Forschung an der Hochschule Neu-Ulm (HNU)

Projekte aus Lehre und Forschung

Professor/innen sowie wissenschaftliche Mitarbeiter/innen der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm (HNU) kooperieren mit regional, national und international tätigen Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und sonstigen Institutionen.

Die Schwerpunkte der Projekte aus Lehre und Forschung an der HNU liegen in den Bereichen der Wirtschaftswissenschaften, des Informationsmanagements und des Gesundheitsmanagements. Die Kompetenzzentren der HNU bündeln Forschungsinteresse und arbeiten daher indisziplinär.

Die Kooperationsprojekte werden teilweise von Drittmittelgebern des Landes Bayern, des Bundes oder der EU teil- oder vollfinanziert.

Aktuelle Projekte

Arbeitgeberattraktivität regional ansässiger Unternehmen

Projektleiter:

Fachgebiete/Themenbezug: Employer Branding, Arbeitgeberattraktivität,
demographischer Wandel, Personalmanagement, Fachkräftesicherung

Projektdauer: seit 2012 bis heute - jährliche Durchführung

Projektbeschreibung

Effiziente Betriebs- und Steuerungsmodelle zur ganzheitlichen Optimierung des Wertbeitrags der ITFunktion im Unternehmen (EBSgoIT)

Projektteam

Prof. Dr. Heiko Gewald

Anna Wiedemann


Fachgebiete/Themenbezug

IT Management, Dienstleistungsmanagement


Projektdauer

September 2015 bis September 2018


Projektfinanzierung

ca. 247.624 Euro vom Bundesministerium für Bildung

und Forschung im Rahmen des Programms Forschung

an Fachhochschulen - Förderlinie FHprofUnt

 

Kooperationspartner

NTT DATA Deutschland GmbH

Kontakt und mehr Informationen

Prof. Dr. Heiko Gewald

0731 9762-1521

heiko.gewald@hs-neu-ulm.de

Projektbeschreibung
Seite 19/33 im
Forschungsbericht

E-Learning strategy for HOPE Cape Town (HOPE)

Projektteam:


Fachgebiete/Themenbezug:
Informationsmanagement, e-Learning,
Nachhaltigkeit, Health Management, Südafrika

Projektdauer: ab Mai 2012

Kooperationspartner:

  • HOPE Cape Town Association
  • University of the Western Cape

Projektbeschreibung

EnergieTOUR Ulm

Projektteam

Prof. Dr. Julia Kormann, Projektleiterin

Fabian Malorny

Mitja Weilemann


Fachgebiete/Themenbezug

Nachhaltigkeitskommunikation

 

Projektdauer

Mai 2015 bis Mai 2017

 

Projektfinanzierung

ca. 42.800 Euro vom Ulmer Initiativkreis für nachhaltige

Wirtschaftsentwicklung e.V.

 

Kooperationspartner

lokale agenda ulm 21

Regionale Energieagentur Ulm

Stadt Ulm Abteilung Strategische Planung

Zentrum für angewandte wissenschaftliche Weiterbildung

der Universität Ulm (ZAWiW) mit Arbeitskreis

Solar (AK Solar)


Kontakt und mehr Informationen

Prof. Dr. Julia Kormann

0731 9762-1100

julia.kormann@hs-neu-ulm.de

Projektbeschreibung
S. 26/46 im Forschugsbericht

Entwicklung besserer und sicherer betrieblicher Informationssysteme

Projektleiter: Professor Dr. Philipp Brune, Hochschule Neu-Ulm

Projektdauer: September 2009 bis heute

Projektfinanzierung: mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm
Drittmittelanträge in Planung

Kooperationspartner: Im Rahmen von Vorträgen, Veranstaltungen und
Forschungsaktivitäten wurde bisher beispielsweise mit folgenden Personen und Firmen zusammengearbeitet:

  • Professor Dr. Ulrike Trägner, Kanzlei Schrade und Partner
  • antares Informations-Systeme GmbH, Geislingen
  • CIWI GmbH, Ulm
  • eXXcellent solutions GmbH, Ulm
  • EADS Deutschland GmbH, Division Cassidian, Ulm
  • Glöckler & Lauer Systemhaus GmbH, Neu-Ulm
  • ScanPlus GmbH, Ulm
  • Schwäbische Härtetechnik Ulm GmbH & Co KG, Ulm
  • [s.i.g.] mbH, Neu-Ulm
  • Wilken Rechenzentrum GmbH, Ulm

