Fulbright-Stipendien

Hochattraktive Stipendien für Studienaufenthalte an amerikanischen Universitäten

Mit einem Stipendium der Fulbright-Kommission können Sie eine einmalige Zeit an einer amerikanischen Universität verbringen. Als Fulbright-Stipendiat genießen Sie ein hohes Ansehen und profitieren von attraktiven Leistungen.

Jahresstipendien

Erfolgreiche Bewerber des Studienstipendien-Programms sind als Vollzeit-Studierende für vier bis neun Monate (ein akademisches Jahr) an der amerikanischen Gasthochschule eingeschrieben und führen in der Regel ein Masterstudium durch.

Wesentliche Stipendienleistungen:

  • Stipendium von bis zu $ 3.850 pro Studienmonat
  • Transatlantische Reisekosten
  • Kranken-/Unfallversicherung
  • Gebührenfreie Visabeantragung

Zielgruppe:

BewerberInnen müssen im August 2017 den Bachelor-Abschluss bzw. mind. 6 erfolgreich abgeschlossene Fachsemester in den traditionellen Studiengängen nachweisen. Bei Bewerbern,die bereits einen Hochschulabschluss besitzen, darf dieser nicht vor dem 1. April 2015 liegen.

Reisestipendien

Die Reisestipendien fördern Bachelor (mind. 4 erfolgreich abgeschlossene Semester) und Master-Studienaufenthalte an einer amerikanischen Partnerhochschule in den USA. Die Förderung bezieht sich auf einen mindestens viermonatigen Studienaufenthalt, der mit dem amerikanischen fall term im August/September beginnt.

Wesentliche Stipendienleistungen:

  • Reisekostenpauschale: 1350 €
  • Nebenkostenpauschale: 650 €
Summer Schools

Diese Stipendien beziehen sich auf dreiwöchige Sommerstudienprogramme (Juli/August), bei denen die Teilnehmer das Campus-Leben an einer typischen amerikanischen Universität kennenlernen. Parallel werden zwei Summer Institute mit unterschiedlichen Studienschwerpunkten an zwei verschiedenen Hochschulen organisiert.

Wesentliche Stipendienleistungen:

  • Transatlantische Reisekosten
  • Unterbringung und Verpflegung auf dem jeweiligen Campus
  • Programm- und Kursgebühren
  • Auslandskrankenversicherung
  • Teilnahme an einem obligatorischen Vorbereitungstreffen in Berlin
  • Eigenbeitrag pro Student: 300 €

Zielgruppe:

Studierende im 3. bis 5. Fachsemester (Bachelor)

“Die dreieinhalb Wochen, die ich in New York City und an der Binghamton University verbringen durfte, waren fantastisch. Ich habe so viele neue Menschen kennen gelernt, und der sehr offene und diskussionsfreudige Umgang in amerikanischen Vorlesungsräumen hat mich sehr beeindruckt." (Natalie Litzl, Fulbright-Stipendiatin der HNU, 2012)

Diversity Initiative

Mit dieser Stipendieninitiative unterstützt die Fulbright-Kommission engagierte Studierende mit Migrationshintergrund im ersten bis vierten Semester. Während des mehrwöchigen Sommerstudienprogramms können die Teilnehmer ihre englischsprachige und interkulturelle Kompetenz erweitern und sich fachliche und kommunikative Fertigkeiten aneignen.

Wesentliche Stipendienleistungen:

  • Transatlantische Reisekosten
  • Finanzierung von Unterbringung und Verpflegung
  • Übernahme der Kursgebühren
  • Auslandskrankenversicherung
  • Gebührenfreie Visabeantragung

Kontakt

Cornelia Häusler Zum Profil

Stellvertretende Leitung International Office
Koordinatorin Auslandspraktikum
Koordinatorin Auslandsstudium (außerhalb Europa)

E-Mail an Cornelia Häusler
Phone:
0731/9762-2104
Büro:
Hauptgebäude,ZWEI, 13 BÜRO

Sprechzeiten des International Office

Dienstag - Donnerstag

10 - 12 Uhr

und nach Vereinbarung

Akkreditierungen und Zertifikate