Das Deutschlandstipendium an der HNU – Informationen für Studienbewerberinnen und -bewerber

Studienbewerberinnen und -bewerber, die ab dem Wintersemester 2017/18 mit einem Studium an der Hochschule Neu-Ulm beginnen möchten, können sich mit der Zusage eines Studienplatzes für ein Deutschlandstipendium bewerben. Bewerben können Sie sich online.

Studienanfängerinnen und -anfänger, die ihr Studium an der Hochschule Neu-Ulm im Sommersemester 2017 beginnen, haben zum Zeitpunkt des Stipendienbewerbungsverfahrens bereits Studentenstatus; für sie gelten die Regeln für die Studierenden.

Wer kann sich bewerben?
  • Bachelor- und Master-Studierende aller Semester, die an der HNU eingeschrieben sind
  • Studienbewerberinnen und -bewerber, die vor der Aufnahme eines Bachelor- oder Master-Studiums an der HNU stehen
Worauf kommt es an?

Voraussetzung für den Erhalt eines Stipendiums sind herausragende Leistungen in Schule/Studium sowie gesellschaftliches Engagement.

  • Leistungen: Sie gehören zu den besten 10 Prozent Ihres Jahrgangs an Ihrer Schule oder in Ihrem Studiensemester.
  • Engagement: Sie erbringen z. B. soziale Dienste in Verbänden, Vereinen usw., engagieren sich (hochschul-)politisch, wirken in Religionsgemeinschaften mit oder betätigen sich künstlerisch bzw. kulturell.
In welchen Studiengängen werden Stipendien vergeben?
  • Stipendien ohne Fachbindung: Sie stehen allen Studienbewerberinnen und -bewerbern sowie Studierenden der HNU offen.
  • fachgebundene Stipendien: Diese Stipendien können nur an Studierende oder Studienbewerberinnen und -bewerber der jeweiligen Fachrichtungen vergeben werden. Über die Fachrichtung entscheidet der Stipendiengeber.
Termine

Bewerbungszeitraum für Studienbewerberinnen und -bewerber

1. März bis 20. September 2017

Auswahlgespräche

voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober 2017

Versand der Bescheide

Oktober 2017

Förderbeginn

Wintersemester 2017/18

Akkreditierungen und Zertifikate