Das International Office der Hochschule Neu-Ulm

Zuschuss für Auslandsaufenthalte

Sie studieren für ein oder zwei Semester an einer Hochschule im Ausland?
Sie nehmen an einer Summer oder Winter School teil?
Sie machen ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit im Ausland?
Dann können Sie sich auf einen Zuschuss für Auslandsaufenthalte bewerben.

Leistungen

Folgende Auslandsaufenthalte während Ihres Studiums können je Semester mit einem einmaligen Zuschuss gefördert werden:

Studium, Praktikum oder Abschlussarbeit im Ausland
    ohne Erasmus-Förderung: 1.000 Euro
    mit Erasmus-Förderung: keine Förderung 
    verpflichtende Auslandsstudiensemester sind nicht förderfähig

Teilnahme an einer Summer / Winter School im Ausland
    außerhalb Europa: 1.000 Euro
    innerhalb Europa: 500 Euro
    von der HNU organisierte Summer Schools oder Exkursionen sind nicht förderfähig

Eine Förderung bis zu dieser Höhe ist möglich, soweit Haushaltsmittel zur Verfügung stehen.

Voraussetzungen

  • Mindestaufenthaltsdauer im Ausland:
    3 Monate für Auslandssemester: in begründeten Ausnahmefällen (z. B. Blockunterricht) können kürzere Auslandssemester gefördert werden
    2 Monate für Praktika
    2 Wochen für Abschlussarbeiten; bei einer Aufenthaltsdauer von 2 Wochen bis 2 Monaten muss ein Empfehlungsschreiben des betreuenden Professors vorliegen sowie ein detaillierter und vom betreuenden Professor abgezeichneter Arbeitsplan
  • Gute Sprachkenntnisse in der Unterrichts- bzw. Arbeitssprache (Niveau B2)

Bewerbung

Bewerbungszeitraum

15. Juni - 1. Juli 2018 für Auslandsaufenthalte im Wintersemester 2018/19
15. Februar - 1. März 2019 für Auslandsaufenthalte im Sommersemester 2019

Ausnahme: Bewerbungsfrist bei Teilnahme an einer Winter School ist zwei Wochen vor ihrem Beginn.

Die Bewerbung ist ausschließlich online möglich.

Bewerbungsunterlagen

  • Online-Formular mit Unterschrift
  • Foto (es muss kein Passfoto sein)
  • Online-Motivationsschreiben auf Deutsch
  • Online-Lebenslauf mit Überblick über Hochschulbildung, praktische Erfahrung und sonstiges
  • Bescheinigung über Studien- und Prüfungsleistungen mit allen Kursen vom Grund- und Hauptstudium incl. der Fehlversuche
  • Sprachnachweis B2 in der Unterrichts- bzw. Arbeitssprache (nur erforderlich, wenn nicht aus dem Notenspiegel ersichtlich)
  • Letter of Acceptance (Kopie des Zulassungsbescheides der ausländischen Hochschule - bei Studium)
  • Kopie des Praktikums- bzw. Arbeitsvertrages
    (bei Auslandspraktikum bzw. Abschlussarbeit im Ausland, ersatzweise eine Zusage E-Mail des zukünftigen Arbeitgebers)

Akkreditierungen und Zertifikate