Bücherstipendium

Der HNU stehen Mittel aus den Erträgen der Oskar-Karl-Forster-Stiftung zur Verfügung. 6.800 Euro können an Studierende für die Anschaffung von Büchern und sonstigen Lernmitteln vergeben werden. Auch Studienfahrten können unterstützt werden. Die Bezuschussung von Computern und anderen elektronischen Geräten ist allerdings leider nicht möglich. Pro Antrag können bis zu 500 Euro gewährt werden.

Die Beihilfe kann beantragen, wer an einer bayerischen Hochschule studiert und mindestens im 2. Studiensemester ist. Die gewünschten Bücher und sonstigen Lernmittel müssen von einem Professor genehmigt und im Hinblick auf die bisherigen Studienleistungen befürwortet werden. Die Beihilfe darf nur an Personen ausgezahlt werden, die BAföG beziehen oder bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Die Bewerbungsfrist für 2017 ist abgelaufen.

Kontakt

Thomas Bartl Zum Profil

Studienberater
Mitglied des Personalrats

E-Mail an Thomas Bartl
Phone:
0731/9762-2000
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 7 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate