HNU | Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen

hier bewerben

Schnelle Fakten

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Studienart

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit

7 Semester, eines davon Praxissemester

Credits

210 ECTS

Akkreditiert

ACQUIN

Studienbeginn

Wintersemester und Sommersemester

Voraussetzungen

  • Fachhochschulreife, Abitur oder sonstige Hochschulzugangsberechtigung
  • 6-wöchiges technisches Vorpraktikum

Studiengebühren

keine;

pro Semester wird ein Semesterbeitrag (Verwaltungsgebühren und Solidarbeitrag) erhoben

Bewerbungsfrist

zum Wintersemester: 2. Mai bis 15. Juli

zum Sommersemester: 15. November bis 15. Januar

für Bildungsausländer und Austauschstudierende gelten u. U. andere Regelungen und Fristen

International

Studienjahr oder -semester, Praxissemester oder Bachelorarbeit im Ausland möglich

Kurzprofil

Das Wirtschaftsingenieurwesen ist eine relativ junge Disziplin, die sich in den 80er Jahren in der deutschen Hochschullandschaft etabliert hat. Mittlerweile ist sie eine der gefragtesten mit den besten Berufsaussichten. Denn das Wirtschaftsingenieurwesen ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die Technik und Ökonomie verbindet, zwei Disziplinen, die im Unternehmen immer weniger klar zu trennen und unterschiedlichen Bereichen zuzuordnen sind. Sie befasst sich mit Zusammenhängen zwischen ingenieur-, wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Problemen, um übergreifende Lösungen erarbeiten zu können.

Auf technischem Fachwissen basierend werden ökonomische Daten gewonnen und analysiert sowie Unternehmensziele im Hinblick auf die Anforderungen des Marktes gestaltet. Während der Ingenieur früher beispielsweise an der Optimierung technischer Details des Produkts arbeitete und danach der Betriebswirt den Preis festlegte und es vermarktete, muss der Wirtschaftsingenieur heute beide Aspekte gleichzeitig berücksichtigen.

Berufsbild

Als Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure arbeiten Sie an der technischen Gestaltung von Produkten und Prozessen und befassen sich ebenso mit dem Management und der Vermarktung dieser Produkte und Dienstleistungen. Sie sind in Unternehmen mit industrieller Fertigung, in der Elektroindustrie, bei Logistik- und Software- Unternehmen und bei Beratungsgesellschaften einsetzbar, z.B. in Fertigung/Produktion, Einkauf, Materialwirtschaft, Distribution und Logistikplanung, Supply Chain Management, Qualitätsmanagement, Marketing und Vertrieb, Controlling, Organisation, sowie in Forschung und Entwicklung.

Studieninhalte

Inhalte und Aufbau

Welche Themen werden im Studium behandelt? Wie sind die einzelnen Veranstaltungen auf die Semester verteilt? Einen Überblick gibt es hier.

Bewerbung und Zulassung

Bewerbung und Zulassung

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab? Nach welchen Kriterien erfolgt die Zulassung? Wie funktioniert die Immatrikulation? Einen Überblick gibt es hier.

Praxis

Praxis

Welche Möglichkeiten gibt es, um schon im Studium möglichst viel Praxiserfahrung zu sammeln? Gibt es duale Studienformen? Einen Überblick gibt es hier.

International

International

Welche Wege führen von der HNU ins Ausland? Einen Überblick gibt es hier.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Wer hilft weiter, wenn noch Fragen offen sind? Einen Überblick gibt es hier.

Fragen zu den Studieninhalten?

Professor Dr.
Marlon Füller Zum Profil

Studiengangleiter Wirtschaftsingenieurwesen
Leitung Institut für Risiko & Ressourcenmanagement
Leitung Institut für Agile Produkt- und Systementwicklung

E-Mail an Professor Dr. Marlon Füller
Phone:
0731/9762-1438
Büro:
Hauptgebäude,ZWEI, 20 BÜRO

Fragen zu Studienwahl und Bewerbung?

Thomas Bartl Zum Profil

Studienberater
Mitglied des Personalrats

E-Mail an Thomas Bartl
Phone:
0731/9762-2000
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 7 BÜRO

Fragen an unsere Studierenden?

Die Studienbotschafter beantworten Deine Fragen, nehmen Dich in Vorlesungen mit oder zeigen Dir den Campus.

Informationen zur Hochschule

Akkreditierungen und Zertifikate