Referat Studium und Prüfung der Hochschule Neu-Ulm

Studienkosten und -finanzierung

Beitragsfälligkeit

Am 24. April 2013 hat der Bayerische Landtag beschlossen, dass die staatlichen Hochschulen in Bayern ab dem Wintersemester 2013/2014 keine Studienbeiträge mehr erheben. Für die Studienbeiträge, die für den Zeitraum bis einschließlich Sommersemester 2013 eingenommen wurden, gelten die alten Bestimmungen weiter.

  • Erstsemester und Hochschulwechsler entrichten Ihre Semesterbeiträge bei der Immatrikulation
  • Studierende überweisen Ihre Semesterbeiträge bei der Rückmeldung. Wenn Sie sich nicht rückmelden bzw. Ihren Rückmeldebeitrag nicht überweisen, werden Sie exmatrikuliert. 

Semesterbeiträge für das Sommersemester 2017

Betriebswirtschaft

  42,00 € Studentenwerksbeitrag
  29,50 € Solidarbeitrag Semesterticket
--------------------
  71,50 € Gesamt

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

  42,00 € Studentenwerksbeitrag
  29,50 € Solidarbeitrag Semesterticket
--------------------
  71,50 € Gesamt

Information Management Automotive

  42,00 € Studentenwerksbeitrag
  29,50 € Solidarbeitrag Semesterticket
--------------------
  71,50 € Gesamt

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

  42,00 € Studentenwerksbeitrag
  29,50 € Solidarbeitrag Semesterticket
 --------------------
  71,50 € Gesamt

Wirtschaftsingenieurwesen*

  42,00 € Studentenwerksbeitrag
  30,00 € Verwaltungskostenbeitrag Ulm
  29,50 € Solidarbeitrag Semesterticket
    5,50 € Semesterbeitrag der Verfassten Studierendenschaft Ulm
--------------------
107,00 € Gesamt

Wirtschaftsingenieurwesen / Logistik*

  42,00 € Studentenwerksbeitrag
  30,00 € Verwaltungskostenbeitrag Ulm
  29,50 € Solidarbeitrag Semesterticket
    5,50 € Semesterbeitrag der Verfassten Studierendenschaft Ulm
--------------------
107,00 € Gesamt

Masterstudiengänge MAM, BIA und IEIM

  42,00 € Studentenwerksbeitrag
  29,50 € Solidarbeitrag Semesterticket
--------------------
  71,50 € Gesamt

Rückerstattung der Semesterbeiträge

Der entrichtete Semesterbeitrag kann auf Antrag und unter Angaben einer SEPA-konformen Bankverbindung unter den nachfolgend aufgeführten Bedingungen und Fristen rückerstattet werden:

  1.  Sie lassen sich vor Beginn des folgenden Semesters exmatrikulieren bzw. Sie werden von Amts wegen exmatrikuliert.                                        Antragsfrist hierfür ist: 31. August für das Wintersemester bzw. 28.(29) Februar für das Sommersemester. 
  2. Sie erhalten nach Ablauf des 31. August bzw. 28.(29.) Februar jedoch spätestens einen Monat nach Semesterbeginn (30. September bzw. 31. März) in einem zulassungsbeschränkten Studiengang an einer anderen Hochschule einen Studienplatz bzw. Sie lassen sich immatrikulieren.         Der Antrag auf Rückerstattung muss innerhalb dieser Frist eingegangen sein, sowie der Zulassungsbescheid und die Immatrikulationsbescheinigung müssen beigefügt sein.

Nach Ablauf der vorgenannten Fristen ist keine Rückerstattung mehr möglich !

Der Antrag auf Rückerstattung finden Sie unter Download.                            Bitte den ausgefüllten Antrag im Frontoffice EINS/15 abgeben.

*

Kooperationsstudiengänge mit der Hochschule Ulm

Kontakt

Silke Thierer Zum Profil

Leitung Referat Studium

Silke.Thierer@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-2010
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 16 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate