Marketing und Presse der Hochschule Neu-Ulm (HNU)

Aktuelle Pressemitteilungen

13.12.2018

Studierende spenden 1500 Euro für die AIDS-Hilfe

Eine Spende in Höhe von 1500 Euro kam beim diesjährigen Weihnachtsmarkt der Studierendenvertretung der Hochschule Neu-Ulm (HNU) zusammen. Das Geld geht an die AIDS-Hilfe in Ulm.

10.12.2018

HNU-Management-Forum: Post Merger Integration aus Sicht der Praxis

Wenn zwei Unternehmen fusionieren, ist eine sanfte Integration wichtig: Prozesse und Strukturen müssen vereinheitlicht und Geschäftsbereiche organisatorisch zusammengelegt werden. Auch die unterschiedlichen Unternehmenskulturen und die Schwierigkeit, diese miteinander harmonisch zu verschmelzen, sind eine besondere Herausforderung für die Unternehmensleiter.

03.12.2018

International come together: Lehrende aus der ganzen Welt zu Gast an der Hochschule Neu-Ulm

Zehn Professorinnen und Professoren aus Asien, Australien, Europa, Südafrika, Thailand und aus den USA sind zu Gast an der Hochschule Neu-Ulm (HNU). In der Woche „International Guests@HNU“ netzwerken sie mit Wissenschaftlern der HNU und tauschen sich zu den Themen Digitalisierung und Internationalisierung aus.

28.11.2018

Digitalisierung der Medizin – Effiziente Befundanalyse bei Tumoroperationen

An der Hochschule Neu-Ulm (HNU) beschäftigen sich Professoren mit der Digitalisierung der Medizin. Sie werden in den kommenden drei Jahren im Rahmen des bayerischen Forschungsförderungsprogramms für Hochschulen für angewandte Wissenschaften neue Erkenntnisse sammeln, wie die Befundanalyse bei Tumoroperationen im Gehirn dank digitaler Methoden effizienter und zielgerichteter gestaltet werden kann.

23.11.2018

Welche innovativen Konzepte gibt es, um Logistik agiler zu machen? 17. Ulmer Logistik Meeting der Hochschule Neu-Ulm und der Hochschule Ulm

Neue Technologien und die Digitalisierung verändern Branchen wie die der Logistik. Auch diese muss sich agil den neuen Herausforderungen stellen. Das 17. Ulmer Logistik Meeting der Hochschulen Neu-Ulm (HNU) und Ulm widmet sich diesem Thema in Vorträgen und Diskussionsrunden am Donnerstag, 29. November 2018.

21.11.2018

Hochschule Neu-Ulm ist mit eigenem Büro in Tel Aviv präsent: Zusammenarbeit mit dem College of Management Academic Studies im Bereich Entrepreneurship und Digitalisierung

Gemeinsam mit Oren Kaplan, Präsident des College of Management Academic Studies (The COLMAN), eröffnet Prof. Dr. Uta M. Feser, Präsidentin der Hochschule Neu-Ulm (HNU) die erste Repräsentanz der HNU im Ausland. Mit der Eröffnung des Büros in Tel Aviv wird der Startschuss für eine noch intensivere Zusammenarbeit beider Hochschulen im Bereich Entrepreneurship und Digitalisierung gesetzt.

20.11.2018

Wissenschaftsminister Sibler trifft Prof. Dr. Uta M. Feser von Hochschule Bayern e. V. zum Austausch - "Kraftvolle Zusammenarbeit mit unseren bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften für beste Chancen im ganzen Land – das ist mein Anspruch"

Wissenschaftsminister Bernd Sibler tauscht sich mit Prof. Dr. Uta M. Feser von Hochschule Bayern e. V. aus – „weitere Leuchtturmprojekte der angewandten Forschung auf den Weg bringen“

19.11.2018

Qualifizierung für Führungspositionen: Infoabend zum berufsbegleitenden Studium an der Hochschule Neu-Ulm

Um erfolgreich im Beruf zu sein, werden auch in Zukunft Weiterbildungen immer wichtiger. Das Zentrum für Weiterbildung der Hochschule Neu-Ulm (HNU) bietet akkreditierte, berufsbegleitende Studiengänge an, die Management- und Betriebswirtschaftswissen vermitteln und auf Führungspositionen vorbereiten. Am Mittwoch, 21. November 2018, informieren die Studiengangsleiter über die Studiengänge ab 18 Uhr an der HNU mit einem Get-together im Anschluss.

19.11.2018

HNU-Management-Forum: Erfahrungen mit der Digitalisierung in der Automobilzulieferindustrie bei der Hirschvogel Gruppe

Die Digitalisierung hat längst alle Bereiche der Wirtschaft erfasst. Dabei geht es nicht mehr um die Frage ob, sondern wie Unternehmen die Digitalisierung umsetzen und mit welchen Ergebnissen. Welche Erfahrungen Unternehmen mit der Digitalisierung machen, erläutert Frank Anisits, Geschäftsführer der Hirschvogel Automotive Group, am Beispiel der Automobilzulieferindustrie in seinem Vortrag im HNU-Management-Forum der Hochschule Neu-Ulm (HNU).

16.11.2018

Studierende mit Bestleistungen und ehrenamtlichem Engagement der Hochschule Neu-Ulm mit Deutschlandstipendium gewürdigt

Mit dem Deutschlandstipendium werden 16 Studierende der Hochschule Neu-Ulm (HNU) mit herausragenden Studienleistungen und ehrenamtlichem Engagement monatlich mit 300 Euro gefördert. Neben Unternehmen aus der Region finanzieren auch Professorinnen und Professoren der HNU eines der Stipendien.

1 2 3 4 5 6 »

Kontakt

Theresa Osterholzer Zum Profil

Pressesprecherin
Leitung Marketing & Presse

E-Mail an Theresa Osterholzer
Phone:
0731/9762-2600
Büro:
Hauptgebäude A,EINS, 5 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate