Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Arbeitgeberattraktivität regional ansässiger Unternehmen (seit 2012)

Projektname/Projektkürzel:

Arbeitgeberattraktivität regional ansässiger Unternehmen


Projektteam:
Prof. Dr. Alexander H. Kracklauer, Projektleiter
Prof. Dr. Sascha G. Fabian
Dr. Bibiana Grassinger


Fachgebiete/Themenbezug:

Employer Branding, Arbeitgebermarke, Personalmarketing, Theorie der Einstellung, quantitative Marktforschung, Fachkräftemangel

Projektfinanzierung:
mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm



Autonome Fahrzeuge (bis 2017)
Applied Entrepreneurship Academy (AEA-RE) (2017 - 2020)

Projektname/Projektkürzel: Applied Entrepreneurship Academy (AEA-RE)

 

Projektleiter: Prof. Dr. Thomas Bayer

 

Fördersumme: 370.289,11 €

 

 

Chaoseffekte in Finance and Accounting (CFA) (2010 - 2015)

Projektname/Projektkürzel:
Chaoseffekte in Finance and Accounting (CFA)


Projektteam:
Prof. Dr. Michael Grabinski, Projektleiter
Dr. Dominik Appel
Prof. Dr. Katrin Dziergwa


Fachgebiete/Themenbezug:

Chaos, Finance, Accounting, Erhaltungsgrößen und Systemtheorie


Projektfinanzierung:

ca. 400.000 Euro vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und zusätzlich mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm


Kooperationspartner:
Universidad Complutense Madrid (administrativ)

Chaos in langen Planungketten

Projekttitel:

Chaos in langen Planungsketten

Chaoseffekte in operativen Systemen (COS) (2010 - 2016)

Projektname/Projektkürzel:

Chaoseffekte in operativen Systemen (COS)

Projektteam:

Prof. Dr. Michael Grabinski,

Projektleiter Galiya Klinkova

 

Fachgebiete/Themenbezug:

Systemtheorie, Chaos, Management Science, Logistik, Erhaltungsgrößen

 

Projektfinanzierung:

ca. 200.000 Euro vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und zusätzlich mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm


Kooperationspartner:
Universidad Nacional de Educación a Distancia (UNED) (administrativ)

Characterisation of Freight Transportation Models (CFTM) (2012 - 2013)

Projektname/Projektkürzel:
Characterisation of Freight Transportation Models (CFTM)


Projektteam:
Prof. Dr. Oliver Kunze, Hochschule Neu-Ulm
Prof. Dr. Chee-Chong Teo, NTU Nanyang
Technological University, Singapore, Singapore
Prof. Dr. Gebhard Wulfhorst, TUM Technische
Universität München
Tharsis Teoh, TUM CREATE, Singapore
Felix Lindemann, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Neu-Ulm


Fachgebiete/Themenbezug:
Güterverkehrsmodelle, e-Mobility, Transportlogistik, Güterverkehr


Kooperationspartner:
TUM CREATE, 1 Create Way, 310116 Singapore, Singapore
NTU Nanyang Technological University, 50 Nanyang Avenue, 639798 Singapore, Singapore
TUM Technische Universität München, Arcisstraße 21, 80333 München, Germany

City Crowd Logistics (CCL) (2017 - 2019)

Projektname:

City Crowd Logistics


Projektteam:

Prof. Dr. O. Kunze (HNU, Projektleitung)

Prof. Dr. S. Minner (TUM, Projektleitung)

E. Herrmann (HNU)

S. Nieto-Isaza (TUM)

 

Fachgebiete:

Crowd Logistics, City Logistics, Physical Internet

 

Projektfinanzierung:

Das IGF-Vorhaben 19665 N der Forschungsvereinigung Bundesvereinigung Logistik BVL e.V. wird über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

 

Projektpartner:

Colo21

Emmasbox

Packator

PLS

PTV Group

Transpedal

T-Systems

 

Förderprogramm:

Förderung von Vorhaben der branchenweiten Industriellen Gemeinschaftsforschung

  

Projektfinanzierung:

gefördert durch das BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)

Dynamik Truck Meeting (DTM) (2009 - 2011)

Projektname:
Dynamik Truck Meeting (DTM)


Projektteam:
Prof. Dr. Oliver Kunze, Hochschule Neu-Ulm
Prof. Dr. Hartwig Baumgärtel, Hochschule Ulm
Sebastian Rosemeier, Hochschule Neu-Ulm
Andreas Neitmann, Hochschule Ulm


Fachgebiete/Themenbezug:
Güterverkehr, Begegnungsverkehr, Kooperationen im Güterverkehrsgewerbe, Prozessstandardisierung


Projektfinanzierung:
Das IGF-Vorhaben 16162 N der Forschungsvereinigung Bundesvereinigung Logistik BVL e.V. wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung und –entwicklung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.


Kooperationspartner:
Hochschule Ulm
Andreas Schmid Logistik AG
BNS GmbH
Fleetboard GmbH
Funkwerk eurotelematik GmbH
Kraftverkehr Nagel GmbH und Co. KG
Lomosoft GmbH
PTV AG
Seifert Logistics GmbH
Stute Verkehrs-GmbH
T-Systems GEI GmbH

Employer Branding Studie 2015 - Starke Arbeitgebermarken in der Region (seit 2012)

Projektname/Projektkürzel:

Employer Branding Studie 2015 -Starke Arbeitgebermarken in der Region

 

Projektteam:

Prof. Dr. Alexander H. Kracklauer, Projektleiter

Prof. Dr. Sascha G.Fabian

Dr. Bibiana Grassinger

 

Fachgebiete/Themenbezug:

Employer Branding, Arbeitgebermarke, Personalmarketing, Theorie der Einstellung, quantitative Marktforschung, Fachkräftemangel

 

Projektfinanzierung:

mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm

Kartellbedingte Preiseffekte in der deutschen Mühlenbranche

Projektname/Projektkürzel:
Ökonomische Stellungnahme zu kartellbedingten Preiseffekten in der deutschen Mühlenbranche für Private Mills Germany e. V.


Projekteam:
Prof. Dr. Sascha G. Fabian, Projektleiter
Prof. Dr. Alexander H. Kracklauer
Prof. Dr. Kai-Thorsten Zwecker


Fachgebiete/Themenbezug:
Competition Policy, insbesondere Beurteilung von Preiseffekten von Kartellen

Projektfinanzierung:
Private Mills Germany e.V.


Kooperationspartner:
Private Mills Germany e.V.

Management von Rohstoffpreisrisiken im industriellen Einkauf

Projektname/Projektkürzel:
Management von Rohstoffpreisrisiken im industriellen Einkauf


Projektteam:
Prof. Dr. Elmar Steurer, Projektleiter
Christian Million
Prof. Dr. Katrin Dziergwa


Fachgebiete/Themenbezug:
Controlling & Finanzen
Risikomanagement von Rohstoffpreisen


Projektfinanzierung:
mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm

Risikomanagement für die Installation und den Betrieb von Dorfkraftwerken (Mini-Grids) in ländlichen Gebieten von Entwicklungs- und Schwellenländern (2013 - 2015)

Projektname/Projektkürzel:
Risk Management for Mini-Grids Risikomanagement für die Installation und den Betrieb von Dorfkraftwerken (Mini-Grids) in ländlichen Gebieten von Entwicklungs- und Schwellenländern


Projektteam:
Prof. Dr. Bernard Wagemann, Projektleiter
David Manetsgruber
Bozhil Kondev
Prof. Dr. Katrin Dziergwa


Beratung:
Prof. Dr. Elmar Steurer, Hochschule Neu-Ulm
Marcus Wiemann, Secretary of the Alliance for Rural
Electrification
Prof. Dr. Peter Adelmann, Hochschule Ulm


Fachgebiete/Themenbezug:
Risikomanagement der dezentralen Elektrifizierung von ländlichen Gebieten in Entwicklungs- und Schwellenländern


Projektfinanzierung:
mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm und z.T. über Mittel des Technologienetzwerkes Bayerisch-Schwaben (TBS). TBS wird durch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gefördert.


Kooperationspartner:

Marcus Wiemann, Alliance for Rural Electrification (ARE) / Brüssel
Bozhil Kondev, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) / Eschborn

System Dynamics and Stability (SAS) (2012 - 2017)

Projektname/Projektkürzel:
System Dynamics and Stability (SAS)


Projektteam:
Prof. Dr. Michael Grabinski, Projektleiter
Tobias Schädler


Fachgebiete/Themenbezug:
Makroökonomie, Systemtheorie, Chaos,
Management Science

Projektfinanzierung:
mit vorhandenen Ressourcen der Hochschule Neu-Ulm


Kooperationspartner:
UNED - Universidad Nacional de
Educación a Distancia (administrativ)

Stromversorgung von ländlichen Gebieten auf den Philippinen über Micro-Grids mit erneuerbaren Energie-Ressourcen (REMIGREE) (2013 - 2016)

Projektname/Projektkürzel:
Stromversorgung von ländlichen Gebieten auf den Philippinen über Micro-Grids mit erneuerbaren Energieressourcen (REMIGREE)


Projektleiter:

Prof. Dr. Elmar Steurer, Hochschule Neu-Ulm
Projektteam
Prof. Dr. Bernard Wagemann, Hochschule Neu-Ulm
Prof. Nestor Raneses, University of the Philippines
Ed Canela


Fachgebiete/Themenbezug:
Dezentrale Stromversorgung, Micro-Grids, erneuerbare Energien, Biomasse, Solarmodule, nachhaltige Entwicklung


Kooperationspartner:
University of the Philippines Diliman (UPD), Quezon City (Metro Manila)
Institute for Small-Scale Industries ISSI
 http://entrepreneurship.org.ph/

Widerstandsbasierte Modellierung von modalen Verlagerungseffekten im Güterverkehr (2010 - 2013)

Projektname/Projektkürzel:
Widerstandsbasierte Modellierung von modalen Verlagerungseffekten im Güterverkehr (WMVG)


Projektteam:
Dipl. Kfm. Felix Lindemann
Prof. Dr.-Ing. Oliver Kunze

Fachgebiete/Themenbezug:
Güterverkehr, Verkehrsmittelwahl

Projektfinanzierung:
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (Az D 2-F1116.NU/3/2)


Kooperationspartner:

TU Hamburg Harburg

Zukunftsstadt Ulm 2030 (bis 2018)

Akkreditierungen und Zertifikate