Professor Dr. Sibylle Brunner

Frauenbeauftragte der Hochschule Neu-Ulm

Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Adresse
Hochschule Neu-Ulm
Wileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland
Lehrveranstaltungen
    • Allgemeine Volkswirtschaftslehre
    • Gesundheitsökonomie
    • Außenwirtschaftspolitik
    Vita
    • Geboren am 20.10.1953 in Werneck, verheiratet
    • Studium der Volkswirtschaftslehre und Musikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München; Promotion zum Dr.phil
    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Makroökonomie und Wirtschaftspolitik der Universität der Bundeswehr, Neubiberg
    • Analystin/Beraterin in der Zentralabteilung für Unternehmensplanung und Strategieentwicklung der Siemens AG in München; Tätigkeitsschwerpunkte: Globalisierungsstrategien, Sanierungs- und Restrukturierungsprojekte
    • Seit WS 1994/95 Professorin für Volkswirtschaftslehre an der FH Neu-Ulm;
      Lehrveranstaltungen in Allgemeiner Volkswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie und Außenwirtschaftspolitik
    • Forschungs- und Beratungsschwerpunkt: Arabischer Raum (S. Brunner: "Zukunftsmarkt Naher Osten – Chancen und Risiken im Arabiengeschäft", hrsg. von der Bundesagentur für Außenhandel bfai, Köln 2002)
    Publikationen

    Brunner, S. and Kehrle, K. (2014) Volkswirtschaftslehre. Verlag Franz Vahlen, München. ISBN 978-3-8006-4770-5

    Brunner, S. (2002) Zukunftsmarkt Nahost - Chancen und Risiken im Arabien-Geschäft. Bfai, Köln. ISBN 3-935381-85-9

    Sprechstunde

    Donnerstag 16 bis 17 Uhr

    sowie nach Vereinbarung per E-Mail oder Telefon

    Akkreditierungen und Zertifikate