Projektbeschreibung

Flexible Bündelung heterogener Dienstleistungen (FleBüDi)

Projektteam

Prof. Dr. Heiko Gewald, Projektleiter

Thomas Schulz


Fachgebiete/Themenbezug

Wirtschaftsinformatik, Dienstleistungsmanagement


Projektdauer

Mai 2015 bis April 2018


Projektfinanzierung

ca. 235.635 Euro vom Bayerischen Staatsministerium

für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst,

gefördert im Rahmen des Programms zur Förderung

der angewandten Forschung und Entwicklung an

Hochschulen für angewandte Wissenschaften - Fachhochschulen,

Programmsäule »Strukturimpuls Forschungseinstieg«

 

Kooperationspartner

Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH


Kontakt und mehr Informationen

Prof. Dr. Heiko Gewald

0731 9762-1521

heiko.gewald@hs-neu-ulm.de

Projektbeschreibung
Seite 22/39 im Forschungsbericht

Flexible, individualisierte Service-Netzwerke (FISnet)

Projektteam

Prof. Dr. Heiko Gewald, Projektleiter

Prof. Dr. Philipp Brune

Robert Rockmann


Fachgebiete/Themenbezug

Gesundheitsbezogene Dienstleistungsnetzwerke,

Gesundheitsbezogene IT-Akzeptanz und -Nutzung

im Alter, IT-Unterstützung in kooperativen Dienstleistungsnetzwerken


Projektdauer

November 2014 bis Oktober 2018

 

Projektfinanzierung

ca. 337.077 Euro vom Bundesministerium für Bildung

und Forschung

Projektträger: Deutsches Zentrum für Luft- und

Raumfahrt


Kooperationspartner

Universität Augsburg

Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.

Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

manroland web systems GmbH

Kommunalunternehmen Klinikum Augsburg

Stadtsparkasse Augsburg, Landratsamt Augsburg

Förderagentur Augsburg GmbH

Internationales Institut für für empirische

Sozialökonomie


Kontakt und mehr Informationen

Prof. Dr. Heiko Gewald

0731 9762-1521

heiko.gewald@hs-neu-ulm.de

www.fisnet.info

Projektbescheibung
Seite 23/41 im Forschungsbericht

HL7-Strategien der Hersteller

Projektteam

Prof. Dr. med. Walter Swoboda, Projektleiter

Heinrich Lauterbach, Universität Tübingen

Franz Jobst, Universität Ulm

Ulrich Haase, Universität Ulm

Sebastian Hagmann

 

Fachgebiete/Themenbezug

Medizinisches Informationsmanagement


Projektdauer

Juni 2015 bis März 2016


Kooperationspartner

Abteilung Informatonstechnologie der Universitätsklinik

Tübingen

Abteilung Informationstechnologie der Universitätsklinik

Ulm

 

Kontakt und mehr Informationen

Prof. Dr. med. Walter Swoboda

0731 9762-1610

walter.swoboda@hs-neu-ulm.de

 

Projektbeschreibung
S. 27/49 im Forschungsbericht

IT Executive Circle - Praxisorientierte Forschung für IT-Leiter (ITEC)

Projektteam

Prof. Dr. Thomas Bayer, Projektleiter

Prof. Dr. Heiko Gewald

Andy Weeger

Tobias Dobner

 

Fachgebiete/Themenbezug

Institut für Dienstleistungsmanagement - Center for

Research on Service Sciences (CROSS)


Projektdauer

Seit 2014

 

Projektfinanzierung

In Kooperation mit Unternehmen

und Organisationen

 

Kooperationspartner

AL-KO Geräte GmbH

Carl Zeiss SMT GmbH

Hymer AG

Peri GmbH

Schuler AG

Uzin Utz AG

Wieland-Werke AG

WMF AG

 

Kontakt und mehr Informationen

Prof. Dr. Thomas Bayer

0731 9762-1471

thomas.bayer@hs-neu-ulm.de

Projektbeschreibung
Seite 24/43 im Foschungsbericht

System Dynamics and Stability (SAS)

Projektleiter: Professor Dr. Michael Grabinski, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Mikro- und Makroökonomie, System Dynamics,
Stabilität, Erhaltungsgrößen

Projektdauer: August 2012 bis August 2016

Projektfinanzierung: mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm

Kooperationspartner: Universität Madrid (rein administrativ)

Projektbeschreibung

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Advisor for university communication in English

Projektleiterin: Professor Dr. Julia Kormann, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Englischsprachige Studienangebote,
Internationalisierung der Hochschule

Projektdauer: August 2012 bis Dezember 2014

Projektfinanzierung: 70.000 Euro im Rahmendes Förderprogramms
„Englischsprachige Studienangebote“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Projektbeschreibung

Chaos in langen Planungsketten

Projektverantwortlicher: Professor Dr. Michael Grabinski, in Kooperation mit der Universität Madrid

Laufzeit: 2010 bis 2015

Förderung: durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Projektbeschreibung

 

Chaoseffekte in Finance and Accounting (CFA)

Projektleiter: Professor Dr. Michael Grabinski, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Chaos, Finance, Accounting, Erhaltungsgrößen,
Systemtheorie

Projektdauer: April 2010 bis Januar 2014

Projektfinanzierung: ca. 400.000 Euro vom Bayerischen Staats-
ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
und zusätzlich mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm

Kooperationspartner: Universität Madrid (administrativ)

Projektbeschreibung

Chaoseffekte in operativen Systemen (COS)

Projektleiter: Professor Dr. Michael Grabinski, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Systemtheorie, Chaos, Management Science,
Logistik, Erhaltungsgrößen

Projektdauer: April 2010 bis April 2015

Projektfinanzierung: ca. 200.000 Euro vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
und zusätzlich mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm

Kooperationspartner: Universität Madrid (administrativ)

Projektbeschreibung

Characterisation of Freight Transportation Models (CFTM)

Projektteam:

  • Professor Dr. Oliver Kunze, Hochschule Neu-Ulm
  • Professor Dr. Chee-Chong Teo, NTU Nanyang Technological University, Singapore, Singapore
  • Professor Dr. Gebhard Wulfhorst, TUM Technische Universität München
  • Tharsis Teoh, TUM CREATE, Singapore
  • Felix Lindemann, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Güterverkehrsmodelle, e-Mobility, Transportlogistik, Güterverkehr

Projektdauer: November 2012 bis Mai 2013

Kooperationspartner:

  • TUM CREATE, 1 Create Way, 310116 Singapore, Singapore
  • NTU Nanyang Technological University, 50 Nanyang Avenue, 639798 Singapore, Singapore
  • TUM Technische Universität München, Arcisstraße 21, 80333 München, Germany

Projektbeschreibung

Dynamic Truck Meeting (DTM)

Projektteam:

  • Professor Dr. Oliver Kunze, Hochschule Neu-Ulm
  • Professor Dr. Hartwig Baumgärtel, Hochschule Ulm
  • Sebastian Rosemeier, Hochschule Neu-Ulm
  • Andreas Neitmann, Hochschule Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Güterverkehr, Begegnungsverkehr, Kooperationen im Güterverkehrsgewerbe, Prozessstandardisierung

Projektdauer: 2009 bis 2011

Projektfinanzierung: Das IGF-Vorhaben 16162 N der Forschungsvereinigung Bundesvereinigung Logistik BVL e.V. wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung und -entwicklung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Kooperationspartner:

  • Hochschule Ulm
  • Andreas Schmid Logistik AG
  • BNS GmbH
  • Fleetboard GmbH
  • Funkwerk eurotelematik GmbH
  • Kraftverkehr Nagel GmbH und Co. KG
  • Lomosoft GmbH
  • PTV AG
  • Seifert Logistics GmbH
  • Stute Verkehrs-GmbH
  • T-Systems GEI GmbH

Projektbeschreibung

Experimentelle Verbesserung des Lernens von Software Engineering (EVELIN)

Projektleiter: Professor Dr. Philipp Brune

Fachgebiete/Themenbezug: Software Enineering, Didaktik, Nebenfachinformatik

Projektdauer: März 2012 bis Dezember 2016

Projektfinanzierung: 429.793 Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung – Gemeinsames Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität der Lehre;
Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL12022E gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Kooperationspartner:

     

  • Hochschule Aschaffenburg
  •  

  • Hochschule Coburg
  •  

  • Hochschule Kempten
  •  

  • Hochschule Landshut
  •  

  • Hochschule Regensburg
  •  

Projektbeschreibung

Einführung des deutsch-argententinischen postgradualen Studiengangs „Business Intelligence and Business Analytics“ (BIA)

Projektleiter: Professor Dr. Olaf Jacob, Hochschule Neu-Ulm

Projektmitarbeiter:

