Kompetenzzentrum Wachstums- und Vertriebsstrategien

NÄHE UND PARTNERSCHAFT IST WIRKLICHKEIT

Das Kompetenzzentrum verbindet als einziges akademisches Institut in Deutschland die strategische Entwicklung von Vertriebsorganisationen und Marken sowohl mit qualitativer und quantitativer Marktforschung als auch vertriebs- und markenrechtlicher Kompetenz. Besondere Schwerpunkte liegen in den Bereichen: Employer Branding, Good Brand, Digitalisierung des Vertriebs und Preismanagement.

Kooperationen des Kompetenzzentrums mit Unternehmen, Kammern, Verbänden und Bildungseinrichtungen finden auf regionaler und überregionaler Ebene statt.      


Die leitenden Professoren des Kompetenzzentrums bringen langjährige Erfahrungen in Beratung von Unternehmen mit und verfolgen eine enge Verbindung von Wissenschaft und Wirtschaft.

Prof. Dr. Alexander H. Kracklauer

Alumnibeauftragter der Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Leitung Kompetenzzentrum Wachstums- und Vertriebsstrategien

Profil anzeigen

Publikationen

Volltext abrufen Volltext-Link (bei vorhandener Campuslizenz oder open access)

Position in Bibliothek Standort + Verfügbarkeit in der Bibliothek

Books

Knappe, M. and Kracklauer, A.H. (2007) Verkaufschance Web 2.0 - Dialoge fördern, Absätze steigern, neue Märkte erschliessen. Gabler-Verlag, Wiesbaden. Position in BibliothekVolltext abrufen

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2004) Collaborative Customer Relationship Management - Taking CRM to the Next Level. Springer-Verlag, New York. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2002) Kooperatives Kundenmanagement - Wertschöpfungspartnerschaften als Basis erfolgreichen Kundenmanagements. Gabler-Verlag, Wiesbaden. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. (1998) Analyse der andauernden Sicherung eines hohen Amtsethos bei den Offizieren in den deutschen Streitkräften. Verlag Dr. Kovac, München.

Journal Publications

Fransewitz, M. / Schill, D. / Kracklauer, A.H. (2017) Auf den Spuren des Erfolgs – Mit Hilfe der Customer Journey die Kunden vom ersten Kontaktpunkt bis zur Kundenbindung begleiten, in: SALES MANAGER, S. 6-9.

Fransewitz, M. / Schill, D. / Kracklauer, A.H. (2017) Des Kunden neue Sneaker – Wie sieht die Reise des Kunden im Einzelhandel am Beispiel der Sneakerheads aus?, in: SALES MANAGER, S. 21-25.

Kröner, M. / Kracklauer, A.H. / Schill, D. (2017) Curated Shopping – Gibt es in Deutschland auch in dem Lebensmittelhandel einen Markt für Curated Shopping? Welche Erkenntnisse können aus der Textilbranche auf die Lebensmittelbranche übertragen werden?, in SALES MANAGER, S. 26-28.

Schill, D./ Kracklauer, A.H. (2017) Wie die Candidate Journey auf die Arbeitgebermarke einzahlt – Employer Branding Studie 2017, in: SALES MANAGER, Special Edition, S. 7-14.

Kracklauer, A.H. and Schill, D. (2016) Das nötige Werkzeug für die Employer Brand. Sales Manager - Fachmagazin für marktorientierte Unternehmensführung. Position in Bibliothek

Schill, D. and Kracklauer, A.H. and Fabian, S. (2016) Attraktivitätsfaktoren einer Employer Brand. Sales Manager - Fachmagazin für marktorientierte Unternehmensführung. S. 19-27. Position in Bibliothek

Grassinger, B. and Kracklauer, A. and Fabian, S. (2016) Starke Arbeitgebermarken im Spiegel der Region. Sales Manager - Fachmagazin für marktorientierte Unternehmensführung (1). S. 11-17. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and von Taczala, C. (2009) "Shop-inShop-Systeme.". POS Ladenbau. Magazin für Ladengestaltung.

