Forschungsschwerpunkte und Querschnittsthemen

Forschungsprofil und Schwerpunkte

Innovation erfordert Transformationsmanagement - An der Hochschule Neu-Ulm konzentriert sich die Forschung auf fünf zentrale Forschungsfelder sowie ausgewählte Querschnittsthemen. Mit klarem Fokus auf die durch die Digitalisierung initiierten Innovationen, werden die Herausforderungen von Morgen in Unternehmen und Gesellschaft adressiert.

Geschäftsmodelle

Immer kürzer werdende Innovationszyklen sowie Veränderungen im Marktumfeld erfordern neue ganzheitliche Geschäftsmodelle um Konkurrenz- und Innovationsfähigkeit von Unternehmen zu sichern. Mitunter werden neue Formen der Wertschöpfung, der Arbeitsteilung, der Vermarktung, der Kommunikation sowie der Ertrags- und Gewinnerzielung erforscht und für die Anwendung in der Praxis ausgestaltet.

Gesundheit

Die zielgruppen- und nutzerorientierte Weiterentwicklung und ressourcenbewusste Organisation des Gesundheitswesens werden fokussiert. Ziel ist die Sicherstellung der Qualität und Wirtschaftlichkeit der Patienten- und Gesundheitsversorgung von Morgen. Der Digitalisierung von Medizin und Pflege wird hierbei eine besondere Bedeutung beigemessen.

Konsum- und Arbeitswelten

Innovative Tools und Strategien für eine dynamische und effiziente Gestaltung der Arbeits- und Konsumwelten im digitalen Zeitalter werden erforscht. Dabei stehen der Mensch als Konsument und Arbeitnehmer sowie das Unternehmen als Arbeitgeber und Produzent nachhaltiger, sinnstiftender Produkte im Mittelpunkt der Betrachtung.

Logistik

Logistik steht als Nerven- und Kreislaufsystem der Wirtschaft im Spannungsfeld globaler Trends wie Digitalisierung, Individualisierung, Urbanisierung und demographischem Wandel. Die angewandte Logistik-Forschung an der HNU untersucht daher konkrete Anwendungsfälle neuer Technologien und deren Auswirkung auf Prozesse und Geschäftsmodelle in der und Güter- und Informationslogistik.

Mobilität

Soziale, ökonomische, ökologische, technische sowie demographische Herausforderungen und Potenziale aktueller sowie künftiger Mobilitätsformen und -konzepte werden untersucht. Ein Fokus liegt dabei auf multimodaler, vernetzter intelligenter Mobilität. Geforscht und entwickelt wir mitunter zu Fragen im Bereich Mobilitätsdesign und Mobilitätsmanagement im digitalen Zeitalter.

Querschnittsthemen

Innovation erfordert Transformationsmanagement – Mittels Querschnittsthemen adressiert die Hochschule Neu-Ulm die Herausforderungen von Morgen für Unternehmen und Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Ethik und Nachhaltigkeit, Kommunikation, Optimierung von Geschäftsprozessen, Data Analytics und die Internationalisierung sind entscheidenden Impulsgeber und Enabler.

Akkreditierungen und Zertifikate