Professor Dr. Thomas Bayer

Vizepräsident für Internationalisierung und Transfer
Direktor – Institut für Dienstleistungsmanagement

Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Adresse
Hochschule Neu-Ulm
Wileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland
Lehrveranstaltungen
  • Innovation Thinking & Entrepreneurial Mindset - english
  • Process-oriented Organization - english
  • Project Work / Concept Seminar Organizational Development - english
  • Organizational Behaviour - english
  • Organisation
  • Führungslehre
  • Dienstleistungsmanagement
  • Marketing - english
  • International Project Management - english
  • International Management - english
Vita
  • Seit 2014 Mitglied des Afrika-Instituts, HNU
  • Seit 2012 Direktor am Institut für Dienstleistungsmanagement, HNU
  • Seit 2010 Professor mit Schwerpunkt Internationales Management an der Hochschule Neu-Ulm
  • Seit 2009 Berater & Coach für Organisations- und Führungskräfteentwicklung
  • Von 2007 bis 2010 Vice President Europe, Middle East, Africa für ERDAS Inc., Atlanta (Hexagon Group)
  • Von 2004 bis 2007 Chief Learning Officer Eastern Europe, Middle East, Africa für Sun Microsystems UAE Ltd., Dubai
  • Von 1998 bis 2004 Director/Manager Consulting/Senior Consultant für Sun Microsystems GmbH, München
  • Von 1991 bis 1997 Leiter Consulting & Training für Geosystems GmbH, Germering
  • Von 1987 bis 1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Deutsches Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Oberpfaffenhofen
Themen für Abschlussarbeiten

Themen mit Bezug zu Projekten im Afrika-Institut (wahlweise in englischer oder deutscher Sprache):

  • E-mobility in Kenya - market potential and market analysis
  • Manufacturing value-chains in Kenya for E-mobility technology
  • Shared & circular economy business models in rural Kenya
  • Innovative and sustainable social business models in Kenya
  • Marketing for incubators – a comparison of German and Kenyan providers
  • What makes German and Kenyan incubators successful?
  • How to brand German and Kenyan start-ups from the renewable energy sector?
  • Business models für German and Kenyan start-ups from the renewable energy sector
  • A comparison of German and Kenyan consumers – using archetypes
  • A comparison of German and Kenyan companies in terms of image – using archetypes
  • A comparison of Germany and Kenya as brands – using archetypes
  • What data do German companies need to launch a product or service in Kenya successfully?

Mit Praxispartner Kässbohrer:

  • Themen im Bereich Organisationsentwicklung und Change Management

Mit Praxispartner Uzin Utz AG:

  • Strategien für Online Sales Erfolg im B2B-Geschäft in ausgewählten internationalen Märkten
  • Value-added Services zur Kundenbindung im B2B-Geschäft

Mit Praxispartner Carl Zeiss Meditec AG:

  • Detailthemen zum Bereich Gestaltung und Einführung eines Produktionssystems für die Fertigung von variabel konfigurierbaren Medizinprodukten

Weitere offene Themen und abgeschlossene Arbeiten finden Sie auf der Website des Centers for Research on Service Sciences (CROSS)

Sprechstunden

Nach Vereinbarung per E-Mail oder Telefon.

Akkreditierungen und Zertifikate