  • Edgardo Víctor Alcanoni Socci, UniversidadTecnológica Nacional (UTN), Argentinien
  • Juan Olmedo, Universidad Tecnológica Nacional (UTN)
  • Natalie Kitzia, Diplom-Kauffrau, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik

Projektdauer: Oktober 2012 bis September 2013

Projektfinanzierung: 18.000 Euro finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes

Projektträger:

  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
  • CUAA-DAHZ – Deutsch-Argentinisches Hochschulzentrum

Kooperationspartner: Universidad Tecnológica Nacional, Facultad Regional San Rafael

Projektbeschreibung

Effiziente IT im Krankenhaus (eKIT)

Projektteam: Unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr. Heiko Gewald von der Hochschule Neu-Ulm arbeiten Ärzte und Pflegekräfte sowie Mitarbeiter aus den IT-Abteilungen gemeinschaftlich an diesem Projekt. Die Hochschule Neu-Ulm unterstützt mit wissenschaftlichen Mitarbeitern und studentischen Hilfskräften.

Fachgebiete/Themenbezug: Informationsmanagement im Krankenhaus

Projektdauer: Januar 2013 bis Dezember 2016

Kooperationspartner:

  • RKU - Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm gGmbH
  • Universitätsklinikum Tübingen
  • IBM Deutschland GmbHhttp://www.ibm.com/de/de/

Projektbeschreibung

Evaluation der Modellvorhaben Soziale Stadt im Sanierungsgebiet Weststadt der Stadt Ulm

Projektleiter: Professor Dr. Harald Mehlich, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Evaluation, Integration, Prozess-Evaluation, Produkt-Evaluation

Projektdauer: Mai 2009 bis März 2011

Projektfinanzierung: Sanierungstreuhand Ulm GmbH

Kooperationspartner:
Sanierungstreuhand Ulm GmbH
Neue Straße 102
89073 Ulm

Projektbeschreibung

Fachkräftesicherung in Bayrisch-Schwaben: quantitative und qualitative Erhebung der Ausbildungssituation in der Region

Projektleitung: Prof. Dr. Sascha Fabian

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen: Marion Gutsmann M.A. und Julia Teichmann M.A.

Laufzeit: 2010

Projektfinanzierung:

  • Teilprojekt A durch die Landkreise Neu-Ulm und Günzburg
  • Teilprojekt B durch den Landkreis Unterallgäu und die kreisfreie Stadt Memmingen

Projektbeschreibung

Familienfreundliches Studium

Wissenschaftliche Projektleiterin: Dr. Lucia Jerg-Bretzke, Universität Ulm

Projektleiterin: Dipl.-Betriebswirtin, Tisa Obuskovic, Hochschule Neu-Ulm

Koordination der Hochschulen Neu-Ulm/Ulm:

Fachgebiete/Themenbezug: Medizinische Psychologie, Gesundheit und Belastung von Studierenden, Burnout, Familienfreundlichkeit und Gleichstellung an Hochschulen

Projektdauer: 2012 bis 2015

Projektfinanzierung: Haushaltsmittel

Kooperationspartner: Sektion Medizinische Psychologie Universität Ulm in Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Hochschule Neu-Ulm und der Gleichstellungsbeauftragten der Hochschule Ulm

hochschule dual international „GO OUT“ and „COME IN“

Projektleitung: Professor Dr. Stefan Distel (Beauftragter Duales Studium), Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Internationalisierung, Hochschule Dual

Projektdauer: Juli 2012 bis Dezember 2014

Projektfinanzierung: 25.000 Euro Förderung im Rahmen des Förder
programms „hochschule dual international“ des
Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft,
Forschung, und Kunst

Projektbeschreibung

Hospital Management for Health Professionals „From Theory To Practice“ (HMHP)

Projektleiter: Professor Dr. Rainer Burk, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Gesundheitsmanagement, Afrika, e-Learning,
Weiterbildung

Projektdauer: Oktober 2012 bis 2014

Projektfinanzierung: finanziert aus Mitteln des Bundesministerium für
wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Projektträger/Auftraggeber: Dt. Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Kooperationspartner:

  • Dt. Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
  • Intercultural Consultancy and Studies (INCCAS)
  • Mzumbe University Tanzania

Projektbeschreibung

Internationales Alumni- und Expertennetzwerk für afrikanische Gesundheitsexperten (MBACEA Alumni)

Projektleiter: Professor Dr. Rainer Burk, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Gesundheit, Afrika, Netzwerk, Alumni, Weiterbildung

Projektdauer: 2011 bis 2014

Projektfinanzierung: ca. 370.000 Euro finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Projektträger: Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Kooperationspartner:

