Das International Office der Hochschule Neu-Ulm

Sookmyung Women's University

Die Sookmyung Women’s University in Seoul wurde 1906 als erste Frauen-Universität Koreas gegründet und seither ständig erweitert. Derzeit sind ca. 16.000 Studierende in 9 Colleges und 13 Graduate Schools immatrikuliert. Obwohl Sookmyung eine Frauenuniversität ist, sind männliche Austausch-studierende herzlich willkommen.

Seoul ist nicht nur die Hauptstadt Südkoreas, sondern mit über 10 Millionen Einwohnern auch Handels-, Industrie- und Kulturzentrum in Korea. Darüber hinaus ist Seoul mit etwa 36 Hochschulen die Bildungshochburg Südkoreas.

Die Sookmyung Women’s University bietet eine Vielzahl von Fächern in Englisch an. Studierende können beispielsweise sowohl Kurse in International Studies oder Business and Economics als auch Kurse zur koreanischen Sprache und Kultur wählen.

Pro akademisches Jahr haben wir drei Austauschplätze für Bachelor-studierende, die wir auf das Winter- und Sommersemester aufteilen können.

Zudem führt die Sookmyung Women’s University jährlich die Sookmyung International Summer School (SISS) durch, bei der nicht nur Fachwissen, sondern auch kulturelle und sprachliche Besonderheiten vermittelt werden. Neben dem theoretischen Unterricht finden zahlreiche Veranstaltungen und Exkursionen im Großraum Seoul statt.

Für Studierende der HNU besteht das überaus attraktive Angebot, keine Studiengebühren für die Teilnahme an der SISS zu zahlen. Somit fallen lediglich 710 $ für die Unterkunft und die Aktivitäten im Rahmen der dreiwöchigen SISS an.

Semesterzeiten

  • Wintersemester: Ende August bis Ende Dezember
  • Sommersemester: Ende Februar bis Ende Juni
Anerkennung von Prüfungsleistungen

Diese Auflistung dient als Orientierungshilfe und ersetzt weder die Vorab-Anrechnung noch den Antrag auf Anrechnung von Prüfungsleistungen beim Referat Studium und Prüfung der HNU. Sollte ihr Wunschkurs nicht dabei sein, so klären Sie die Anrechnung mit dem Referat Studium und Prüfung ab. Den Antrag zur Vorab-Anrechnung bzw. zur Anrechnung von Prüfungsleistungen finden Sie im Intranet. Eine Kursbeschreibung muss den Anträgen beigefügt werden.