Kracklauer, A.H. (2003) "Spielend kooperieren.". acquisa. Volltext abrufen

Kracklauer, A.H. (2003) "Die Spieltheorie als Ausgangspunkt für das strategische Vertriebsmanagement.". Marketing. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2002) "Kooperatives Kundenmanagement. Teil 3: Logistik und Harmonisierung von Strukturen und Prozessen als Grundvoraussetzung für Kundenmanagement.". Markenartikel. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. (2002) "Kooperatives Kundenmanagement. Teil 2: Marketing-Instrumente des kooperativen Kundenmanagements.". Markenartikel. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. (2002) "Kooperatives Kundenmanagement. Teil 1: Definition und Strategie des kooperativen Kundenmanagements.". Markenartikel. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Leyk, M. and Ruebke, S. and Seifert, D. (2002) "Was dem Handel aus der Krise hilft.". Harvard Business Manager.

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2002) "Collaborative Customer Relationship Management.". Marketing. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Passheim, O. and Seifert, D. (2001) "Mutual Customer Approach: How Industry and Trade are Executing Collaborative Customer Relationship Management.". International Journal of Retail and Distribution Management. Volltext abrufen

Kracklauer, A.H. and Seifert, D. (2001) "Marketingstrategien.". e-Commerce.

Kracklauer, A.H. and Seifert, D. (2001) "Online-Marketing nach der Krise.". Direkt Marketing. Volltext abrufen

Kracklauer, A.H. and Seifert, D. (2001) "Wie werbe ich effizient im Internet und messe meinen Erfolg.". IT-Management. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Seifert, D. (2001) "Collaborative Customer Relationship Management.". Absatzwirtschaft. Volltext abrufen

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Passheim, O. and Seifert, D. (2001) "Online-Marketing-Controlling: Neue Wege in der Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen.". Der Markt - Zeitschrift für Absatzwirtschaft und Marketing.

Kracklauer, A.H. and Seifert, D. (2001) "Gemeinsam näher am Kunden: Wie Industrie und Handel kooperatives Kundenmanagement betreiben.". Markenartikel.

Specht, D. / Eberhardt, S. / Kracklauer, A.H.: Der Point of Sale im Jahr 2025 – Implementierung digitaler Einzelhandelsformate zur Stärkung der Kundenbindung, in: SALES MANAGER, 2017, S. 14-20.

Conferences and Workshops

Schill, D./ Kracklauer, A. H./ Rasche, C. (2017) The Quality of the Candidate Journey as an Important Aspect of the Employer Brand, in: Conference Proceedings of the 4th Academic International Conference on Economics, Accounting and Finance, 07.-08. Dezember, Cambridge.

Grassinger, B. and Kracklauer, A. (2015) Perception of employer brands in a strong economic region as evaluated by future managers. In: Academic International Conference on Business, Marketing and Management, 16.-18. November, Oxford,.

Grassinger, B. and Kracklauer, A. and Fabian, S. (2015) Perception of employer brands in a strong economic region as evaluated by future managers. In: Conference Proceedings of the Academic International Conference on Business, Marketing and Management, November 16th – 18th, Oxford, pp. 61-70.

Book Section

Kracklauer, A.H. and Wagemann, B. and Voigt, M. (2004) Multichannel-Management in der Konsumgüterindustrie. In: Multichannel-Marketing-Handbuch. eds. Merx, O. / Bachem, C., Berlin. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Heintz, J. (2004) Konsumentenorientiertes Kompetenzmanagement in der Konsumgüterindustrie. Das Beispiel des Konsumgüterherstellers Procter & Gamble. In: Entwicklungslinien des Kompetenzmanagements. eds. Friedrich von den Eichen, S.A. / Hinterhuber, H.H. / Matzler, K. / Stahl, H.K., Wiesbaden.

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2003) Collaborative Customer Relationship Management - A New Way to Boost CRM. In: Applied Marketing - anwendungsorientierte Marketingwissenschaft der deutschen Fachhochschulen. eds. Kamenz, U., Heidelberg, S. 85-94. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2003) Customer Management as the Origin of Collaborative Customer Relationship Management. In: Collaborative Customer Relationship Management - Taking CRM to the Next Level. eds. Kracklauer, A.H. / Mills, D.Q. / Seifert, D., New York, S. 3-6. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2003) Collaborative Customer Relationship Management (CCRM). In: Collaborative Customer Relationship Management - Taking CRM to the Next Level. eds. Kracklauer, A.H. / Mills, D.Q. / Seifert, D., New York, pp. 25-45. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Warmbrunn, N. (2003) Case Study. Implementation of Collaborative Customer Relationship Management at Procter & Gamble. In: Collaborative Customer Relationship Management - Taking CRM to the Next Level. eds. Kracklauer, A.H. / Mills, D.Q. / Seifert, D., New York, S. 46-56. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. and Barz, M. (2003) The Integration of Supply Chain Management and Customer Relationship Management. In: Collaborative Customer Relationship Management - Taking CRM to the Next Level. eds. Kracklauer, A.H. / Mills, D.Q. / Seifert, D., New York, S. 57-69. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. and Leyk, M. and Ruebke, S. (2003) New Ways of Category Management. In: Collaborative Customer Relationship Management - Taking CRM to the Next Level. eds. Kracklauer, A.H. / Mills, D.Q. / Seifert, D., New York, S. 217-228. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2002) Kooperatives Kundenmanagement - Wertschöpfungspartnerschaften als Basis erfolgreichen Kundenmanagements. In: Marketingreport 2002/2003. eds. Hoffmann, C., Göttingen.

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2002) Das Konzept des Kundenmanagements als Ausgangspunkt für das Kooperative Kundenmanagement. In: Kooperatives Kundenmanagement - Wertschöpfungspartnerschaften als Basis erfolgreichen Kundenmanagements. eds. Kracklauer, A.H. / Mills, D.Q. / Seifert, D., Wiesbaden, S. 15-20. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. and Barz, M. and Warmbrunn, N. (2002) Kooperatives Kundenmanagement: Gemeinsam gewinnen im Markt. In: Kooperatives Kundenmanagement - Wertschöpfungspartnerschaften als Basis erfolgreichen Kundenmanagements. eds. Kracklauer, A.H. / Mills, D.Q. / Seifert, D., Wiesbaden, S. 21-84. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. and Leyk, M. and Ruebke, S. (2002) Neue Wege des Category Management. In: Kooperatives Kundenmanagement - Wertschöpfungspartnerschaften als Basis erfolgreichen Kundenmanagements. eds. Kracklauer, A.H. / Mills, D.Q. / Seifert, D., Wiesbaden, S. 230-247. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Mills, D.Q. and Seifert, D. (2002) Und jetzt? Perspektiven für die Kooperation. In: Kooperatives Kundenmanagement - Wertschöpfungspartnerschaften als Basis erfolgreichen Kundenmanagements. eds. Kracklauer, A.H. / Mills, D.Q. / Seifert, D., Wiesbaden, S. 307-314. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Barz, M. (2002) Erfolgsmessung im CRM. Kriterien und Methoden in der Erfolgsmessung. In: Effiziente Kundenbindung mit CRM. Wie Procter & Gamble, Henkel und Kraft mit ihren Marken Kundenbeziehungen gestalten. eds. Seifert, D., Bonn, S. 131-152. Position in Bibliothek

Kracklauer, A.H. and Ketels, C. and Seifert, D. (2001) Kooperatives Kundenbindungsmanagement: Potentiale einer neuen Zusammenarbeit von Handel und Industrie. In: Consulting in Deutschland 2002: Jahrbuch für Unternehmensberatung und Management. eds. Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt.

Kracklauer, A.H. and Barz, M. and Seifert, D. (2000) Online-Marketing-Controlling. In: Handbuch Marketing-Controlling. eds. Zerres, M., Berlin, S. 581-602. Position in Bibliothek

Reports

Kracklauer, A.H. and Gutsmann, M. and Karas, C. (2009) "Customer Touchpoint Management - Wie können im Rahmen des CRM die erfolgsrelevanten Kundenkontaktpunkte persönlicher gestaltet werden?". Working Paper, . Volltext abrufen

Kracklauer, A.H. (2009) "Der Stakeholder-Value-Ansatz als Ausgangspunkt für das strategische Vertriebsmanagement". Working Paper, . Volltext abrufen

Knappe, M. and Kracklauer, A.H. (2008) "Das Unternehmen im Web 2.0 - ein anwendungsorientierter Leitfaden". Working Paper, . Volltext abrufen

Prof. Christian Langbein

Leitung Kompetenzzentrum Wachstums- und Vertriebsstrategie

Profil anzeigen


Prof. Dr. Sascha Fabian

Leitung Kompetenzzentrum Wachstums- und Vertriebsstrategien

Profil anzeigen

Publikationen

Fabian, S.G.: Wettbewerbsforschung und Conjoint-Analyse: Bestimmung der Präferenzen von Managern mittels Conjoint-Analyse zur Erklärung ihres Verhaltens im Wettbewerb, insbesondere ihres Reaktionsverhaltens bei Konkurrenzaktionen; Wiesbaden 2005

Prof. Dr. Kai-Thorsten Zwecker

Leitung Kompetenzzentrum Wachstums- und Vertriebsstrategie

Profil anzeigen

Publikationen


  • Der Franchise-Vertrag
    Zwecker/Dünisch
    Juristische Arbeitsblätter (JA), 1995, Seiten 817 ff.
  • Franchising als symbiotischer Vertrag
    Beziehungen zwischen Gesellschaftsrecht und Franchising Juristische Arbeitsblätter (JA), 1999, Seiten 159 ff.
  • Rangverhältnisse der Pfändungspfandrechte bei Anschlusspfändung in eine schuldnerfremde Sache Zwecker/Englert
    Juristische Arbeitsblätter (JA), 2000, Seiten 933 ff.
  • Anwaltsberatung beim Management-Buy-Out Zwecker/Abshoff Anwaltsblatt (AnwBl), 2000, Seiten 553 ff.
  • Inhaltskontrolle von Franchise-Verträgen
    Eine methodische Untersuchung zu den zivilrechtlichen Gestaltungsgrenzen von Franchise-Verträgen unter besonderer Berücksichtigung der institutionen-ökonomischen Analyse Frankfurt am Main; Berlin; Bern; Bruxelles; New-York; Oxford; Wien
    Lang 2000 (Europäische Hochschulschriften: Reihe 2, Rechts-wissenschaften) [ISBN 3-631-36898-4]
  • Franchising
    Zwecker/Fett
    Schriftenreihe Juristische Praxis, Münster, 2002 [ISBN 3-932-56730-7]
  • Bekämpfung der Scheinselbständigkeit
    Zur Anwendung von § 7 IV SGB IV n. F. auf Franchisevereinbarungen
    Zwecker/Beckmann
    Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 1999, Seiten 1614 ff.
  • Auswirkung der neuen BGH-Rechtsprechung zur Parteifähigkeit der Gesellschaft des bürgerlichen Rechts auf den besonderen Gerichtstand bei Werklohnklagen
    Zwecker/Breyer Baurecht (BauR), 2001, Seiten 705 ff.
  • Auswirkungen der geplanten Schuldrechtsreform auf die Überarbeitung
    Allgemeiner Geschäftsbedingungen
    Zwecker/Breyer Wirtschaft Baden-Württemberg, 2001, Seiten 39 ff.
  • Advanced Franchising
    Das Franchisemagazin, 2001, Seiten 26 ff.
  • Die Schuldrechtsreform Zwecker/Breyer Bergische Wirtschaft, 2001, Seiten 11 ff.
  • Ist der Verkauf unter Einstandskosten nach § 20 Abs. 4 S. GWB kartellrechtswidrig?
    Zwecker/Fett
    Fachzeitschrift für Bau + Technik, 2004, Seiten 312 ff.
  • Kartellrecht
    In: Handbuch deutscher Wirtschaftskanzleien, Ausgabe 2004, Seite 83 f.
  • Kartellrecht quo vadis?
    In: Handbuch deutscher Wirtschaftskanzleien, Ausgabe 2006, Seite 96 ff.

Denisa Schill

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum für Wachstums- und Vertriebsstrategien

Weiterqualifizierungsziel: Doktorandengrad (Forschungsvorhaben in dem Bereich Employer Branding)

Profil anzeigen

Publikationen

Volltext abrufen Volltext-Link (bei vorhandener Campuslizenz oder open access)
Position in Bibliothek Standort + Verfügbarkeit in der Bibliothek

Fransewitz, M. / Schill, D. / Kracklauer, A. H. (2017) Auf den Spuren des Erfolgs – Mit Hilfe der Customer Journey die Kunden vom ersten Kontaktpunkt bis zur Kundenbindung begleiten, in: SALES MANAGER, S. 6-9.

Fransewitz, M. / Schill, D. / Kracklauer, A. H. (2017) Des Kunden neue Sneaker – Wie sieht die Reise des Kunden im Einzelhandel am Beispiel der Sneakerheads aus?, in: SALES MANAGER, S. 21-25.

Kracklauer, A.H. and Schill, D. (2016) Das nötige Werkzeug für die Employer Brand. Sales Manager - Fachmagazin für marktorientierte Unternehmensführung. Position in Bibliothek

Kröner, M. / Kracklauer, A. H. / Schill, D. (2017) Curated Shopping – Gibt es in Deutschland auch in dem Lebensmittelhandel einen Markt für Curated Shopping? Welche Erkenntnisse können aus der Textilbranche auf die Lebensmittelbranche übertragen werden?, in SALES MANAGER, S. 26-28.

