Das Deutschlandstipendium an der HNU – Informationen für Studienbewerberinnen und -bewerber

Studienbewerberinnen und -bewerber, die ab dem Wintersemester 2016/17 mit einem Studium an der Hochschule Neu-Ulm beginnen möchten, können sich mit der Zusage eines Studienplatzes für ein Deutschlandstipendium bewerben. Bewerben können Sie sich online.

Studienanfänger und -anfängerinnen, die ihr Studium an der Hochschule Neu-Ulm im Sommersemester 2016 beginnen, haben zum Zeitpunkt des Stipendienbewerbungsverfahrens bereits Studentenstatus; für sie gelten die Regeln für die Studierenden.

Wer kann sich bewerben?
  • Bachelor- und Master-Studierende aller Semester, die an der HNU eingeschrieben sind
  • Studienbewerberinnen und -bewerber, die vor der Aufnahme eines Bachelor- oder Master-Studiums an der HNU stehen
Worauf kommt es an?

Voraussetzung für eine Zusage zum Stipendium sind herausragende Leistungen in Schule oder Studium und gesellschaftliches Engagement.

  • Leistungen: Sie gehören zu den 10 Prozent Besten Ihres Jahrgangs an Ihrer Schule oder in Ihrem Studiensemester.
  • Engagement: Sie erbringen z.B. gesellschaftliche oder soziale Dienste in Verbänden, Vereinen usw. oder engagieren sich politisch bzw. hochschulpolitisch oder wirken in Religionsgemeinschaften mit oder betätigen sich künstlerisch oder kulturell
In welchen Studiengängen werden Stipendien vergeben?
  • Stipendien ohne Fachbindung: Sie stehen allen Studienbewerberinnen und -bewerbern sowie Studierenden der HNU offen.
  • fachgebundene Stipendien: Diese Stipendien können nur an Studierende oder Studienbewerberinnen und -bewerber der jeweiligen Fachrichtungen vergeben werden. Über die Fachrichtung entscheidet der Stipendiengeber.
Termine

Bewerbungszeitraum für Studienbewerberinnen und -bewerber

1. März bis 20. September 2016

Auswahlgespräche

voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober 2016

Versand der Bescheide

Oktober 2016

Förderbeginn

Wintersemester 2016/17

Akkreditierungen und Zertifikate