Einweihung der Hochschule Neu-Ulm: Hochmoderner Neubau bietet optimale Studienbedingungen

Neu-Ulm, 25.08.2008

Neu-Ulm. In Anwesenheit des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Günther Beckstein und der bayerischen Ministerin der Justiz, Dr. Beate Merk, wurde gestern das neue Gebäude der Hochschule Neu-Ulm eingeweiht. Nach einer ökumenischen Segnung übergaben Baudirektor Peter Mayer vom Staatlichen Bauamt Krumbach und Joel Harris vom Stuttgarter Architekturbüro harris & kurrle symbolisch den Schlüssel an die Präsidentin Prof. Dr. Uta M. Feser. Über 300 Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter zahlreiche Hochschulmitglieder, Freunde, Förderer und Partner der Hochschule sowie Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Grußworte vor der Festansprache von Ministerpräsident Beckstein sprachen die Justizministerin Merk, der Oberbürgermeister der Stadt Neu-Ulm, Gerold Noerenberg, Landrat Erich Josef Geßner und der Hochschulratsvorsitzende Dr. Jörg Hanisch.

« zur Übersicht

Akkreditierungen und Zertifikate