Das Sprachenzentrum der Hochschule Neu-Ulm (HNU)

Spanisch als zweite Fremdsprache an der HNU

Pflichtkurse im Studiengang "Betriebswirtschaft"

Im Studiengang Betriebswirtschaft ist die Wahl einer zweiten Fremdsprache, ab dem zweiten Semester, Pflicht. Wenn Sie Spanisch als zweite Fremdsprache wählen, belegen Sie je nach Ihren Vorkenntnissen:

  • Studierende ohne Vorkenntnisse: Spanisch A1* und A2*
  • Studierende mit Vorkenntnissen: Wirtschaftsspanisch B1.1* und B1.2*

Alle Pflichtkurse haben einen Umfang von jeweils vier Semesterwochenstunden (4 SWS).

Studierende anderer Studiengänge können Spanisch als Wahlpflichtfach belegen.

Spanisch A1* und A2*

Die Lehrveranstaltungen „Spanisch A1 und A2“ bieten wir Anfängerinnen und Anfängern ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnissen der spanischen Sprache an. Der Fokus dieser Kurse liegt auf der Kommunikation.

Jede Lernsequenz beinhaltet drei Aspekte über kommunikative Standardsituationen:

  • agieren und reagieren
  • erkennen und anwenden (aktive Grammatik)
  • sich ausdrücken (freies Sprechen)

Abschluss:

Eine benotete Studienleistung im zweiten Semester.

Eine Schriftliche (90 Minuten) und mündliche Prüfung (15 Minuten) im dritten Semester.

Wirtschaftsspanisch B1.1* und B1.2*

Die Kurse „Wirtschaftsspanisch B1.1* und B1.2*“ sind für Sie geeignet, wenn Sie mindestens 3 Jahre Schulkenntnisse besitzen (gutes A2 Level) und nun spezifische Sprachkenntnisse für den Beruf erwerben wollen. Sie gewähren Ihnen einen Einblick in die Arbeitswelt Spanisch sprechender Länder und stellen die berufliche Kommunikation in den Mittelpunkt.

Abschluss:

Schriftliche (90 Minuten) und mündliche Prüfung (15 Minuten) (im Modul Sprachen)

*Level nach dem Europäischen Referenz-Rahmen für Sprachen

Kontakt

Amelia Gutiérrez Sánchez Zum Profil

Dozentin für Spanisch

E-Mail an Amelia Gutiérrez Sánchez
Phone:
0731/9762-1450
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 9 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate