Förderung

Semesterstipendien für internationale Vollstudierende (BA)

Stipendium "Hochschule International"

Das Stipendium wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst finanziert und dient der Förderung der Internationalisierung an bayerischen Hochschulen. Das International Office bietet daraus finanziell bedürftigen Studierenden mit guten Studienleistungen das Semesterstipendium „Hochschule International“ an.

Sie können sich gerne bewerben, wenn Sie als internationale Vollstudierende im Bachelor eingeschrieben sind, Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben (ausgenommen sind deutsche Auslandsschulen) und im Theoriesemester studieren (Praxissemester oder Abschlussarbeiten im Unternehmen werden nicht gefördert).

Bewerbungsvoraussetzungen
  • Immatrikulation in einem Bachelor-Studiengang der HNU,
  • tatsächlicher Aufenthalt an der HNU zu Studienzwecken,
  • fortgeschrittenes Studium, mindestens 3. Semester,
  • gute Studienleistungen,
  • finanzielle Bedürftigkeit.
Wann sind Sie finanziell bedürftig?

Die finanzielle Bedürftigkeit wird gemäß dem Höchstsatz der aktuell geltenden BAföG-Bestimmungen beurteilt.

Wenn Sie nicht bei ihren Eltern wohnen und gesetzlich versichert sind, gelten beispielsweise folgende Regelungen:

  • Sie haben weniger als 853 Euro im Monat zur Verfügung
  • wenn Sie verheiratet sind, erhöht sich der Betrag um 570 Euro
  • für jedes Kind erhöht sich der Betrag um weitere 520 Euro

Fragen zur finanziellen Bedürftigkeit können Sie direkt an das zuständige BAföG-Amt Studentenwerk Augsburg richten.

Bewerbungsunterlagen
  • Stipendienantrag "Hochschule International"
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • aktueller HNU-Notenspiegel
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Ausweiskopie)
  • Ggf. Heiratsurkunde, ggf. Geburtsurkunde der Kinder
  • Ggf. weitere Nachweise (über soziales Engagement, gewonnene Preise usw.)
Stipendienhöhe

Die Höhe Ihrer Förderung liegt zwischen 100 und 300 Euro monatlich und wird einmalig als Summe überwiesen. Ihr Stipendium wird nach Ihrer Qualifikation und finanziellen Situation festgelegt und hängt von den zur Verfügung stehenden Mitteln sowie der Anzahl der Bewerber ab.

Ein Brutto-Einkommen von mehr als 450 Euro wird auf das Stipendium angerechnet. Bitte beachten Sie, dass kein Rechtsanspruch auf eine Förderung besteht.

Bewerbungsfrist

  • 15. November (für das laufende Wintersemester)
  • 15. Mai (für das laufende Sommersemester)

Der Stipendienantrag muss für jedes Semester neu gestellt werden. Die Förderhöchstdauer beträgt drei Jahre (entspricht 6 Bewerbungen).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Mirjam Wenke: (mirjam.wenke@hs-neu-ulm.de). Sie werden etwa zwei Wochen nach Bewerbungsschluss per E-Mail informiert, ob Sie für ein Stipendium ausgewählt wurden.

Weitere Stipendien

Zur Finanzierung Ihres Studiums gibt es die Möglichkeit BAföG oder weitere Stipendien zu beantragen.

 

 

Kontakt

Mirjam Wenke Zum Profil

International Office
Koordinatorin internationale Austauschstudierende (außerhalb Europa)

E-Mail an Mirjam Wenke
Phone:
0731/9762-2103
Büro:
Hauptgebäude A,A.1.10

Akkreditierungen und Zertifikate