Einwohnermeldeamt

Sie müssen sich innerhalb einer Woche nach Ankunft in Neu-Ulm oder Ulm beim Einwohnermeldeamt der jeweiligen Stadt anmelden.

Wohnort Neu-Ulm

Bürgerbüro der Stadt Neu-Ulm
Petrusplatz 15
89231 Neu-Ulm

Landratsamt Neu-Ulm
Kantstraße 8
89231 Neu-Ulm

Als Nicht-EU-Angehörige/r müssen Sie sich im Bürgerbüro anmelden und im Landratsamt eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Sie müssen den Antrag auf Aufenthaltserlaubnis im Bürgerbüro stempeln lassen und damit zur Ausländerbehörde im Landratsamt gehen. Dort müssen Sie Ihr Visum vorlegen und den Antrag auf Aufenthaltserlaubnis abgeben. EU Bürger/innen bekommen im Landratsamt oder im Bürgerbüro eine Freizügigkeitsbescheinigung bei Vorlage des Ausweises.

Wohnort Ulm

Bürgerdienste der Stadt Ulm
Kornhausplatz 4
89073 Ulm

Studierende, die aus Nicht-EU-Staaten kommen, müssen zusätzlich zur Anmeldung ihr vorläufiges Visum vorlegen und eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

Wohnort außerhalb Neu-Ulm/Ulm

Melden Sie sich im Rathaus Ihrer Stadt an und fragen Sie dort nach den weiteren Schritten bzw. informieren Sie sich auf der Homepage Ihres Wohnortes.

Benötigte Dokumente bei der Anmeldung

  • Personalausweis (bei EU-Staaten) / Reisepass (bei Nicht-EU-Staaten)
  • Immatrikulationsbescheinigung oder die Zulassung zum Studium (die Immatrikulationsbescheinigung muss dann nachgereicht werden)
  • Krankenversicherungsnachweis
  • 2 biometrische Passfotos
  • Finanzierungsnachweis (zum Beispiel eine Stipendienbescheinigung oder eine Erklärung Ihrer Eltern, mit wie viel Geld Sie pro Monat finanziell unterstützt werden – mindestes jedoch mit 648,00 € (entspricht dem Bafög-Höchstsatz)
  • Mietvertrag

Die Anmeldung in Neu-Ulm erfolgt elektronisch, in Ulm bringen Sie zur Anmeldung bitte das bereits ausgefüllte Anmeldeformular mit. Nicht EU-Bürgerinnen und -bürger müssen zudem den ausgefüllten "Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung" und das vorläufige Visum vorlegen.

Wenn Sie in Ihr Heimatland zurückkehren, müssen Sie sich bei Ihrer Anmeldebehörde wieder abmelden. Bei einem Umzug innerhalb von Neu-Ulm oder Ulm müssen Sie dem Bürgerbüro Neu-Ulm bzw. der Stadt Ulm Ihre neue Anschrift mitteilen.

Wenn Sie Student/in im ersten Semester sind (Ersteinschreibung) und sich das erste Mal in Ulm mit Ihrem Hauptwohnsitz melden, bekommen Sie von der Stadt einmalig ein Semesterticket (für öffentliche Verkehrsmittel) geschenkt.

Akkreditierungen und Zertifikate