Forschung an der Hochschule Neu-Ulm (HNU)

Advisor for university communication in English

Projektbeschreibung

„Unsere Hochschulkultur ist weltoffen und gastfreundlich“ – was im Leitbild der Hochschule Neu-Ulm (HNU) verbrieft ist, wird täglich am Campus gelebt. Die Willkommenskultur und das Engagement vieler Einzelner in Forschung, Lehre, Studium und Verwaltung ist der Boden, auf dem die Internationalisierung der Hochschule gedeiht.

Die Zahl internationaler Tagungen, Publikationen, Lehrveranstaltungen und Exkursionen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Davon profitiert die nationale und internationale Attraktivität der Hochschule für qualifizierte und engagierte Studierende, international erfahrene Professorinnen und Professoren, den akademischen Nachwuchs, ambitionierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für im In- und Ausland tätige Unternehmen.

Wie in jedem Wachstumsprozess ist der vollen Blüte neben nährstoffreichem Boden ein guter Dünger förderlich. Dieser Überzeugung folgend, bewarb sich die HNU 2012 auf die Ausschreibung „Internationalisierung der Hochschulen – Englischsprachige Studienangebote“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Mit dem Projekt „Advisor for university communication in English« konnte die HNU im bayernweiten Wettbewerb überzeugen.

Die zentrale Servicestelle unterstützt alle Hochschulgruppen in der quantitativen und qualitativen Weiterentwicklung des englischsprachigen Studienangebots ebenso wie in der internen und externen englischsprachigen Hochschulkommunikation. Sie gehört zum Verantwortungsbereich der Hochschulleitung, zur Vizepräsidentin Frau Professor Dr. Julia Kormann.

  • Im Arbeitspaket „Quantitativer Ausbau des englischsprachigen Studienangebots“ leistet die Servicestelle gezielte Unterstützung bei der Umsetzung neuer englischsprachiger Fächer und Schwerpunkte und ermittelt den Bedarf an weiterführenden Sprachkursen
  • Im Arbeitspaket „Qualitative Verbes- serung des englischsprachigen Studienangebots“ unterstützt die Servicestelle die Lehrenden individuell unter anderem in der qualitativen Weiterentwicklung englischsprachiger Studienmaterialien
  • Im Arbeitspaket „Optimierung der englischsprachigen Hochschul-Kommunika- tion“ wirkt die Servicestelle in der Online-Kommunikation (Internet und Social Media) sowie in der Erstellung und Aktualisierung englischsprachigerInformationsmaterialien mit.

Ergebnis

Dank dieser Unterstützung präsentiert sich die HNU mit einer durchgängig zweisprachig umgesetzten Homepage, für Kooperationspartner entstand eine englischsprachige Imagebroschüre, für Studierende gibt es ein nach Fächerschwerpunkten gegliedertes englischsprachiges Vorlesungsverzeichnis. Forschende, Lehrende, Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung haben in der Servicestelle Zugang zu einem zielgerichteten, modular aufgebauten Angebot, das passgenau auf die jeweiligen Bedürfnisse ausgerichtet wird: vom individuellen Englisch-Coaching für Lehrende bis zum Conversation Club für Verwaltungsreferate.

Ansprechpartner

Professor Dr.
Julia Kormann Zum Profil

Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Internationalisierung und Kommunikation
Wissenschaftliche Leiterin des Sprachenzentrums
Leitung Kompetenzzentrum Corporate Communications

Julia.Kormann@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-1100
Büro:
Hauptgebäude,ZWEI, 7 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate