HNU | Master of Business Intelligence and Business Analytics (BIA)

Welche Chancen eröffnet der Master of Business Intelligence and Business Analytics?

Berufsbild

Unternehmen sind einem steten Wandel ausgesetzt. Die Globalisierung intensiviert den Wettbewerb und die Digitalisierung sorgt für immense Datenmengen (Big Data). Neue Technologien im Bereich Data Mining, analytischer Datenbanken und der grafischen Visualisierung bieten vielfältige innovative Möglichkeiten der Datenanalyse, Verdichtung und Vorhersage.

 

Durch den gezielten Einsatz von Business Intelligence und Analytics ergeben sich neuartige Möglich­keiten, Daten in Wissen umzuwandeln. Dieses handlungsfähige Wissen ermöglicht die gezielte Steuerung und Kontrolle von Unternehmen und sorgt für ein erfolgreiches Corporate Performance Management (CPM).

 

Das Masterprogramm "Business Intelligence und Business Analytics" vermittelt den Studierenden das notwendige Know-How, innovative Konzepte für BI-Strategien, BI-Organisation und BI-Architekturen mithilfe modernster Technologien zu planen und zu realisieren. Die Studierenden werden zu Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der Business Intelligence ausgebildet.

 

Durch das verpflichtende Auslandssemester erwerben die Studierenden interkulturelle Kompetenzen, die sie in ihren zukünftigen beruflichen Tätigkeiten in internationalen Unternehmen einbringen können.

Die Absolventen des Masterstudiengangs Business Intelligence und Business Analytics können internationale Unternehmen bei der erfolgreichen Auswahl, Implementierung, Anwendung und Pflege von Business Intelligence Lösungen unterstützen. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen dem Management eines Unternehmens und der IT Abteilung und stimmen diese essentiellen Unternehmensbereiche aufeinander ab.

Typische Einsatzbereiche sind:

  • Als "Data Scientist" fungieren sie als Schnittstelle zwischen IT und der Fachabteilung bzw. Unternehmensführung und können für betriebliche Aufgabenstellungen konkrete analytische Modelle (z.B. im Bereich Data Mining) aufbauen.  
  • Als "BI-Spezialist" arbeiten sie in der IT-Abteilung, betreuen integrierte Data Warehouses und sind in der Lage, aus der Vielfalt diejenigen Daten diejenigen zu selektieren, die für eine betriebliche Aufgabenstellung benötigt werden.
  • Als „Business Analyst“ analysieren sie Unternehmensprozesse und können unternehmensweite BI-Strategien dafür konzipieren.
  • Umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen IT, Datenanalyse und der Unternehmensführung machen sie auch zu attraktiven Kandidaten für die Unternehmensberatung.

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Professor Dr.
Olaf Jacob Zum Profil

Dekan der Fakultät Informationsmanagement
Studiengangleiter Master of Business Intelligence and Business Analytics
Leitung Kompetenzzentrum Data Science & Business Analytics

Olaf.Jacob@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-1507
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 31 BÜRO

Kontakt

Peter Marquetand Zum Profil

Stellvertretende Leitung Referat Studium

Peter.Marquetand@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-2003
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 16 BÜRO

Informationen zur Hochschule

Akkreditierungen und Zertifikate