Stipendien – eine Auswahl hilfreicher Datenbanken

In Deutschland gibt es für die Finanzierung des Studiums eine Vielzahl öffentlicher und privater Stipendien. Sie unterscheiden sich durch Leistungsumfang, Auswahlkriterien und Geltungsbereich.

Für öffentliche Begabtenförderwerke sind, neben überdurchschnittlichen Leistungen, auch soziales, ehrenamtliches und/oder gesellschaftspolitisches Engagement für die Stipendienvergabe entscheidend. Viele private Stiftungen fördern Studierende eines bestimmten Fachs oder einer bestimmten Studienrichtung.

Bei der Auswahl eines geeigneten Stipendiengebers sind Datenbanken daher hilfreich. Allgemeine Informationen zur Begabtenförderung gibt es beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.

 

Aktuelles

McCloy Programm: Sechs Vollstipendien für Harvard ausgeschrieben - Bewerbungen noch bis zum 1. November 2017 möglich.

Bonn, 25. Juli 2017. Hochqualifizierte Studierende aller Fächer können sich noch bis zum 1. November 2017 um ein McCloy-Stipendium bewerben, mit dem zweijährige Masterstudien an der Harvard Kennedy School gefördert werden. Studienbeginn ist der September 2018.

Kontakt für Rückfragen zum Programm:

Studienstiftung des deutschen Volkes
Büro Berlin
Dr. Lars Peters
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin
Telefon 030/20370-442
l.peters@studienstiftung.de

 

Allgemeine Informationen zur Studienfinanzierung


Datenbank Begabtenförderungswerke


Datenbanken Stipendienanbieter


Stipendienmöglichkeiten für Auslandsaufenthalte

Falls Sie einen Auslandsaufenthalt im Rahmen Ihres Studiums planen, finden Sie weitere Stipendienmöglichkeiten auf den Seiten des International Office.

Akkreditierungen und Zertifikate