Hochschule International

Fördermittel des Freistaats Bayern

Der Freistaat Bayern stellt der HNU Mittel zur Förderung eines Studiums, Praktikums oder einer Abschlussarbeit im Ausland zur Verfügung. Da aufgrund begrenzter Fördermittel nur wenige Stipendien vergeben werden können, spielen Ihre fachliche Qualifikation und persönliche Eignung eine große Rolle. Daher sind Ihre bisherigen Studienleistungen und Ihr Motivationsschreiben sehr wichtig für die Entscheidung über ein Stipendium.

Voraussetzungen

  • jährliches Bruttoeinkommen von maximal 15.000 €
  • Aufenthaltsdauer im Ausland mindestens 3 Monate
  • Gute Sprachkenntnisse in der Unterrichts- bzw. Arbeitssprache (Niveau B2)

1. Februar
für das folgende Sommersemester
1. Juli
für das folgende Wintersemester

Bewerbungsunterlagen

  • Stipendienantrag mit Foto und Unterschrift
  • Motivationsschreiben auf Deutsch
  • Lebenslauf auf Deutsch
  • aktueller Online-Notenspiegel mit Notendurchschnitt
  • Sprachnachweis B2 in der Unterrichts- bzw. Arbeitssprache
  • Kopie des Zulassungsbescheides der ausländischen Hochschule
    (bei Studium)
  • Kopie des Praktikums- bzw. Arbeitsvertrages
    (bei Auslandspraktikum bzw. Abschlussarbeit im Ausland)

Ansprechpartner

Karin Schaible Zum Profil

Mitarbeiterin International Office
Auslandsstudium

Karin.Schaible@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-2102
Büro:
Hauptgebäude,ZWEI, 12 BÜRO

Ansprechpartner

Cornelia Häusler Zum Profil

Stellvertretende Leitung International Office
Auslandspraktikum
Auslandsstudium (außerhalb Europa)

Cornelia.haeusler@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-2104
Büro:
Hauptgebäude,ZWEI, 13 BÜRO

Sprechzeiten des International Office

Dienstag - Donnerstag

10 - 12 Uhr

und nach Vereinbarung

Akkreditierungen und Zertifikate