Deutsch-Chinesisches Kompetenzzentrum (SGCC)

Bildung

Qualität und Kompetenz zeichnen die Bildungsprogramme des SGCC aus, die auf chinesische Berufstätige ausgerichtet sind. Die hohe Qualität der Bildung wird durch ein fachlich vielseitiges, zweisprachiges und interkulturelles Lehrteam gesichert, das maßgeschneiderte Bildungsprogramme mit einer Dauer von ein bis zwei Wochen in Deutschland oder in China ermöglicht.

Engagement findet sich durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Die in den Bildungsprogrammen integrierten Unternehmensbesuche bieten umfangreiche Möglichkeiten, eigene praktische Erfahrungen zu sammeln und unterschiedliche Bereiche kennen zu lernen. Im Transferprojekt profitieren die Teilnehmer von einem engen Kontakt zum Mentor in der Praxis und müssen den Auftraggeber mit Hilfe von Fachwissen und Präsentationskompetenzen von ihren Vorschlägen überzeugen. Durch den stetigen Einsatz des Erlernten wissen die Teilnehmer genau, worauf es in der Praxis ankommt und qualifizieren sich somit für leitende Positionen in der Wirtschaft.

Kontakt

Professor Dr.
Elmar Steurer Zum Profil

Dekan Fakultät Wirtschaftswissenschaften

E-Mail an Professor Dr. Elmar Steurer
Phone:
0731/9762-1400
Büro:
Hauptgebäude,ZWEI, 25 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate