Universidad San Ignacio de Loyola

Die Universidad San Ignacio de Loyola (USIL) wurde 1996 gegründet und bietet über 35 Studiengänge an. Das breit gefächerte Kursangebot auf Englisch in allen Fakultäten macht ein Auslandssemester an der USIL sehr attraktiv. Zwei Campus der USIL liegen in Lima, der Hauptstadt und mit 8,5 Millionen Einwohnern auch größten Stadt Perus.

Ein weiterer Campus, das USIL International Center befindet sich in Cusco, der früheren Hauptstadt der Inkas. Cusco befindet sich auf 3400m Höhe im Herzen der Anden. Dort haben Sie die Möglichkeit neben Landeskunde- und Sprachkursen auch Vorlesungen aus dem Bereich Business und Communication zu belegen.

Pro akademisches Jahr haben wir sechs Austauschplätze für die Campus in Lima an, die wir an Studierende aus allen Fakultäten (Bachelor) vergeben und auf das Winter- und Sommersemester aufteilen können.

Für den Campus in Cusco stehen keine kostenfreien Austauschplätze zur Verfügung. Es fallen Studiengebühren in Höhe von 3.840 US$ pro Semester bzw. 1.720 US$ für das kürzere Summer Term an.

Semesterzeiten

  • Wintersemester: Mitte August bis Mitte Dezember
  • Sommersemester: Mitte März bis Mitte Juli

Akkreditierungen und Zertifikate