Projektförderung

Zentrales Ausschreibungsverfahren und Projektdatenbank des DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) schreibt seine Programme der Projektförderung gebündelt an drei vorgegebenen Terminen aus: Anfang April, Mitte Juni sowie Anfang Oktober.

Für kurzfristige Sonderausschreibungen und sonstige Ausnahmefälle hält sich der DAAD allerdings die Option offen, auch zwischen diesen Terminen auszuschreiben.

Mithilfe der DAAD-Projektdatenbank können Sie sich einen Überblick über das Gesamtangebot der DAAD-Programme zur Projektförderung verschaffen. Sie finden dort neben den aktuell ausgeschriebenen Programmen auch alle sonstigen laufenden Programme auf einen Blick und haben die Möglichkeit, mithilfe von Suchkriterien auch einzelne, für Sie interessante Programme herauszufiltern.

Erasmus+ Partnerschaften und Kooperationsprojekte

Im Downloadbereich finden Sie eine Broschüre des DAAD, die einen Überblick über Inhalte und Förderbedingungen von Erasmus+ Partnerschaften und Kooperationsprojekten bietet: Strategische Partnerschaften im Hochschulbereich, Wissensallianzen, Erasmus Mundus Joint Master Degrees, Kapazitätsaufbauprojekte im Hochschulbereich und Jean Monnet-Aktivitäten.

Die Broschüre dient als Informationsgrundlage für zukünftige Antragsteller und Projektbeteiligte. Ebenso enthalten sind das Serviceangebot des DAAD sowie Kurzbeschreibungen bereits ausgewählter Projekte.

Informationen zu aktuellen Projektausschreibungen und Unterstützung bei der Antragstellung erhalten Sie im Referat Drittmittel und Transfer.

Kontakt

Kirsten Joachim Zum Profil

Mitarbeiterin Drittmittel, Transfer und Veranstaltungen

E-Mail an Kirsten Joachim
Phone:
0731/9762-2900
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 3 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate