Magazin „breitseite“

Etabliertes Kommunikationsprojekt des Kompetenzzentrums

Die erste „breitseite“ entstand im Wintersemester 2009/10 in der Vorlesung „Kommunikationsprojekt“ von Frau Prof. Andrea Kimpflinger.

Gemacht von Studierenden des Studiengangs „Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation“ richtet sich die „breitseite“ an alle Interessenten des Studiengangs: Schüler, Studierende, Alumni, Familien, Freunde sowie potentielle Arbeitgeber.

Seitdem realisieren die Studierenden jedes Jahr unter der Ägide von Frau Prof. Kimpflinger die komplette Produktion einer neuen Ausgabe der „breitseite“, von der Konzeption für Inhalt und Design über die Sponsorensuche bis hin zum endgültigen Druck. Trotz der knappen Zeit - weniger als 15 Wochen stehen jeweils zur Realisierung einer Ausgabe zur Verfügung - versucht die „breitseite“ auch hohen ästhetischen Anforderungen gerecht zu werden.


"Schutz - Shelter": breitseite Nr. 7 ist soeben erschienen

"Schutz/Shelter" ist das Thema der aktuellen breitseite, die Mitte Februar 2016 erschienen ist. Ganz unterschiedlich sind die Assoziationen, die die Studierenden in der mittlerweile siebten Ausgabe der breitseite mit dem Thema "Schutz" verbinden. Bewusst nicht als Fortführung der aktuellen Medienberichterstattung gedacht, versuchen die Studierenden einen etwas anderen Blick auf die Bedeutung des Wortes zu werfen.

Wie immer entstand die breitseite als Kommunikationsprojekt von Frau Prof. Andrea Kimpflinger und Frau Sabine Geller im fünften Semester des Studienganges IMUK. In knapp 15 Wochen wurde ein komplettes Magazin konzipiert, von der Texterstellung und dem Layout zum Sponsoring für die Finanzierung des Magazins und zu Social Media.

Ein Exemplar der breitseite erhalten Sie gerne bei Frau Sibylle Schulz. Mehr zur aktuellen Ausgabe gibt es außerdem auf Facebook, Twitter und Instagram. Und zum Download gibt es die breitseite rechts.


"breitseite" fällt auf!

"Das waren eure Geschichten". Der Jahresrückblick der Pro Campus-Presse, einer Initiative zur Förderung journalistischen Engagements an Hochschulen, wirft einen Rückblick auf Studierendenzeitschriften des vergangenen Jahres. Mit dabei: die "breitseite" - das Kommunikationsprojekt des fünften Semesters IMUK unter der Leitung von Prof. Andrea Kimpflinger.

Pro Campus-Presse Nr. 71, Dezember 2013

visuelles und musikalisches Amuse-Gueule für breitseite Nr. 4

Musik & Video: Valentin Scherer


Fotoshooting für "breitseite" Nr. 1

Kontakt

Professor
Andrea Kimpflinger Zum Profil

Studiengangleiterin und Praxisbeauftragte Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
Vorsitzende des Prüfungsausschusses der HNU
Leitung Kompetenzzentrum Corporate Communications

Andrea.Kimpflinger@hs-neu-ulm.de
Phone:
0731/9762-1508
Büro:
Hauptgebäude,EINS, 37 BÜRO

Akkreditierungen und Zertifikate