Aktuelles

22.04.2015

„Die 7 Sünden der Händler“ – Ein Gastvortrag von Herrn Alexander Kornegger

Herr Prof. Dr. Alexander Kracklauer und seine Bachelorstudierenden begrüßten Herrn Alexander Kornegger für einen interessanten Gastvortrag zu den Themengebieten E-Commerce und die Zukunft des stationären Handels am gestrigen Vormittag an der Hochschule Neu-Ulm.

31.03.2015

Red Bull stellt Aufgabe an Masterstudierende!

Für die Studierenden von Herrn Prof. Dr. Kracklauer und Herrn Prof. Dr. Fabian fand das Briefing für das Konzeptionsseminar im Master-Studiengang „Advanced Management“ am vergangenen Donnerstag statt.

31.03.2015

Frequenzsteigerung und Erhöhung der Aufenthaltsdauer im stationären Modeeinzelhandel

Herr Prof. Dr. Kracklauer und seine Bachelorstudierenden begrüßten den Geschäftsführer der unitex GmbH, Herrn Gerhard Albrecht und Herrn Patrick Siegmund (Marketingleiter der unitex GmbH) an der Hochschule Neu-Ulm am Freitag, den 27.März 2015.

16.02.2015

Konzeptionsseminar mit der Gardena GmbH

Prof. Dr. S. Fabian und seine Studierenden aus dem Bachelorschwerpunkt Strategic Market Intelligence stellten Ende Januar im Vöhlinschloss in Illertissen vor, welche Anforderungen die Garten- und Landschaftsbau-Branche an die Hersteller von Gartengeräten stellt. Daniel Held (Produktmanagement) und Nicole Schmidberger (Marktforschung) von Gardena waren sehr zufrieden mit den Ergebnissen, die sich aus den fundiert durchgeführten Analysen, den zahlreichen Experteninterviews sowie der Befragung von Unternehmen dieser Branche in ganz Deutschland ergaben.

29.01.2015

Banking 4.0 – adapting to a new environment

Prof. Dr. Alexander Kracklauer und seine Masterstudierenden begrüßten am Dienstag, den 20. Januar Herrn Dr. Ulrich Schürenkrämer an der Hochschule Neu-Ulm. Die Studenten erhielten Einblicke in eine erfolgreiche Berufslaufbahn eines Bankkaufmanns, der sehr viel Expertise im Bereich Sales und Relationship Management mitbringt.

09.12.2014

Wen Studenten attraktiv finden - Artikel in der Südwest Presse

Am Dienstag, den 02. Dezember 2014 brachte die Südwest Presse ebenfalls einen Artikel zur Studie Employer Branding 2014 in der Region Ulm, Neu-Ulm und Alb-Donau-Kreis heraus.

04.12.2014

Bekannt, sympathisch, attraktiv

“Vielen Betrieben fehlt eine Strategie!”, mahnen die zwei Wirtschaftsprofessoren Alexander H. Kracklauer und Sascha Fabian in dem Artikel “Bekannt, sympathisch, attraktiv” im Wirtschaftsmagazin Unternehmen [!] der Südwest Presse. In der Dezember-Ausgabe erscheint der ausführliche Beitrag zu den Erkenntnissen der Studie Employer Branding, die das Kompetenzzentrum Wachstums- und Vertriebsstrategien der Hochschule Neu-Ulm jährlich durchführt. Das aktuelle Heft und den Artikel können Sie hier herunterladen.

25.11.2014

Employer Branding Award 2014

Wie attraktiv sind die Unternehmen der Region Ulm/Neu-Ulm und im Alb-Donau-Kreis für Absolventen? Drei Firmen hat das Kompetenzzentrum für „Wachstums- und Vertriebsstrategien“ der Hochschule Neu-Ulm (HNU) für ihre herausragende Wahrnehmung in Bezug auf ihre Arbeitgebermarke mit dem „Employer Branding Award 2014“ ausgezeichnet. Die Awards überreichten am Donnerstag, den 6. November 2014, Prof. Dr. Elmar Steurer, Vizepräsident der HNU, und die Professoren des Kompetenzzentrums Dr. Sascha Fabian und Dr. Alexander Kracklauer.

18.11.2014

In welche Vertriebs- und Kommunikationskanäle lohnt es sich zu investieren?

Am Dienstag, den 11. November bearbeiteten die Masterstudenten aus dem Schwerpunkt Internationales Brand & Sales Management von Prof. Dr. A. Kracklauer eine reale Situation einer Omnichannel-Vertriebsstrategie aus dem Arbeitsalltag der Accelerom AG.

02.10.2014

„Dem Vertrieb gehört die Zukunft“

Marketingclub Ulm zu Gast an der Hochschule Neu-Ulm

« 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »