulmer Logistik Meeting der Hochschule Neu-Ulm und der Hochschule Ulm

Maximale Auslastung und minimaler Ausfall durch effizientes Management – ein Traum aller Unternehmen und Logistiker. Mit „Lean Management“ ist es möglich, überflüssige und zeitraubende Materialbewegungen sowie unnötige Lagerbestände und Maschinenstillstände zu vermeiden. Das so genannte „schlanke“ Management ist nicht neu und trotzdem aktuell. Die Strategie, logistische Prozesse effizienter zu gestalten, wurde bereits vor über 60 Jahren von dem japanischen Automobilhersteller Toyota entwickelt. Vor diesem Hintergrund haben viele Unternehmer diese fernöstliche Philosophie umgesetzt.  Meldung anzeigen

31.10.2012

Engagement und Willensstärke: DAAD-Preis der Hochschule Neu-Ulm geht an Studentin mit herausragenden Leistungen

Knapp 400 Studierende kommen allein dieses Semester aus allen Ländern der Welt, um in den Donaustädten Ulm und Neu-Ulm ein oder zwei Semester zu studieren oder hier ihr Studium abzuschließen. Eine davon ist die Ungarin Szilvia Bíró. Die BWL-Studentin der Hochschule Neu-Ulm (HNU) überzeugte mit ihren hervorragenden Studienleistungen die Jury des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) der HNU. Ihr wurde im Rahmen der Begrüßung der international Studierenden der Universität Ulm und der HNU der DAAD-Preis verliehen. Meldung anzeigen

30.10.2012

Träume, Sehnsüchte und pure Dekadenz - Fotografien von Claus Rudolph im Hochschulschloss

„So ist sie nicht, wie wir sie erwarten, die Fotografie, nicht wahr?“ Der Stuttgarter Fotograf Claus Rudolph zeigt in seinen Bildern nicht das, was Fotografie zu leisten glaubt. Nicht die möglichst realistische Abbildung der Umwelt steht im Vordergrund, sondern vielmehr Fantasien und Scheinwelten. Vom 5. November 2012 bis 15. Februar 2013 sind die Werke im Hochschulzentrum Vöhlinschloss in Illertissen zu sehen. Meldung anzeigen

23.10.2012

„Der maskierte Mensch“ – Dr. Baldur Kirchner eröffnet HNU-Management-Forum

Gespielte Freundlichkeit, zweifelhafte Komplimente oder ewig versteinerte Miene: Masken im Berufsleben und im Alltag erleichtern keinesfalls das Leben, sondern dienen dazu, dem persönlichen Kontakt auszuweichen. Wer ständig eine Rolle spielt, unterliegt dem Erwartungszwang, stets ein bestimmtes Verhalten zu zeigen. Dr. Baldur Kirchner erläutert in seinem Vortrag „Der maskierte Mensch – Zur Entfremdung in der privaten und beruflichen Sphäre“ die Folgen dauerhafter Fremddarstellung und zeigt, wie eine neue Glaubwürdigkeit in Politik, Wirtschaft und Kirche etabliert werden kann. Mit seinem Vortrag am kommenden Freitag, 26. Oktober 2012 eröffnet Honorarprofessor Dr. Baldur Kirchner das HNU-Management-Forum im Wintersemester 2012/13. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in Sparkassen-Hörsaal A und steht allen Interessierten kostenlos offen. Vorträge im Wintersemester 2012/13 "Fachchinesisch, Anglizismen und Blähdeutsch – Warum sich die Managersprache ändern muss"Prof. Dr. Barbara Brandstetter, Hochschule Neu-UlmFreitag, 9. November 2012, 19 Uhr "Sanierung in der Insolvenz – dargestellt am Beispiel Märklin"Michael Pluta, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht, UlmDonnerstag, 15. November, 19 Uhr "Wirtschaftskriminalität – Erfahrungsbericht eines Wirtschaftsprüfers"Volker Zieske, Wirtschaftsprüfer KPMG, Partner Advisory Internal Audit Risk and Compliance Services, StuttgartFreitag, 16. November 2012, 19 Uhr "Fachchinesisch, Anglizismen und Blähdeutsch – Warum sich die Managersprache ändern muss"Prof. Dr. Barbara Brandstetter, Hochschule Neu-UlmFreitag, 30. November 2012, 19 Uhr Anmeldungen an zfw@hs-neu-ulm.deoder: 0731-9762-2525 Foto: Jan Schmid, HNU Meldung anzeigen

19.10.2012

Getrost den Hype verschlafen – Beim IT-Kongress an der Hochschule Neu-Ulm ging es um pragmatische Lösungen statt der Jagd nach den Trends

Am Donnerstag, 18. Oktober 2012, trafen sich IT-Anbieter und Nutzer, Professorinnen und Professoren, Mitarbeiter und Studierende der Hochschule Neu-Ulm (HNU) zum dritten IT-Kongress. Mehr als 160 Teilnehmer besuchten Vorträge, Seminare und Diskussionen aus den Themengebieten Sicherheit, Nutzbarkeit, Nachhaltigkeit und, neu in diesem Jahr, ein Symposium zur IT im Gesundheitssektor. Eine wichtige Erkenntnis zeigte sich schon zu Beginn: Egal, was eine Technologie kann – letztlich bestimmt die Akzeptanz durch die Nutzer, ob sie sich durchsetzt. Meldung anzeigen

17.10.2012

Über 30 Unternehmen werben an der Hochschule Neu-Ulm um Fachkräfte

Am Donnerstag, 25. Oktober 2012 startet die 5. Career Night der Hochschule Neu-Ulm (HNU) mit 32 Unternehmen aus der Region. Den ganzen Nachmittag und Abend lang bietet sich Unternehmen die Gelegenheit, sich und ihre Angebote zu präsentieren: am Messestand im Foyer, in Einzelgesprächen und im Business Speed Dating.  Meldung anzeigen

10.10.2012

IT-Kongress an der Hochschule Neu-Ulm: Steigerung der Wertschöpfung durch Informationstechnologie

Um Wissenschaft und Praxis der Informationstechnik in der Region stärker zu verzahnen, treffen sich am Donnerstag, 18. Oktober 2012, IT-Anbieter und Nutzer, Professoren, Mitarbeiter und Studierende an der Hochschule Neu-Ulm (HNU). Dort findet von 9 bis 18 Uhr bereits der dritte IT-Kongress statt - mit Kurzvorträgen zu IT-Entwicklungen im Gesundheitssektor. Die Teilnahme ist kostenlos. Meldung anzeigen

08.10.2012

Vorlesungsbeginn an der Hochschule Neu-Ulm: Rekordzahlen bei Studienanfängern und internationalen Studierenden

Diesen Montag beginnen die Vorlesungen für das Wintersemester 2012/2013 an der Hochschule Neu-Ulm (HNU). Über 600 Erstsemester haben heute die ersten Lehrveranstaltungen ihres Studiums; das sind so viele wie nie zuvor. Zudem beginnen 55 internationale Studierende ihr Studium an der HNU. Das ist ebenfalls Rekord. Meldung anzeigen

20.09.2012

Berufsbegleitend „Management für Gesundheits- und Pflegeberufe“ studieren - Infoveranstaltung am 27. September 2012 an der Hochschule Neu-Ulm

Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) bietet für Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen den Bachelor-Studiengang „Management für Gesundheits- und Pflegeberufe“ an. Studieninteressenten können sich berufsbegleitend betriebswirtschaftlich weiterbilden und sich auf Führungspositionen vorbereiten. Am 27. September 2012 um 16 Uhr stellt Studiengangsleiterin Prof. Dr. Sylvia Schafmeister den Studiengang an der HNU vor.  Meldung anzeigen

19.09.2012

„Was die Welt im Innersten zusammenhält“ – Naturwissenschaften im Hochschulzentrum Vöhlinschloss

Am 25. September 2012 startet die fünfteilige Vorlesungsreihe „Uni live – Angewandte Naturwissenschaften“ der Volkshochschule Neu-Ulm (VHS) in Kooperation mit dem Hochschulzentrum Vöhlinschloss in Illertissen. Meldung anzeigen

14.09.2012

Crossmedial Journalismus studieren - Neuer Studienschwerpunkt an der Hochschule Neu-Ulm

Hörfunk, Zeitung, Fernsehen – Eine Medienübergreifende Ausbildung im Bereich Journalismus erwartet Studierende der Hochschule Neu-Ulm (HNU) ab dem Wintersemester 2012/13. Ab dem dritten Semester können sich Studierende im Studiengang „Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation“ auf „Crossmedialen Journalismus“ mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Wirtschafts-, Finanz- und Verbraucherjournalismus spezialisieren.  Meldung anzeigen

1 2 3 »

Kontakt

Theresa Osterholzer Zum Profil

Pressesprecherin
Leitung Marketing & Presse

E-Mail an Theresa Osterholzer
Phone:
0731/9762-2600
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 5 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate