Supply Chain Analytics

Supply Chain Analytics umfasst die Anwendung von analytischen Methoden und Rechenoperationen auf die Prozesse, Methoden und Abläufe der unternehmerischen Lieferkette, mit dem Ziel Ursache- und Wirkungsbeziehungen in der Supply Chain zu erklären. Diese Erkenntnisse liefern wiederum die Grundlage für eine objektive Entscheidungsfindung und eine optimale Leistungssteigerung. Die Analysen basieren auf Daten aus Vertrieb und Produktion sowie aus ergänzende Daten, beispielsweite GPS-Daten und Verkehrsdaten. Erste Anwendungen von Business Analytics und Data Science im Bereich der Supply Chain nutzen Kundendaten, wie Lieferadresse oder Verfügbarkeit und Verkehrs- oder Wetterdaten zur Optimierung von Distributionsprozessen. So kann neben Bestandssenkungen auch eine höhere Kundenzufriedenheit erreicht werden. Zusätzlich kann die Einbindung von unstrukturierten Daten zur Performancesteigerung im Supply Chain beitragen.

Das Kompetenzzentrum für Data Science und Business Analytics identifiziert Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von Supply Chain Analytics, um zum Beispiel die Bedarfsplanung und Tourenplanung zu optimieren. Anschließend werden Methoden und Konzepte zur optimalen Nutzung von Data Science und Business Analytics entwickelt.

Kontakt

Professor Dr.
Tobias Engel Zum Profil

Professor für Supply Chain Management

E-Mail an Professor Dr. Tobias Engel
Phone:
0731/9762-1534
Büro:
Edisonalle 7,DREI, 5 EDISON 7

Akkreditierungen und Zertifikate