Die Hochschule Neu-Ulm zieht in die Wileystraße 1

Neu-Ulm, 07.08.2008

Ab Mittwoch, 13. August 2008, hat die Hochschule Neu-Ulm ein neues zu Hause. Nach einer Bauzeit von rund zweieinhalb Jahren wird termingerecht das neue Hochschulgebäude im Neu-Ulmer Stadtteil Wiley bezogen. Der Lehrbetrieb, bislang auf die ehemalige US-High-School in der Steubenstraße und auf Räumlichkeiten in der Edisonallee aufgeteilt, wird nun unter einem Dach zusammengeführt. Lediglich die Büros der Kompetenzzentren "Gesundheitsmanagement" und "Marketing & Sales" bleiben im Edisoncenter, nur wenige Schritte vom Hauptgebäude entfernt.

« zur Übersicht

Akkreditierungen und Zertifikate