BIZEPS - Beratungs- und Informationszentrum für Eltern, Persönliches und Soziales

Pflege von Angehörigen

Ein Pflegefall in der Familie macht das Thema plötzlich wichtig und dringend.
In vielen Familien ist es für die Angehörigen selbstverständlich, dass sie diese
Aufgabe übernehmen. Wir möchten Sie mit dieser Seite unterstützen und hilfreiche Informationen für die Pflege von Angehörigen bieten.

Im Folgenden haben wir eine Übersicht für Sie zusammengestellt, die alle wichtigen Fragen rund um die Pflege beantwortet und Ihnen praktische Tipps zur Unterstützung und Hinweise auf wichtige Anlaufstellen bietet.

Die große Pflegereform 2016/2017: Die 10 wichtigsten Neuerungen

Mit den Pflegestärkungsgesetzen hat die Bundesregierung die größte Pflegereform seit der Einführung der Pflegeversicherung im Jahr 1995 verabschiedet. Das Ziel des Vorhabens ist die Verbesserung der pflegerischen Versorgung für die Bevölkerung. Seit dem 01.01.2017 sind einige grundlegende Neuerungen in Kraft getreten. Um einen ersten Überblick zu den anstehenden Veränderungen erhalten zu können, hat Ihnen Careship die 10 wichtigsten Punkte zusammengestellt.

Bitte beachten Sie:

Die Informationen zur Pflege von Angehörigen sind nur für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HNU zugänglich. Den Link zu den aufbereiteten Informationen können Sie im neuen Intranet unter der Rubrik „Familienservice“ einsehen (bitte loggen Sie sich hierzu ein).

Pflegebedürftig – was nun?

Ein Angehöriger wird pflegebedürftig und Sie müssen schnell viele Entscheidungen treffen. Hier finden Sie einen Überblick über die Kernthemen: Ärztliche Versorgung, Betreuung, finanzielle und rechtliche Ansprüche sowie psychologische Hilfe.

Betreuungs- und Unterstützungsmöglichkeiten

Hier erhalten Sie Informationen über Unterstützungsangebote für Pflegebedürftige; sowohl für die Pflege zu Hause, als auch für die Betreuung in Heimen.

Pflegeversicherung (Finanzierung von Pflege)

Zur finanziellen Unterstützung stehen pflegebedürftigen Menschen Leistungen aus der Pflegeversicherung zu. Hier finden Sie einen Überblick über den Leistungsumfang sowie nützliche Informationen zur Antragstellung.

Patientenverfügung und ähnliche Angelegenheiten

Mit einer Patientenverfügung bestimmen Sie, welche medizinischen Maßnahmen Sie sich im Pflegefall wünschen. Informieren Sie sich über formelle und inhaltliche Aspekte einer Patientenverfügung (mit Musterformular).

Pflege zu Hause

Hier erhalten Sie eine Übersicht von Pflegehilfsmitteln, über Pflegetechniken bis hin zu Ernährungstipps und Medikamenten.

Demenz

Mit der Diagnose Demenz umzugehen, ist schwer. Sie finden hier eine Einführung in die medizinischen Grundlagen sowie praktische Tipps zur Alltagsbewältigung.

Krankheiten im Alter

Die häufigsten Krankheitsbilder im Überblick: Informationen über Ursachen, Anzeichen, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten.

Pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige haben Anspruch auf besonderen Versicherungsschutz, sowohl durch Unfall- als auch Rentenversicherung sind Angehörige sozial abgesichert.

Pflegeanbieter in der Region Neu-Ulm

Überblick über regionale Pflegeanbieter: Pflegedienste, Pflegeheime und Tagespflege-Einrichtungen im Raum Neu-Ulm und Umgebung.

Unterstützungsanbieter in der Region Neu-Ulm

Überblick über regionale Unterstützungsanbieter: Versorgungsanbieter und ambulante Dienste im Raum Neu-Ulm und Umgebung.

Kontakt

Christoph Giebeler Zum Profil

Leiter des Familien- und Sozialberatungszentrums BIZEPS
Gleichstellungsbeauftragter

E-Mail an Christoph Giebeler
Phone:
0731/9762-1444
Büro:
Hauptgebäude,ZWEI, 28 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate