Erste User Experience Conference

Neu-Ulm, 30.11.2016

Über Erfolg oder Misserfolg von Produkten entscheiden Nutzer meist aufgrund positiver oder negativer Eindrücke und nicht rein rational. Umso wichtiger ist es, dass der Gesamteindruck begeistert, also Gestaltung, Nutzen und Performance gleichermaßen die Sinne berühren und so den Kunden an ein Produkt oder sogar die Marke binden. Am Donnerstag, 1. Dezember 2016 referieren namhafte Redner auf der ersten User Experience Conference des Kompetenzzentrums Media & User Experience. Beginn ist um 17 Uhr.

Design Thinking und Business Model Innovation
Dr. Tobias Hildenbrand, SAP SE, ist Chief Expert in den Bereichen Design Thinking & Business Model Innovation bei SAP SE, PhD in Business Information Systems Engineering, Dozent an der Universität Mannheim, Forscher sowie Autor und Coach in den Bereichen Lean management and Agile engineering.

Die Funktion ist tot. Lang lebe die Marke.
Kai Heuser, Jung von Matt/sports. Als Executive Creative Director bei Jung von Matt/sports arbeitet Kai Heuser für Kunden wie Google, Nike, Mercedes Benz. Sein Herz schlägt für alles Digitale. Neben vielen Preisen, die ihm verliehen wurden, saß er auch selbst in der Jury (ADC Germany oder Deutscher Multimedia Award).

Sound Branding – Marken hören & fühlen
Ralf Drotleff, Gründer und Managing Partner der Soundbranding-Agentur S12 GmbH, ist zudem Dozent an Hochschulen wie der HDM in Stuttgart und der LMU in München. s12 bietet »360 Grad«-Musikdienst-leistungen im Bereich Sound Branding an. Kunden sind u.a. Audi, Volkswagen, Kaufhof, Erdinger Weissbräu, Sixt, Swarovski und Porsche etc.

Bragi und die Herausforderungen von Voice UX
Matthias Lackus, Creative Director, und Chris Begusch, Head of Product & UX Design bei Bragi. Beide begleiten das Münchner Startup Bragi seit 2013 als aus dem neuartigen kabellosen Kopfhörerkonzept das erfolg-reichste Kickstarter-Projekt Europas wurde.

Ansprechpartner:
Prof. Patricia Franzreb, patricia.franzreb@hs-neu-ulm.de
Prof. Danny Franzreb, danny.franzreb@hs-neu-ulm.de

Weitere Informationen zur Conference: https://uxc.hs-neu-ulm.de/

Über das Kompetenzzentrum
Das Kompetenzzentrum Media & User Experience bündelt Forschung und Lehre aus den Bereichen Mediengestaltung, Medieninhalte und Nutzer- und Nutzungsverhalten. Es arbeitet hierfür eng mit Unternehmen aus der Praxis zusammen. Die Ziele des Kompetenzzentrums sind Kooperationen mit Unternehmen auszubauen und die Erfahrungen und Ergebnisse aus der angewandten Forschung in die Kooperationen einzubringen. Darüber hinaus soll der Praxisbezug der Lehre gestärkt werden.

www.hs-neu-ulm.de/mux

« zur Übersicht

Akkreditierungen und Zertifikate