Professor Dr. Silvia Straub

Praxisbeauftragte Informationsmanagement im Gesundheitswesen

Fakultät
Gesundheitsmanagement
Adresse
Hochschule Neu-Ulm
Wileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland
Lehrgebiet
  • Unternehmensführung
  • Controlling
  • Gesundheitsmanagement
Vita
  • Seit 2011 Professorin für Gesundheitsmanagement an der Hochschule Neu-Ulm
  • Seit 2010 cand. med. (Physikum)
  • Seit 2008 Studium der Humanmedizin Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Seit 2000 SMC Dr. Straub Management Consulting Gesellschafterin und Geschäftsführerin
  • Seit 1999 Hochschuldozentin für Unternehmensführung und Controlling: Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin: MBA Studiengang Health Care Management; Berufsakademien Stuttgart und Mannheim
  • Von 2000 bis 2002 Delegierte des Verwaltungsrates einer Tochtergesellschaft der HUMAINE Gesellschaft für Klinikmanagement im Tessin
  • Von 1999 bis 2000 Geschäftsführerin einer Tochtergesellschaft der HUMAINE Gesellschaft für Klinikmanagement im Tessin
  • Von 1997 bis 2000 Prokuristin der Holding der HUMAINE Gesellschaft für Klinikmanagement, München, verantwortlich für den Bereich Finanzen und die strategische Planung insbesondere Aufbau des internationalen Konzerns
  • 1997 Promotion zum Thema "Controlling für das wirkungsorientierte Krankenhausmanagement" an der Universität der Hochschule St. Gallen
  • Von 1994 bis 1997 Unternehmensberaterin bei KPMG Unternehmensberatung
  • 1993 Dipl. Ökonomin Universität Stuttgart-Hohenheim
  • Von 1988 bis 1989 Assistentin der Geschäftsleitung Herkommer und Bangerter, Chemikalien, Stuttgart
  • Von 1985 bis 1987 Ausbildung Kauffrau im Groß- und Außenhandel Herkommer und Bangerter, Chemikalien, Stuttgart
Publikationen
  • Berufsbild für Krankenhauscontrolling des Deutschen Vereins für Krankenhauscontrolling. 1996
  • Dissertation "Controlling für das wirkungsorientierte Krankenhausmanagement: ein Value-Chain basierter Ansatz", Verl. PCO, 1997, Hrsg. Prof. Knappe, Prof. Neubauer, Prof. Oberender
  • Beitrag zum Wettbewerb Innovation im Krankenhaus der Bayerischen Landesbank: "Innovation im Spannungsfeld zwischen Medizin und Ökonomie: Terminalgestütztes Anforderungssystem TGA", 1998
  • Gesundheitsökonomie/ Gesundheitssysteme – Das Krankenhaus verstehen. 2002. Edition 451
  • Textbeitrag "Die Bedeutung der Balanced Scorecard für ein Controlling in der Pflege" zum Buch "Controlling in der Pflege", Hrsg. W. Zapp, 2004, Verl. Hans Huber, Bern
  • Controlling und Businessplan im Krankenhaus: Konkrete Entscheidungshilfen für die Praxis, Mwv Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft. Auflage: 1, Auflage (12. Juli 2011).

Sprechstunde

Montag ab 17:00 Uhr

nur nach vorheriger Vereinbarung per E-Mail oder Telefon

Akkreditierungen und Zertifikate