Schill, D. and Kracklauer, A.H. and Fabian, S. (2016) Attraktivitätsfaktoren einer Employer Brand. Sales Manager - Fachmagazin für marktorientierte Unternehmensführung. pp. 19-27.Position in Bibliothek

Schill, D./ Kracklauer, A. H. (2017) Wie die Candidate Journey auf die Arbeitgebermarke einzahlt – Employer Branding Studie 2017, in: SALES MANAGER, Special Edition, S. 7-14.

Schill, D./ Kracklauer, A. H./ Rasche, C. (2017) The Quality of the Candidate Journey as an Important Aspect of the Employer Brand, in: Conference Proceedings of the 4th Academic International Conference on Economics, Accounting and Finance, 07.-08. Dezember, Cambridge.

 

 

 

Dr. Kathrin Dengler-Roscher

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum für Wachstums- und Vertriebsstrategien

Weiterqualifizierungsziel: Doktorandengrad (abgeschlossenes Forschungsvorhaben in dem Bereich Behavioral Economics)

Profil anzeigen

Publikationen

Dengler-Roscher, K. (2018) Look, I had no other Choice! – Experiment on costly Information Revelation, under review.

Dengler-Roscher, K., Montinari, N., Panganiban, M. Ploner, M. and B. Werner (2018) On the Malleability of Fairness Ideals: Spillover Effects in Partial and Impartial Allocation Tasks, in: Journal of Economic Psychology, Vol. 65, 60-74.    

Dengler-Roscher, K. and T. Roscher (2016) Do Criminals Behave Rationally? – Evidence from the Franco-German border, working paper.

Dengler-Roscher, K., Estner, C. and T. Roscher (2016) Nudging Academics to Didactic Training, working paper.

Dengler-Roscher, K. and T. Roscher (2015) Do Thieves React to Prices? – Evidence from Gas Stations, working paper.

Dengler, K. and H. Fangerau (Ed.) (2013) Zuteilungskriterien im Gesundheitswesen: Grenzen und Alternativen – eine Einführung mit medizinethischen und philosophischen Verortungen. Transcript, Bielefeld (KörperKulturen).

Weber, K. Bittner, U., Manzeschke, A., Rother, E., Quack, F., Dengler, K. & H. Fangerau (2013): An Ethical Evaluation of Telemedicine Applications Must Consider Four Major Aspects - A Comment on Kidholm et al., in: International Journal of Technology Assessment in Health Care, Vol.  29(1), 110-111.

Weber, K., Bittner, U., Manzeschke, A., Rother, E., Quack, F., Dengler, K. and H. Fangerau (2012): Taking Patient Privacy and Autonomy More Seriously: Why an Orwellian Account Is Not Sufficient, in: The American Journal of Bioethics, Vol. 12(9), 51-53.

Dengler, K. and U. Bittner (2012): What do we mean by talking about value(s)? A Reply to Saarni et al., in: International Journal of Technology Assessment in Health Care, Vol. 28(2), 195-196.

Bittner, U. and K. Dengler (2012) Rezension zu: Gabriel, K., Jäger, W. und G. M. Hoff (Hgg.), Alter und Altern als Herausforderung, Verlag Karl Alber, Freiburg im Breisgau, in: Philosophisches Jahrbuch, 119(2), 434.

Porzsolt, F., Bittner, U., Dengler, K., Müller, B. and J. Clouth (2011): Gesundheit-Markt-Gerechtigkeit, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Vol. 12(3), 461-474.

Sarah Eberhardt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum für Wachstums- und Vertriebsstrategien

Weiterqualifizierungsziel: Doktorandengrad

Profil anzeigen


Barbara Dannenmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum für Wachstums- und Vertriebsstrategien

Weiterqualifizierungsziel: Doktorandengrad

Profil anzeigen


Ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter/innen:

/ Frau Dr. Marion Funk

/ Frau Dr. Sandra Bissinger

/ Frau Dr. Kathrin Zwecker

/ Frau Nina Ziesemer

/ Frau Zekiye Özer

/ Frau Prof. Dr. Bibiana Grassinger

 
Herr Prof. Dr. Christoph Rasche (Universität Potsdam, Lehrstuhl für Management, Professional Services und Sportökonomie) ist Kooperationspartner in Promotionsvorhaben.