IT Executive Circle (ITEC)

Der Bedarf an nachhaltigen IT-Management-Innovationen und der Vernetzung zwischen Wissenschaft und Praxis ist in den vergangen Jahren deutlich angestiegen. Diese Anforderungen von IT-Leitern aus regionalen Unternehmen nach einem intensiveren Austausch war der Start für den IT Executive Circle (ITEC) der Hochschule Neu-Ulm (HNU).

Der ITEC wurde 2014 durch das Institut für Dienstleistungsmanagement der HNU gegründet und bietet seinen Teilnehmern nicht nur aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu IT relevanten Themen, sondern auch eine Plattform für den professionellen Austausch untereinander. Gestartet wurde der IT Executive Circle mit sieben mittelständischen Unternehmen aus der Region und besteht heute aus elf namhaften Unternehmen. Die Treffen finden zweimal jährlich abwechselnd in der Hochschule und in den Räumlichkeiten eines der Praxispartner statt. Es werden konkrete aktuelle Themen- und Fragestellungen der IT-Leiter durch HNU-Experten bearbeitet und dafür konkrete Empfehlungen und Handreichungen an die Runde der IT-Verantwortlichen gegeben.

Die beteiligten IT-Leiter und ihre Organisationen profitieren von der Aktualität wissenschaftlicher Erkenntnisse einerseits und erhalten andererseits gleichzeitig praxis-orientierte Empfehlungen und Werkzeuge zur Umsetzungsunterstützung und Verwendung in ihren eigenen Unternehmen.

Selbstverständlich kommt bei den ITEC-Treffen auch der Netzwerkgedanke und der Austausch mit Fachkollegen zu den gewählten Schwerpunktthemen nicht zu kurz. Aktuelle IT-Management-Themen, die im Auftrag des ITEC durch Mitarbeiter des Instituts für Dienstleistungsmanagement bisher für die Teilnehmer bearbeitet wurden, sind

  • Werkzeuge für die Erfolgsmessung der IT-Serviceorganisation,
  • Digitale Transformation und Industrie 4.0,
  • Steuerung der Wertschöpfungstiefe der IT-Organisation sowie
  • Agilität der Organisation.

Das Institut für Dienstleistungsmanagement ist offen für die Aufnahme weiterer interessierter IT-Verantwortlicher aus Unternehmen der Region in den Kreis des ITEC. Interessierte Nicht-Mitglieder können die Arbeitsweise des ITEC als Gastteilnehmer kennenlernen, bevor sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden.

Kontakt

Professor Dr.
Thomas Bayer Zum Profil

Direktor – Institut für Dienstleistungsmanagement

E-Mail an Professor Dr. Thomas Bayer
Phone:
0731/9762-1471
Büro:
Edisonallee 7,ZWEI, 2 EDISON 7

Akkreditierungen und Zertifikate