HNU | Bachelor Informationsmanagement im Gesundheitswesen – Studienaufbau

Regelstudienzeit

sieben Semester, davon sechs theoretische und ein praktisches

Spezialisierung

Sechs Wahlpflichtmodule, jeweils zwei technisch, wirtschaftlich und interdisziplinär zentriert:

  • Gesundheitstelematik und E-Health
  • Web-Programmierung
  • Statistische Auswertungssysteme
  • Spezielles Informationsmanagement
  • Strategisches Controlling
  • Krankenhausplanspiel
  • Operative Therapie
  • English
  • sowie weitere Fremdsprachen, z. B. Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch

Praxissemester

im 6. Semester

Studienart

Vollzeit

Studienbeginn

Sommer- und Wintersemester

Zulassungsvoraussetzungen

Fachhochschulreife, Abitur oder sonstige Hochschulzugangsberechtigung

Unterrichtssprache

Deutsch

Betreuung

ab dem ersten Tag Coaching durch Professorinnen und Professoren

Bachelorarbeit

eine Problemstellung - in der Regel aus der Praxis des Gesundheitswesens - wird mit wissenschaftlichen Methoden analysiert und es werden Lösungsvorschläge erarbeitet

Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

Kontakt

Professor Dr.
Walter Swoboda Zum Profil

Direktor am „Institut Digitale Transformation“
Studiengangleiter und Studienfachberater für Informationsmanagement im Gesundheitswesen

Walter.Swoboda@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-1610
Büro:
Steubenstraße 17,A 145

Kontakt

Professor Dr. med. Dr. rer. nat. habil.
Jochen Bernauer

Studiengangleiter und Studienfachberater „Informationsmanagement im Gesundheitswesen“ (Hochschule Ulm)

bernauer@hs-ulm.de
Phone:
0731/50-28608
Büro:
Hochschule Ulm,Q 253

Akkreditierungen und Zertifikate