Professor Dr. Rupert Bardens

Prodekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Professor für Personalmanagement

Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Adresse
Hochschule Neu-Ulm
Wileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland
Vita

Studium der Betriebswirtschaftslehre, Erwachsenenbildung und Psychologie

Studienabschlüsse als Diplom-Kaufmann und M.A.

Promotion zum Dr. rer. oec.

Personalleiter (1989 - 1995) sowie Berater und Trainer (seit 1995)

Professor für Unternehmensführung (1995 - 1998)

Professor für  Personalmanagement (seit 1998)

Publikationen

Volltext abrufen Volltext-Link (bei vorhandener Campuslizenz oder open access)
Position in Bibliothek Standort + Verfügbarkeit in der Bibliothek

Bardens, R. (2002) Zielvereinbarungen. Lohn und Gehalt (4). pp. 15-18.

Bardens, R. (2001) Die Prämie – Das bessere Motivationsinstrument. acquisa (5). pp. 96-98.

Bardens, R. (2001) Wegweiser zu echten Zielen, Training von Zielvereinbarungen. managerSeminare, 48 (3). pp. 118-124.

Bardens, R. (2000) Führen und Entlohnen mit Zielvereinbarungen, Heft 345-347, Schriftenreihe Leistung und Lohn. Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.

Bardens, R. (2000) Lernen außerhalb der Arbeitszeit. management und training, 4. pp. 40-41.

Wimmer, K. and Bardens, R. (1999) Ansporn zum Endspurt, Leistungs- und erfolgsorientierte Vergütung. Bank Magazin (11). pp. 72-74.

Bardens, R. (1999) Führen mit Zielvereinbarungen, Zu oft verwechseln Manager Ziele mit Maßnahmen. Computerwoche (12). p. 86.

Bardens, R. (1999) Mehr Freiheit für Mitarbeiter – Variable Vergütung in Profit Centern. Bank Magazin (10). pp. 74-75.

Wimmer, K. and Bardens, R. (1999) Nicht jedes Ziel hat einen Sinn. Bank Magazin (12). pp. 58-60.

Bardens, R. (1999) Zielorientierte Entgeltgestaltung, Qualitative Kriterien müssen in den Vordergrund rücken. Computerwoche (28). pp. 64-66.

Bardens, R. (1998) Flexibilisierungstendenzen in der erfolgsabhängigen Entlohnung im Einkauf. Beschaffung aktuell (6). pp. 34-35.

Bardens, R. (1998) Zielvereinbarungsgespräche als Führungsinstrument, Heft 315/316, Schriftenreihe Leistung und Lohn. Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.

Bardens, R. (1997) Abschlußgespräche mit Mitarbeitern. Beschaffung aktuell (5). pp. 82-83.

Bardens, R. (1997) Beurteilungsgespräche mit Mitarbeitern. Beschaffung aktuell (4). pp. 102-104.

Bardens, R. (1997) Mitarbeitergespräche erfolgreich führen. Beschaffung aktuell (2). pp. 74-75.

Bardens, R. (1997) Mitarbeitergespräche zur Zielvereinbarung. Beschaffung aktuell (3). pp. 72-74.

Bardens, R. (1997) Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen. Beschaffung aktuell (1). pp. 68-70.

Bardens, R. (1996) Wenn neue Mitarbeiter den Anforderungen nicht gerecht werden. Beschaffung (1). pp. 27-29.

Bardens, R. (1996) job rotation. In: Personal-Management, Zukunftsorientierte Personalarbeit. eds. J. Berthel und H. Groenewald, Landsberg.

Bardens, R. (1994) Bildungsmanagement im Rotationsprinzip. In: Jahrbuch der Weiterbildung 1994. eds. K. Schwuchow et al., Düsseldorf, pp. 174-176.

Bardens, R. (1994) job rotation. In: Organisation. ed. R. Bühner, Landsberg.

Bardens, R. (1992) Weiterbildungsmanagement muß für Kleinbetriebe kein Tabu sein. Handelsblatt Karriere (28).

Bardens, R. (1992) Austrittsinterviews. Personalwirtschaft (10). pp. 27-30.

Bardens, R. (1992) Einführung neuer Mitarbeiter, Heft Nr. 252/253/254, Schriften-reihe "Leistung und Lohn". Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.

Bardens, R. (1992) Lernen in der Freizeit. In: Jahrbuch der Weiterbildung. eds. K. Schwuchow et al., Düsseldorf, pp. 82-85.

Bardens, R. (1992) Neue Mitarbeiter: Tips, wie man es richtig macht. online (7). pp. 68-72.

Bardens, R. (1992) Private Weiterbildung in der Materialwirtschaft stimulieren. Beschaffung (2). pp. 18-21.

Bardens, R. (1992) Stellvertretung als Instrument der Personalentwicklung. Personalwirtschaft (2). pp. 10-14.

Häfner, H. and Bardens, R. (1991) Organisation, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit komplementärer Versorgung Schizophrener. In: Psychiatrie, Ein Lesebuch für Fortgeschrittene (ed. Häfner H.). ed. Häfner H., Stuttgart, pp. 282-299.

Bardens, R. and Karagiannis, D. (1989) Knowledge-based manpower planning. Multi-Attribute Decision Making Via O.R.-Based Expert Systems, 16.

Bardens, R. and Karagiannis, D. (1988) Knowledge-based manpower planning. Annals of Operations Research, 16 (1). pp. 347-374.

Bardens, R. (1988) Personalplanung hilft, den Mangel an Fachkräften in den Griff zu bekommen. online (7). pp. 57-62.

Bardens, R. (1988) Personalplanung und CIM. CIM-Management (1). pp. 41-47.

Bardens, R. and Karagiannis, D. (1988) Wissensbasierte Systeme: Ein Ansatz für die Personalplanung. Angewandte Informatik (2). pp. 71-80.

Häfner, H. and Bardens, R. (1986) Organisation, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit komplementärer Versorgung Schizophrener. Der Nervenarzt. pp. 214-226.

Bardens, R. and Karagiannis, D. (1986) Perspectives on the Development of Knowledge Based Decision Support Systems. Sistemi di Supporto alle Decisioni e Sistemi Esperti, Pisa.

Sprechstunde

Dienstag 16.00 Uhr nach Voranmeldung

 

 

Akkreditierungen und Zertifikate