  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
  • Mzumbe University Tanzania

Projektbeschreibung

International Leadership Training Krankenhausmanagement (AFRIKA / ILT)

Projektleiter: Professor Dr. Rainer Burk, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Gesundheitsmanagement, Afrika, Weiterbildung

Projektdauer: 2005 bis 2012

Projektfinanzierung: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), vormals InWEnt

Kooperationspartner: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), vormals InWEnt

Projektbeschreibung

Kapitalmarktentwicklungen 2010

Projektleitung: Prof. Dr. Stefan R. Mayer und Prof. Dr. Albert A. Müller

Laufzeit: Frühjahr bis Winter 2010

Projektbeschreibung

Master Programme „Health Information Management“ (HIM)

Projektleiter: Professor Dr. Olaf Jacob, Hochschule Neu-Ulm

Projektmitarbeiter:

  • Professor Dr. Louis Fourie, UWC
  • Dr. Gavin Reagon, UWC
  • Professor Alice Mutungi, KeMU
  • Professor George Odhiambo-Otieno, KeMU
  • Dr. Wanja Mwaura-Tenambergen, KeMU
  • Friedrich Hervé Lien Mbep, Hochschule Neu-Ulm
  • Sylvia Göbel, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Informationstechnologie, Gesundheits- und Krankenhausmanagement

Projektdauer: 2 Jahre

Projektfinanzierung: 280.000 Euro finanziert aus Mitteln des Bundesministerium für Bildung und Forschung

Projektträger: Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Förderprogramm: IKT-Maßnahmen in Afrika ab 2013

Kooperationspartner:

  • Kenyan Methodist University (KeMU), Kenia
  • University of the Western Cape (UWC), Südafrika

Projektbeschreibung

Medikamentenmanagement afrikanischer Krankenhäuser

Projektleiter: Professor Dr. Rainer Burk, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Gesundheitsmanagement in Afrika,
Medikamentenmanagement, IT

Projektdauer: Oktober 2010 bis 2014

Projektfinanzierung: mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm

Kooperationspartner: Dr. Andrew Cesari, Nyakahanga Designated District Hospital, Tanzania

Projektbeschreibung

Stromversorgung von ländlichen Gebieten auf den Philippinen über Micro-Grids mit erneuerbaren Energieressourcen (REMIGREE)

Projektleiter: Professor Dr. Elmar Steurer, Hochschule Neu-Ulm

Projektteam:

Fachgebiete/Themenbezug: Dezentrale Stromversorgung, Micro-Grids,
erneuerbare Energien, Biomasse, Solarmodule, nachhaltige Entwicklung

Projektdauer: Januar 2013 bis Dezember 2016

Projektfinanzierung: In der Anbahnung

Kooperationspartner:

Projektbeschreibung

Outsourcing in sozialwirtschaftlichen Unternehmen

Projektverantwortlicher HNU: Professor Dr. Patrick Da-Cruz, in Kooperation mit der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld (Professor Vaudt, Projektleitung)

Fachgebiete/Themenbezug: Outsourcing, Sozialwirtschaft

Projektdauer: 18 Monate

Förderung: Eigenfinanziert

Projektbeschreibung

Wertbeitrag von Business Intelligence (BI)

Projektleiter: Professor Dr. Olaf Jacob, Hochschule Neu-Ulm

Fachgebiete/Themenbezug: Informationstechnologie, Informationsmanagement, Business Intelligence, Performance Management

Projektdauer: Mai 2012 bis Juni 2015

Projektfinanzierung: 600.000 Euro vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Förderprogramm: Programm zur Förderung der angewandten
Forschung und Entwicklung an Hochschulen für angewandte Wissenschaften

Kooperationspartner:

     

  • SAP Deutschland AG & Co. KG
  •  

  • University of the Western Cape (UWC), Südafrika
  •  

Projektbeschreibung

 

Widerstandsbasierte Modellierung von modalen Verlagerungseffekten im Güterverkehr (WMVG)

Projektteam: Dipl. Kfm. Felix Lindemann und Professor Dr.-Ing. Oliver Kunze

Fachgebiete/Themenbezug: Güterverkehr, Verkehrsmittelwahl

Projektdauer: März 2010 bis Juni 2013

Projektfinanzierung: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (Az D 2-F1116.NU/3/2)

Kooperationspartner: TU Hamburg Harburg

Projektbeschreibung

Akkreditierungen und Zertifikate